ANZEIGE

hund knurrt und bellt leute an

  • hallo,


    also ich habe ein drigendes anliegen...wie immer


    also ich bin selbstständig und habe einen eigenen laden, daher kann mio ( 20 wochen alt) immer mit zur arbeit. nun hat er aber angefangen immer erst mal zu bellen, bzw. zu knurren wenn jemand rein kommt. ( das macht er natürlich zu hause nun auch...)


    klar sagen noch alle: "oh wie süß!"


    :irre:
    klar....noch...der hund wird aber auch größer und dann ist es sicher nicht mehr so süß wenn er knurrt oder bellt...dann wird es ja ein richtiger kundenschreck....


    also was kann ich tun?


    ganz selten kommt es vor, das er es nicht tut...dann bekommt er ja auch gleich ein leckerchen....


    wenn er es tut, reagier ich mit einen bösen aus und zeige in seine ecke, wo er sich dann auch hintrollt...dabei knurrt er aber weiter vor sich hin...


    das mache ich nun schon mehr als n monat...aber bis her hat sich noch nichts getan...




    hab ihr noch n idee?irgendeinen trick? :hilfe:

  • Vielleicht betrachtet er jetzt dein Laden als sein Revier?
    Ich würde es so versuchen: in seine ecke hat er sicher eine decke. Wenn Kundschaft kommt, dahin schicken, leckerli dazu und kommando -bleib-


    Ist nur so eine idee, bin auch HH-Anfänger. Mein Labi auch 20 wochen knurrt jetzt auch wenn leute den garten betreten, finde ich aber oki, ist ja ein privatgrundstück und daher auch ihr revier.

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • Wir haben einen Kangal, fast 5Mon. alt + er fängt auch an Menschen an zu bellen!
    Er bellt,.. ich komme dazu.... BEGRÜSSE!!!!!!....... schnappe mir sein OHR..... bellt er weiter..... zupfe/ziehe ich +++ Ruhe ist!


    Salim hat unterschiedliche "Beller" für "Bekannt" oder "Fremd"... ich will das er "anschägt" aber Ruhe gibt wenn ich die Leute mit HALLO anspreche.

  • klar sieht er den laden nun als sein revier....aber ich bin quasi der rudelführer...und wenn hab ich zu bellen oder zu knurren oder den laden/die wohnung zu verteidigen wenn was ist- NICHT ER!


    :motz:


    das muss er lernen.....


    nur wie.... :hilfe:

  • grübbel....
    wie wär´s denn wenn du ihm beibringst die leute zu begrüßen ?
    also wenn ein kunde kommt, hund mitnehmen dann -sitz- und schön loben?
    mein labi will unterwegs alle menschen anknuddeln. Ich sage dann -sitz- und sie schaut sehnsüchtig ob der Fremde vielleicht stehen bleibt, weddelt mit dem schwanz ist aber ganz brav, kein anspringen mehr.


    übrigens ist bei der HundehaftpflichtV. auch ein posten gedeckt für -geschäftschäden-
    zum beispiel wenn ich mein hund vor einem laden anleine und er verbellt die ganze kunden sodaß der Ladenbesitzer einen verlust hat !
    :roll:

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE