ANZEIGE

Beiträge von Melodi

    Gizmo gehts soweit gut. An dem Tag war er natürlich ordentlich durch den Wind. Aber jetzt gehts wieder. :) Ja, ich denke irgendwann finden wir seinen Deckel :) Auf jeden Fall versuche ich es nochmal. Später.


    Wir fühlen uns sehr wohl hier. Er hat sich prima eingelebt. Hätte ich gar nicht gedacht, das es so schnell geht und bin natürlich froh darüber.


    Ich halte Euch auf dem Laufenden, wenn wir es nochmals versuchen sollten :) Danke für Eure Worte :)

    Hallo ihr Lieben.


    Sorry, ich bin seit meinem Umzug nur mit einem Internetstick online und das dauert alles so lange, das ich es meist ganz sein lasse...


    Aber ich wollte ja Bescheid geben. Mittwoch hatte ich Lucy abgeholt. Waren als erstes spazieren und da war auch alles super. Dann waren wir ca. 20 Minuten drinnen und irgendwas hat Gizmo gemacht und Lucy hat Ihn gebissen. Ergebnis: Gizmo musste an der Lefze genäht werden, ich hatte den Kaffee auf und Lucy ist jetzt in einer anderen Familie. Sie ist eine ganz Liebe, aber irgendwas war hier schief gelaufen. Leider weiss ich nicht was, aber da Gizmo jetzt am ersten tag schon zum Nähen in Narkose gelegt werden musste, war es mir die Sache nicht wert. Ich wollte es nicht nochmal versuchen. Vielleicht irgendwann einmal mit nem zweiten Yorki bzw. Hund in seiner gewichtsklasse. Ja, so siehts aus. Aber es gab Gott sei Dank eine nette Familie, die schon vorher Interesse an Lucy hatte. Denke damit hat sie es gut getroffen...

    Hallo!


    Lucy ist leider noch nicht bei uns, da sie läufig ist und ich so nicht grad anfangen wollte (Gizmo ist ja nicht kastriert)...Habe jetzt endlich die Wohnung soweit fertig und am 15. kommt sie dann endlich zu uns :) Ich freu mich schon und hoffe alles geht gut...

    Zitat von "Maanu"

    du, ich habe so viele Fred erstellt, denn mit 2 Hunden ist vieles doch anders und man will ja alles richtig machen etc.


    aber beruhig dich, das klappt eh nicht ;)


    Ja, ich weiss...Es kommt eh immer anders als man denkt ;) Aber ich hab ja weiterhin Internet wenns Stress gibt ;)

    Oh, das hört sich doch super an! Gizmo ist ja dadurch, dass er nach den Beinbrüchen wirklich von uns verhätschelt wurde, halt eifersüchtig. Aber ich denke er wird merken, dass Frauli genug Liebe und Fresschen für Zwei hat *lach* Der alte Schisser ;) Muss ich Ihn denn als Nr.1 behandeln oder eher nicht? Ic will es ja nicht unbedingt falsch machen ;)

    Hallöle!


    Also, das Treffen ist relativ gut verlaufen...Gizmo hat ein bisschen rumgezickt, weil er einfach so unsicher ist. Eigentlich wollte er gern mit Ihr spielen, aber sobald sie wollte, hat er Schiss bekommen und die Zicke gespielt ;) Wir machen es jetzt auf die direkte Tour. Ich ziehe am 1. um. Da ich dann Urlaub habe kommt Lucy als erstes in die neue Wohnung und Gizmo dann als Zweiter. Ich denke wenn ich erstmal alleine mit den Beiden bin, wird er auch lockerer. Die Kleine ist unglaublich lieb und geduldig und überhaupt nicht ängstlich. Sie ist wirklich das perfekte Gegenstück für meine irre Fusshupe :) Ich denke wenn er versteht, dass Sie nicht böse ist und der Alltag einkehrt, wird er sie lieben so wie alle anderen kleinen Mädels auch :) Ich freu mich schon und bin sehr zuversichtlich...


    Mit dem Bein muss ich mal gucken ob man es Schienentechnisch etwas schützen kann. Er baumelt halt schon etwas hin und her. Aber sie ist super-flott unterwegs und es geht Ihr gut damit. Aber darum kümmere ich mich auf jeden Fall. Hauptsache erstmal bekommen wir 3 ein schönes neues (harmonisches *g*) Zuhause...
    Das Bein ist Ihr tatsächlich mal von einem Menschen mehrfach gebrochen worden als sie ein Welpe war (Sie ist jetzt 4) und dann ist es nicht mehr weiter gewachsen... Ja, das zu Lucy und dem Schissi Gizmo :) Ich freu mich auf unsere Zeit zu 3. und würde mich sehr über Tipps der Mehrhundebesitzer freuen, wie Ihr Eure Hunde aneinander gewöhnt habt und ob es Zickereien gab und wie Ihr Euch dann verhalten habt...Lauter Tipps eben *g*


    Viele Grüsse!

    Danke Ihr Lieben :)


    Was der Süssen passiert ist, weiss man nicht. Wie genau die Pfote aussieht, sehe ich wohl nachher.Aber es sieht irgendwie so verdreht aus.Ich weiss nicht, aber werd es ja nachher feststellen.
    Die Organisation will wohl noch eine Spendenaktion ins Leben rufen, falls da etwas Schienentechnisch oder ähnlich gemacht werden kann/muss und der neue Halter nicht so alleine mit den Kosten da steht. Aber das will die Pflegestelle mir nachher noch genau erläutern.


    Staffy, Gizmo gehts soweit gut. Eigentlich bestens :) Eine Zeitlang hatten wir Probleme mit der Orthese. Er hatte Druckstellen und einen entzündeten Ballen. Aber jetzt polstere ich das alles schön mit Watte und es scheint gut zu funktionieren. Im Januar will ich zu dem, der Eure Orthese gemacht hat. Vielleicht hat der noch andere Ideen. Vielleicht ja dann auch für Lucy. Ich bin sehr gespannt und würd mich so freuen wenn die zwei sich verstehen. Ich erzähle Euch natürlich nachher wie es war. :)


    Danke für die Daumen!!!

ANZEIGE