ANZEIGE
  • Hallo zusammen


    Diese Nacht hatte unser Spike (Französische Bulldogge 12Wo)
    Durchfall und da habe ich bemerkt das Blut im Kot war.
    Natürlich habe ich schon heute Frühmorgen einen Termin beim TA ausgemacht aber leider haben wir erst mittag einen Termin.
    Was kann das bedeuten?
    Wir machen uns sehr große Sorgen.
    Hoffentlich ist es nichts schlimmeres.!?

  • Ich würde grade in dem zarten Alter sofort so hin zum arzt!
    Auf Wartezeit oder als Notfall.
    Es kann bei sowas einiges schlimmes sein.
    Will dich nicht verrückt machen aber mit 12 wochen sind sie ja noch sehr anfällig...
    Habt ihr entwurmt ?

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • Ist der Kleine denn schon gegen Parvovirose geimpft ? Bei solch jungen Zwergen läuten bei mir alle Alarmglocken, wenn Durchfall mit Blut beschrieben wird.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Selbst wenn muss die Impfung ja (noch) nicht "aktiv" sein.
    Aber Alarm würde ich auch sagen -
    um Vorsicht besser
    als nachsicht zu haben.

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • Unser süßer hat alle Impfungen und entwurmt ist er auch.
    Was kann das sein?
    Ansonsten ist er TOP-FIT.
    Er liegt nicht in der Ecke oder so,er macht den ganz normalen Unsinn den so ein kleiner Racker halt so macht.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hat er vielleicht eine Verletzung am After? Danach würde ich zuerst gucken. Wenn nix zu sehen ist, könnte es auch sein, dass er einen Fremdkörper geschuckt hat, irgendwas spitzes, was die Darmwand angekratzt hat. Da er aber Durchfall hat, tippe ich auf einen Virus. In dem Fall wäre es blöd, aber nicht so schlimm, wenn er heute behandelt wird. Es könnte zum Beispiel der Coronavirus sein.
    Hierbei handelt es sich um eine erst seit kurzem bekannte, hochansteckende Darminfektion. Zitat aus jagd.it:


    "Die Krankheit kann Hunde jeden Alters befallen.
    Die Infektion ist in Europa, Nordamerika und Australien bekannt, dürfte jedoch weltweit verbreitet sein. Das Virus verursacht bei Hunden Fressunlust, wässrigen Durchfall mit Blutbeimengung und Erbrechen.
    Die Krankheit ist deshalb nur schwer von der Parvovirose zu unterscheiden, die jedoch in der Regel weitaus schwerer verläuft.
    Die Ansteckung mit dem Coronavirus erfolgt durch Kontakt mit Kot, der von infizierten Hunden ausgeschieden wird."


    Pass auf jeden Fall auf, dass er genug Flüssigkeit bekommt, so lange er Durchfall hat. Das ist ganz, ganz wichtig!


    Ich wünsch euch alles Gute!

  • Wir fahren jetzt Mittag dann gleich los zum TA.
    Am After sehe ich nichts.
    Jetzt waren wir gerade draussen, das er sein Geschäft machen kann und jetzt hat er wieder ganz normalen Stuhlgang und vom Blut ist auch nichts mehr zusehen.( Soweit ich das beurteilen kann,habe eine Probe für den TA genommen. )
    Er frisst er schlabbert sein Wasser er ist ganz normal.
    Später werde beim TA werde ich schon mal ein bißchen mehr wissen.
    Danke an alle.


    LG
    Sternenwanderin ;)

  • Gute Idee.

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • Hallo,


    was hat denn der TA gesagt?
    Ist alles ok mit Deinem Kleinen?


    liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Hallo


    Jetzt ist alles soweit wieder in Ordnung.
    Wir müssen jetzt eine Paste einnehmen, weil er ein paar Würmchen hat.
    Aber der TA meint,das wir dieses Problem nach diesen 3Tagen wieder im Griff haben. Man merkt jetzt schon eine Besserung.
    Er hat Spike noch weiter untersucht und sagt: das alles bis auf die Würmchen in Ordnung ist. ;)
    Danke an alle für Eure Hilfe.


    LG

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE