ANZEIGE

Unser Drama gebrochene Hundebeine hat sein gutes Ende!

  • Hallo Ihr Lieben!!!


    Ich glaube so langsam kann ich mich trauen zu sagen, dass unser persönliches Drama ein gutes Ende gefunden hat! Nach unglaublich langen, quälenden 1 1/2 Jahren mit gebrochenen Hundebeinchen, hunderten Verbandswechseln und sage und schreibe 6 Op`s und viiielen wunden Stellen an dem betroffenen Bein, haben wir endlich die Lösung für Gizmo gefunden. Er hat nun seine Orthese! Sie passt endlich und er läuft ziemlich gut damit! Ich bin sehr stolz auf unser Kerlchen und total glücklich das er keine Schmerzen mehr hat und die wöchentlichen TA-Besuche nun wohl ein Ende haben! Das er sich mal was wundlaufen kann, weiss ich, aber da kann ich mir selbst weiter helfen. Freitag stellen wir ihn noch einmal beim Doc vor, weil die Ihn auch mit Orthese sehen möchten..Schließlich haben die einen echten Streifen mit uns mitgemacht :D Und hier zeig ich Euch unseren tapferen Stinker mit Orthese ;)



    So, da ist sie ohne Hundebein



    Endlich MIT Bein ;)




    Guck Frauchen:Sie passt!!




    Sooo, ich freue mich endlich mal einen positiven Bericht darüber schreiben zu können...


    Liebe Grüsse von uns!!!!

    Liebe Grüsse


    Wiebke & Gizmo
    ____


    **Seh`ich aus wie `ne Bratwurst oder warum gibste deinen Senf dazu?!**


    **Erfahrung bedeutet nichts...Man kann seine Sache auch 30 Jahre lang schlecht machen..**

  • Das ist doch mal eine schöne Nachricht!!! ich freu mich richtig für euch und die maus sieht doch nach so langen Strapazen supiii aus!!


    L.g Helen :^^:

    He is your friend, your partner, your defender, your dog.
    You are his life, his love, his leader.
    He will be yours, faithful and true, to the last beat of his heart.
    You owe it to him to be worthy of such devotion.


  • Hallo Wiebke,


    ...und ich freue mich auch!


    Für Euch und natürlich für den tapferen Gizmo.


    Nach allem was der Kleine durchgemacht hat ist das jetzt doch eine
    erfreuliche Lösung.


    Hoffentlich kommt er dauerhaft gut klar damit.


    Weiterhin alles Gute!


    liebe Grüsse ... Patrick :^^:

    Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
    ----------
    ¡ No ahorcar Galgos !

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "Morrigan"

    Huch, was hatte er denn?


    Der kleine Hosenmatz hatte sich nacheinander beide Vorderbeine gebrochen.


    Für das Eine sah es gar nit gut aus. :/


    Aber jetzt scheint's ja zu klappen.

    Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
    ----------
    ¡ No ahorcar Galgos !

  • Ach ne, das arme Wuschelchen :/


    Sieht aber immer noch fröhlich aus :^^:

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • Ja Mo...Das ist er auch wieder...Zwischendurch war`s mal ganz schlimm mit Schmerzen, aber seit ca. 4 Monaten ist er (fast) wieder ganz der Alte ;) Und immer noch so ungescheit mit seinen dürren Knochen, dass mir so manches mal das Herz in die Hose rutscht. Aber mehr als drauf achten, das er nirgendwo rauf klettert und wieder runter hüppt, kann man ja auch nicht. Aber wenns so bleibt wie jetzt ist alles gut :)

    Liebe Grüsse


    Wiebke & Gizmo
    ____


    **Seh`ich aus wie `ne Bratwurst oder warum gibste deinen Senf dazu?!**


    **Erfahrung bedeutet nichts...Man kann seine Sache auch 30 Jahre lang schlecht machen..**

  • Oh man, ich erinner mich noch an die threads mit den gebrochenen Beinen, hatte mich dann aber auch gefragt, was aus dem Beinchen, was Probleme gemacht hat, geworden ist.


    Was ist denn aus dem angegriffenen Knochen geworden? Er bracuht diese Orthese, weil der Knochen ohne Unterstützung zu weich ist?


    Ich finde auf jeden Fall, er ist ein ganz süßes und vor allem tapferes Kerlchen und der Piratenlook steht ihm ganz ausgezeichnet.


    Liebe Grüße,
    Nicky

    Nicky mit Suki und Luna im Herzen

  • Hast du noch ein paar Bilder?


    Ich find den so süß, obwohl ich sonst gar nicht auf solche kleinen Wuschel stehe, aber der hat es mir angetan :ops:

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE