Mira, die Ersatzmami

  • ANZEIGE

    Das ist gestern lustiges passiert.


    Die Ziegen waren alle auf draussen auf der "Weide" und haben das gefrorene Gras geknuspert. Drei von den neuesten Laemmern, 1 1/2 Wochen alt (Rocky), 2 Tage alt (Paul & Primla) und Neugeborenes (Xulu) mit Mami Xaria waren noch im Stall. Ich habe fleissig ausgemistet und der Hund war wie immer dabei.
    Auf einmal sehe ich, dass Rocky wohl sehr grossen Hunger hat, denn er hat sich Mira genaehert und fing dann mal an das Euter zu suchen. Mira stand auch wie eine Eins und hat einen Buckel gemacht. Ziegenlaemmer stossen ja das Euter immer nach oben und da hat Mira fuer ihn, damit er es leichter hat, das Hinterbein hochgehoben. Das Bild war zum schreien komisch.
    Leider hat der arme Rocky kein Euter gefunden und Mira hatte irgendwann genug und ist einfach davongegeangen. Rocky meckernd hinterher. Echt zum schreien.
    Rockys Mami ist dann am spaeten Nachmittag mit den anderen Ziegen wieder eingelaufen und alles war in bester Butter.

    Viele liebe Gruesse


    oldsfarm

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Näääh, wie schnuffich! In so´ner Situation möcht man doch grad die Kamera dabeihaben. Aber in kanns mir vorstellen... der Buckel und das angehobenen Bein ***schrei*** was Mira wohl gedacht hat????#
    Und Rocky erst??? Witzisssssch :D :D :D

    fides esperantia caritas
    1 Kor 13 13

  • So eine süße Geschichte !!!!


    Bin ganz gerührt.


    Zu den Ziegen können unsere Hunde leider nicht,
    da Mama Ziege Pauline da sehr garstig wird...
    aber dafür zu den Schweinchen
    und Nelly entwickelt auch immer große Mutterinstinkte
    wenn sich mal ein Ferkelchen an ihr Gesäuge verirrt.


    Ich liebe diese Momente !
    Der Ausdruck des Hundes ist in dem Moment einfach unbeschreiblich...
    so : sorry, Jungs, dass da nichts kommt...ich würd ja gern...


    :love: :love:


    sag Sanny, hat sich eins der Kälber auch schon mal unter den Forrest
    oder unter den Ionto verirrt ???


    `:D :D :D
    Grischdiene

    Das Leben ist eine durch Geschlechtsverkehr übertragene Krankheit die ausnahmslos tödlich verläuft.

  • ANZEIGE
  • Hm, naja, die Kälber sind ja bei der Geburt deutlich größer als die Hundis. Da müssten die sich schon hinknien :D
    Ich lass aber auch nicht die Hunde in den Stall, da die Muttern nicht gerade erbaut sind, wenn jemand an die Kälber geht.


    Hatte aber letztes Jahr dieses nette Flaschenkalb für einige Zeit, das hat dann immer zwischen meinen Beinen das Euter gesucht. AUUUUAAAA!!!! Wenn so ein 2 Wochen altes Kalb mit voller Wucht von hinten zwischen die Beine rammt, machste schon nen ordentlichen Satz nach vorn. Besser man ist gefasst drauf :D :D :D

    fides esperantia caritas
    1 Kor 13 13

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!