ANZEIGE

Erfahrung mit Josera junior Futter-Welpe Durchfall

  • Hallo zusammen,
    wir haben vor 2 Tagen unseren kleinen Schatz abgeholt und das Futter der Züchterin mitbekommen.
    Es heisst Josera Kids-junior?
    Habt Ihr damit schon Erfahrung gemacht?
    Er frisst normal, aber er hat Durchfall.
    Wie jeder Welpe frisst er natürlich auch alles was nicht niet und nagelfest ist und man ist nicht immer schnell genug.
    Aber es schiesst raus wie Wasser?!
    Er schafft es meistens sich rechtzeitig zu melden, aber manchmal passiert es dann doch und es landet in der Wohnung.
    Ist es oder vielleicht auch eine Mischung aus Heimweh und der Umstellung von allem?
    Was ratet Ihr mir?

  • Josera Kids ist an sich ein sehr hochwertiges Futter. Ich habe es selbst auch gefüttert.
    Dass dein Welpe Durchfall bekommen hat, kann mit der Umgewöhnung zusammen hängen. Wenn es aber nicht bald besser wird, solltest du trotzdem einen Tierarzt aufsuchen, weil grade welpen schnell austrocknen.
    Dass der/die kleine noch in die Wohnung macht ist völlig normal. Er ist ja auch erst 2 Tage bei euch. Auch wenn er bei der Züchterin vielleicht schon stubenrein war, er ist jetzt an einem ganz anderen Ort, da ist es nicht schlimm, wenn es nicht klappt.
    Mein Hund wurde erst mit 6 Monaten stubenrein ;)


    Was ist es denn für eine Rasse? =)

    lg Sabrina



    * "Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes" *

  • Hallo vielen Dank für Deine Antwort.
    Es ist ein brauner Labbi.
    Dass er in die Wohnung macht, finde ich auch absolut nicht schlimm.
    Im Gegenteil, er schaut immer so traurig und gequält weil er den Durchfall nicht halten konnte, so dass ich ihm immer beruhigend zurede.
    Zwischendurch kann es auch passieren, dass er plötzlich fiept.
    Kann es sein, dass das Heimweh ist?

  • Zitat von "samjrmama"


    Im Gegenteil, er schaut immer so traurig und gequält weil er den Durchfall nicht halten konnte, so dass ich ihm immer beruhigend zurede.


    Das würde ich auf keinen Fall machen! Da kann es sicher leicht zu Fehlverknüpfungen kommen und irgendwann weiß er gar nicht mehr, ob ernun draußen oder drinnen machen soll.

  • Ich füttere auch Josera.
    Durchfall sollte dein Welpe aber davon nicht bekommen, zumal er das Futter ja auch schon beim Züchter bekommen hat.
    Geh bitte mit ihm zum Tierarzt, denn Durchfall kann bei kleinen Welpen ganz schnell sogar lebensbedrohlich werden, und das ist absolut nicht übertrieben.
    Gute Besserung deinem kleinen Kacker =)

    Lieber Gruß
    von Elke+Frida - Berner Sennenhund *07.10.2016
    und Gina im Herzen - *07.06.2008 +29.11.2016

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • da muss ich zustimmen. beruhigen ist menschliches Verhalten, für Hunde ist das dann nur eine Bestätigung ihres Verhaltens, da muss ich letitia Recht geben.


    Dass er fiept kann mit dem Heimweh zusammen hängen, vielleicht vermisst er die Mutter und Geschwister, er kann aber auch Schmerzen haben. Wenn du gewissheit willst, musst du zum TA gehen. Wie lange hat er denn schon Durchfall?

    lg Sabrina



    * "Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes" *

  • Also Durchfall hatte er vorletzte Nacht und heute.
    Gestern war tagsüber war alles ok. Wohlgeformt und fest. Also ich denke auch nicht, dass es vom Futter kommt, denn er hat morgens und mittags mit festem Stuhl reagiert. Durchfall kommt immer erst abends und nachts.
    Ähm das mit dem beruhigend zureden mache ich natürlich nicht wenn er vor seinem kleinen Unglück sitzt sondern wenn er dann im Bett liegt und völlig deprimiert schaut.
    Ein paar Minuten später.
    Da setze ich mich zu ihm und streichel ihn und spreche mit ihm.
    Na gut, dann werden wir morgen mal zum TA gehen und erste Bekanntschaft schliessen.
    Zum Glück geht der sooooo toll mit Tieren um und ist ein ganz lieber.
    Da muss der kleine Kacker keine Angst haben.

ANZEIGE