ANZEIGE

"unverdauliche" Leckerli...

  • Na ja, wie soll ich anfangen. Ich bin jetzt fast ein Jahr alt und ein, so finde ich zumindest, super toller Hund. Mein Frauchen und mein Herrchen finden das glaub ich auch.
    In letzter Zeit hör ich in meiner Hundegruppe immer wieder von anderen (kleine Grünschnäbel meistens - total unerfahren halt) was die alles so kaputt beissen. Deren Frauchen stellen aaaaalles weg, welpensicher nennt sich das. Kannte ich bisher nicht. Hat meine nie gemacht. Da stand alles auf meiner Höhe rum, die Bücher stapelt sie an einigen Stellen am Boden, aber das hat mich auch nie interessiert. Hatte immer diese tollen Kausachen und das Teil mit der Leberwurst drin - was soll ich da geschmacklose Menschensachen fressen :???: Egal.
    Jedenfalls bin ich es eigentlich gewohnt nichts von Tischen zu klauen, auch wenn ich da natürlich locker rankommen würde. Aber vor einigen Monaten hab ich da was entdeckt, was echt toll ist. Und das klau ich jetzt ab und zu.
    Also das war so. Meine Menschen waren weg, am Abend. Sie gingen wo hin, wo ein anderer Mensch auf einem riiiiiiiiiesen Tisch stand und gesungen hat und viele Menschen haben dazu gewippt und Feuerzeuge angezündet. Ich musste zuhause bleiben. Zu laut, meinte Frauchen. Als sie dann mitten in der Nacht wieder nachhause kamen hab ich mich echt tierisch gefreut. Und sie hatten Geschenke dabei! Bunte Kekse! Wieso sie die in den Ohren versteckt hatten weiss ich auch nicht :ka: . Frauchen hat die pink-gelben Leckerli dann im Bad auf das kleine Tischchen gelegt. Im Bad hab ich eigentlich nichts verloren... aber ihr kennt das ja. Da legen die die besten Keckse wohin und vergessen dann einfach die uns zu geben! Also hab ich sie mir am nächsten Morgen halt selbst geholt. Frauchen war wohl einfach zu müde. Bemerkt hat sie es auch nicht. Nicht gleich... Am Abend hab ich dann meinen Haufen gemacht und wisst ihr was?! Die hat angefangen in meiner Kacke zu stochern als sie was leuchten sah! Und dann hat sie doch glatt diese tollen Kekse in meinem Haufen gefunden. Konnte die wohl nicht verdauen. Na ja, etwas pampig waren sie ja auch. Und Frauchen hat sich halb tot gelacht.
    Ein paar Wochen später hat dann mein Herrchen mit seinem Kumpel gefeiert. Frauchen wars zu spät und zu laut, also ist sie ins Bett gegangen, und hey, wisst ihr was die tut?! Die stopft sich wieder von den Keksen in die Ohren! :irre: Ich dachte ja ich spinne, aber na ja, wenn sie das Spiel mag... Am Morgen hat sie sie mir dann wieder versteckt. Voll einfach war das! Auf dem Nachttisch! Bah! Ich, Kekse geholt, gefressen und gut wars. Am Abend waren wir dann bei Freunden. Hab in den Garten gemacht, war mir voll peinlich. Und dann kommt die doch tatsächlich, während alle zugucken meinen Haufen einsammeln und johlt und gröhlt und kann sich kaum halten vor lachen. Und ihr wisst was kommt oder? Mann ich sag euch, ich wünschte mir, es würde sich ein Loch in der Erde auftun. Sie pult doch tatsächlich in alles Öffentlichkeit diese Kekse aus meinem Haufen und zeigt sie rum!!!! Ääääääääääääääääääääää! Sonst ist sie doch auch nicht so! :flucht: Alle haben mich ausgelacht!!!
    Ihr könnt euch vorstellen wie erniedrigend das war oder?
    Aber die Kekse sind trotzdem lecker.
    Gestern hat dann Herrchen das Spiel gemacht. Seine Kekse waren etwas anders. Aus Wachs sagte Frauchen, zum schwimmen und so. Jedenfalls ist Frauchen total krank und hustet und schnarcht in der Nacht. Mir ist das ja egal, aber Herrchen steckt sich Kekse in die Ohren. Fängt der auch noch an!!! Vorhin lag ich da also mit meinem Keks den ich heute Morgen vom kleinen Halbmondtisch im Schlafzimmer geholt habe auf meiner Decke. Herrchen fragt so nebenbei, was ich da so hätte und Frauchen meint nur "Ein Rest von einem Hasenohr wahrscheinlich." Hab schon an Herrchens Gesicht gemerkt, dass er mit der Antwort nicht so glücklich war. Also Keks in den Mund und ab durch die Mitte. Das hat mich wohl verraten... Und den Keks haben sie mir weggenommen.
    Echt Freunde, wieso machen sie dieses Spiel, wenn ich die Kekse nicht essen soll?! Wieso nehmen die nicht Keckse die ich auch verdauen kann? Und wieso müssen sie erst eine Nacht in deren Ohren stecken?! :kopfwand: Manchmal versteh ich die Menschen nicht ehrlich!


    Machts gut Jungs und Mädels
    Luna

  • Echt lustig geschrieben, hast du mich herzhaft zum Lachen gebracht!!!
    :ua_respect2:

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • :roll: verstehe einer mal die Menschen!!!
    Solche Kekse hab ich noch nie gesehen aber wenn die sooo lecker sind mach ich mich gleich mal auf die Suche *schnüffel*

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Warum sollte er auch nicht auf Ohrenschmalz stehen wenn des Hundes 1. Lieblingsduft angeblich vergammelter Fisch ist... :lachtot:

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • :lachtot: :lachtot: Super, und auch noch Kekse, die man nicht selber backen kann ... :lachtot:


    Ja, Menschen sind manchmal merkwürdig ...


    Lachenden Gruß


    Birgit

    LG Birgit


    und die Monsterbande aus Ungarn


    mit Chihuahua, Dackel, Mops, Pumi, Puli, Mudi, Labrador, Deutscher Schäferhund, diversen Mixen und Herdenschutzhunden

ANZEIGE