ANZEIGE
Avatar

"böser" Leonberger Welpe ?????

  • ANZEIGE

    HI, ich hab mal eine Frage, ich weiss nicht so recht , ob es mich überhaupt was angeht. Also, meine nachbarn, mit denen wir uns gut verstehn (bis auf ihren supernervigen 6 jährigen Sohn), haben gestern einen Leonbergerwelpen geholt, ein mädel, sie ist 10 Wochen alt. Heute war ich mit Klara, 6 Monate alt , mal drüben.
    Dieses baby hat überhaupt nicht gespielt, sondern Klara dauernd angeknurrt und richtig (dh blutig, Klara hat gefiepst) gebissen. Das Leonbergerbaby stand immer zwischen den Beinen des Mannes. Sie ist richtig vorgeschnellt, zum Schnappen. Nur streicheld er den Welpen dann und nimmt ihn auf den Arm. und sie tun jetzt so, als ob Klara bös wär, DIE hat sich aber direkt unterworfen, einem 10 Wochen alten Baby. Wie krieg ich das denn nun hin, das die Hunde mal ans spielen kommen???? Oder seh ich das übertrieben?, Vielleicht muss sie sich erst eingewöhnen...??? Vielleicht hat sie auch Angst, sah aber nicht so aus.
    LG Katja

    Ein Kampfhund wird vom Mensch gemacht,
    drum gebt auf eure Hunde acht!


    unvergessen: Wanja, Pelle, Bootsmann, Gori, Egon, Mimi und Hetja

  • ANZEIGE
  • ich würd sagen , noch nen moment abwarten. er reagiert war schon recht extrem,aber die situation ist halt auch enorm. die einen welpen kommen mit dem plötzlichen wechsel nicht so gut klar. ich würd mal paar wochen abwarten und gucken wies sich entwickelt. böse ? neeee.....

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • Ich glaub ja auch nicht, das sie bös ist, aber was ich ein bisschen schade finde, ist, dass sie in dem Verhalten ja durch die Leute noch bestärkt wird. Laut psychologischem Gutachten des Kennels ist sie nicht böse, sondern dominant und energisch...
    Ein Hund ist ja oft nur das was mann oder frau aus ihm macht....
    LG Katja

    Ein Kampfhund wird vom Mensch gemacht,
    drum gebt auf eure Hunde acht!


    unvergessen: Wanja, Pelle, Bootsmann, Gori, Egon, Mimi und Hetja

  • ANZEIGE
  • Böse würde ich auch nicht sagen..........aber die Reaktion danach :Streicheln,auf dem Arm nehmen usw. finde ich sehr fragwürdigt!
    Bestätigung fürs schnappen??? Hm..........

    "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:Jedermann ist überzeugt,dass er genug davon habe."
    _____________________________________
    Rene Descartes,Mathematiker u. Philosoph (1596-1650)

  • hach nein. ein 10 wochen kleiner welpe ist dominant und energisch ? eher verunsichert und überrumpelt!!! mensch meier.... :kopfwand: schlechtes verhalten ignorieren-bzw nein sagen,gutes verhalten belohnen. ganz einfach !!

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Da kann ich auch nur :kopfwand:

    "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:Jedermann ist überzeugt,dass er genug davon habe."
    _____________________________________
    Rene Descartes,Mathematiker u. Philosoph (1596-1650)

  • Hallo Katja,


    boa bin ich eben erschrocken...beim Lesen dachte ich erst, Klara wäre eure Tochter!!


    Bin auch der Meinung, der Hund ist evtl. mit der neuen Situation erst mal überfordert.


    Haben denn deine Nachbarn etwas Ahnung von hündischem Verhalten und Erziehung?
    Einen verhaltensgestörten oder nicht erzogenen Sturkopf-Leonberger stelle ich mir schrecklich vor, habe gerade Tierheim-, Krankenhaus- und Tierklinik-Visionen...

    Liebe Grüße von Antonia

  • Wenn der Welpe andauernd Schutz bei Herrchen´s Füßen gesucht hat,
    dann klingt das für mich schon so, als ob er Angst gehabt hätte
    bzw. verunsichert war.

    „Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • bei solchen aussagen (nicht gegen die themenstarterin,sondern gegen die welpen besitzer) könnte ich echt brechen. grad vorhin hab ich in einem anderen thema geschrieben "so viele leute haben sowas von keine ahnung von hunden und kaufen sich einen" , und BAAAAM, schon wieder *g*


    Edit: dann habe ich hier neben mir auf dem sofa ein absolut agressiven hund. verhaltensgestört,dominant,der sofort kastriiert wedern muss.
    wieso agressiv? weil er mit meinen händen spielt
    verhaltensgestört? weil er manchmal mit der leine spielt
    warum kastrieren? weil er ein rüde ist!!!


    (bin grad etwas genervt)

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • HI, ja ich geb euch recht, gewünschtes Verhalten belohnen, unerwünschtes ignorieren, aber es ist ja eben nicht mein Hund!!!!
    Sie haben zwar mal einen Hund gehabt, aber den als Senior bekommen. Jetzt haben sie 2 Söhne, von denen der 6jährige verhaltensauffällig ist. Geht in richtung adsh. Dieser hund wurde angekündigt als "wir werden nochmal Eltern" und die "kleine Schwester". Der 3jährige sagte heute, er sei nur ein großer bruder.
    Der Welpe hat nicht zwischen den Beinen Schutz gesucht, sondern wurde dort festgehalten, weil er beim loslassen sich sofort auf meinem Hund gestürzt hat. Ich hab den Besuch dann mal vorzeitig beendet, nachdem der 6jährige dann meinte, MEINEN Hund schlagen zu müsse, weil der schneller Lekkerchen essen kann. ?????
    Wie sag ichs denen?

    Ein Kampfhund wird vom Mensch gemacht,
    drum gebt auf eure Hunde acht!


    unvergessen: Wanja, Pelle, Bootsmann, Gori, Egon, Mimi und Hetja

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE