ANZEIGE

Jetzt grad auf 3Sat: Mario Scheeben

  • "Ein Herz für vier Pfoten
    Der Hundeflüsterer aus Osterweddingen"


    Wenn ich das Geruckel sehe das der Hundeflüsterer als "geht nicht anders" präsentiert wird mir irgendwie übel.


    Jagendes Hundi kriegt eine Woche fast nix zu fressen - für mein persönliches Empfinden ist das absoluter Starkzwang, nur blöd dass die Hungerkur nix bringt, Hund haut ab wie gehabt.


    Unschön.

  • Hallo,


    in die Sendung habe ich auch grade reingezappt, aber nur noch die letzten drei Minuten gesehen. Nach "flüstern" sah das aber ganz und gar nicht aus.


    Was sollte das denn mit dem Käfig?


    Lg Schnute

  • Mist, ich hab den Fred zu spät entdeckt.


    Bin gleich rübergeflitzt. aber da war schon der "Aktivist" der gegen den Zirkus Knie am Mobil machen war.


    War vielleicht auch besser, dass ich das nicht gesehen hab.


    Lg
    Volker

  • Habe die Sendung auch durch Zufall gesehen. Also für mich wären seine Methoden auch nix.
    Das mit dem Käfig finde ich allerdings in Ordnung. Der Hund soll wohl die Wohnung zerstört haben, wenn er alleine gelassen wurde. Und wie man sehen konnte, machte er jetzt einen recht entspannten Eindruck. Habe aber auch nicht alles gesehen von der Sendung.


    LG Wiebke

  • Zum Käfig hat er erklärt dass die Hündin ihn erst als positiv kennenlernen muss, war gut. Ob der Hund jeh gelernt hat allein zu sein wurde aber nicht erörtert.
    Es ist die selbe Hündin die eine Woche lang "fast nichts" (sagte der Kommentator) zu fressen gekriegt hat damit sie ihr Jagtverhalten aufgibt.


    Meiner ganz persönlichen Meinung nach sieht flüstern anders aus ;) vorallem ruckelt es nicht derart grob an der Leine rum.


    Ist Euch aufgefallen dass viele der gezeigten Hunde coupiert waren?
    Die Hündin mit dem Käfig, der kleine Rotti (dem man keine Kommandos mehr gibt sondern nur an der Leine zupft und ruckt und natürlich auf die Nase haut)... ansonsten hab ich jetzt grad den Faden verloren, 'tschuldigung :ops:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "SerratusOma"


    Es ist die selbe Hündin die eine Woche lang "fast nichts" (sagte der Kommentator) zu fressen gekriegt hat damit sie ihr Jagtverhalten aufgibt.


    Habe es nicht gesehen, aber was war denn da die Absicht? Warum sollte ein hungriger Hund weniger jagen? Ich würde eher das umgekehrte vermuten - ein hungriger Hund sucht doch überall Beute.....

    Hunde:
    Rhian, Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006
    Splash, Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010
    Welsh Springers reloaded - die Bilder!

  • ich fand die sendung auch ziemlich schrecklich, seine methoden mehr als fragwürdig!
    wie oben schon genannt das heftigste ruckeln am halsband um blickkontakt zu bekommen?! hallo?!
    ich schaffe das mit einem sehr fröhlichen "SCHAU MAL!" viel besser!
    die arme wirbelsäule und der arme kehlkopf! schrecklich!


    dann die kupierten hunde, auf die nase hauen und ganz toll bei einem welpen: mit dem ruck an der leine setzt er sich, ganz ohne sprache! TOLL!


    das schaff ich auch, aber mit einem fingerzeig...komisch, oder?


    hab schon überlegt, ob ich 3SAT mal schreibe, wen und was sie da unterstützen?!

    hier könnte mein Banner sein....
    LG Anja

  • Zitat von "PippiLotta"


    hab schon überlegt, ob ich 3SAT mal schreibe, wen und was sie da unterstützen?!


    Tu das - ich hab 3Sat, ARD und MDR (war eine Produktion von ARD und MDR) angeschrieben - weil ich nix davon halte nur an einem Ort zu motzen an dem die Verantwortlichen nix mitkriegen - obwohl es gut tut ein bissel zu schimpfen hier :ops:

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE