ANZEIGE

Problem! anspringen

  • Hallo,


    mein Flat ist jetzt fast ausgewachsen und er gehorcht eig sehr gut. wir haben nur ein problem: wenn wir spazieren gehen, springt er immer andere Leute an. sobald er sie "begrüßt" hat kommt er ja auch sofort wieder zurück, aber leider haben dann viele leute angst vor ihm, obwohl er keiner fliege was zu leide tun würde.
    wie kann man ihm das am besten abgewöhnen?


    :hilfe::hilfe::hilfe:


    Liebe Grüße Julia

    Freude an einem Hund haben Sie nicht, wenn sie versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen. Ziehen Sie stattdessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, sich selbst zu einem halben Hund zu machen...


    Liebe Grüße Julia und Kovu

  • Ich denke, ich würde ihn, wenn fremde Menschen euch entgegen kommen, sofort anleinen, oder du nimmst ihn an die Schleppe und wenn er dann die Leute anspringt, ziehtst du ihn einfach weg mit einem konsequentem "NEIN".

    Liebe Grüße
    Wiebke und Aussiebande

  • Hallo Julia,


    Anspringen ist eine doofe Angewohnheit vieler (fast aller) Hunde, da fängst du jetzt aber recht spät an, ihm das abzugewöhnen...aber das kann schon noch werden:
    Wie meine Vorrednerin schon sagte, Schleppleine.


    Oder: ich habe es meiner Chaos-Tante so beigebracht: Sobald sie hochsprang, am Geschirr geschnappt mit einem deutlichen "RUNTER".
    Nach einigen Malen wusste sie was das bedeutet und ich konnte es schon vorbeugend sagen, wenn sie z.B. auf ein Kind zulief.


    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße von Antonia

ANZEIGE