ANZEIGE

Hundezeitschriften

  • Hallo!


    Wollte mal fragen, ob und welche Hundezeitschriften ihr lest...


    Kennt jemand von euch dei "WUFF"? Was haltet ihr davon?
    Oder welche anderen (Hunde-)Zeitschriften könnt ihr empfehlen?

    Liebe Grüße von Lena&Lotte


    Wir geben unseren Hunden nur Geld und Zeit und sie schenken uns dafür restlos alles, was sie zu bieten haben.


    Fotos von Lotte gibts in ihrem Fotothreat : "Das ist Lotte"


    Lottes Steckbrief ist im USERHUNDEFOTOTHREAT auf Seite 1

  • Hallo,
    ich finde das deutsche Hundemagazin sehr gut. Es lohnt sich, nicht jedes Heft zu kaufen, weil manchmal sind uninteressant Themen dabei. Aber wenn ein Thema drin ist, dass einen interresiert ist sie echt super. Diesen Monat waren Themen Agility und Schleppleine - echt gut.
    Außerdem kann ich noch Partner Hund empfehlen.
    :)

  • weiter!^^

    Liebe Grüße von Lena&Lotte


    Wir geben unseren Hunden nur Geld und Zeit und sie schenken uns dafür restlos alles, was sie zu bieten haben.


    Fotos von Lotte gibts in ihrem Fotothreat : "Das ist Lotte"


    Lottes Steckbrief ist im USERHUNDEFOTOTHREAT auf Seite 1

  • Ich lese auch die gleichen beiden, wie SaintPaul und finde sie beide sehr gut. Es ist immer mal ein Thema dabei, das nicht so interessant ist, aber ich kauf sie immer.


    VG

    LG
    Andrea und Momo
    _________________________
    Fotogalerie der Userhunde: Seite 7 !

  • Hallo,


    wollte eigentlich selbst einen ähnliches Threat aufmachen, gut daß ich den hier grad entdeckt habe. Da hatten wir wohl den gleichen Gedanken.


    Und auch ich bin drauf gekommen, weil ich heute im Laden die "Wuff" in der Hand hatte und die Themen interessant fand.


    Ich habe mir heute meine erste Ausgabe der DOGS gekauft. Hab hier im Forum schonmal von gehört und heute dann mal zugegriffen. Wenn ich das hier so sagen darf, ist das in meinen Augen der "Playboy" unter den Hundezeitungen. Hochglanzmagazin, interessante Themen, tolle Fotos und nicht ganz so oberflächliche Reportagen oder Berichte wie in anderen Zeitschriften. Besonders begeistert bin ich von dem Bericht der Wölfe im Yellowstone Nationalpark...mehrseitiger Bericht mit teilweise seitenfüllenden, sehr schönen Bildern.


    Ansonsten stöbere ich gerne mal in "Partner Hund" z.B., aber auch nur, wenn Themen drin sind, die mich interessieren. Habe da immer das Gefühl, daß sie ein wenig von der Werbung abhängig sind und dementsprechend berichten...ist aber wie gesagt nur so ein Gefühl. Sind ja auch manchmal Pröbchen mit drin (von Pedi**** z.B.).


    Liebe Grüße


    BETTY und Ronja

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ich bin auch ein erklärter Fan der "Dogs", hab sie sogar abonniert! Es lohnt sich, die Albernheiten zu übersehen ;) (z.B. die meist schwindelerregenden Preise der vorgestellten Artikel), denn die eigentlichen Themen sind sehr gut aufbereitet und - jedenfalls für mich - meist lehrreich. Außerdem gibt es immer ein Tierschutzthema. Und die Fotos *schwärm*! Man kann ja auch einfach mal was toll finden, ohne es so bierernst zu bewerten. Also ich finde die "Dogs" irgendwie - äh - persönlich!


    Wauzihund


    Als Zeitung lese ich ansonsten nur das F-Napf-Magazin *schäm*

  • Zitat von "Wauzihund"

    (z.B. die meist schwindelerregenden Preise der vorgestellten Artikel)


    Hallo,


    *lach* :lachtot:


    Ja genau...in der aktuellen Ausgabe stellen sie Luxus-Halsbänder und -Leinen vor...ich sag mal so...ich kann mir die Fotos davon leisten...! Aber hübsch anzusehen sind sie allemal.


    Liebe Grüße


    BETTY und Ronja


    PS.: Der "Playboy" unter den Hundezeitschriften...sag ich ja.

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

ANZEIGE