ANZEIGE
Avatar

Urin auflecken

  • ANZEIGE

    Hi,


    mal ne Hunde-Evolutions-Irgendwie-Frage.


    Warum lecken Rüden (oder machen das manche Mädels auch?) den Urin anderer Hunde (vermute mal Mädels) auf und zittern dann mit der Schnauze?


    Ist das um die Geruchsstoffe besser aufzunehmen? Würd mich wundern, denn schließlich ist ja die Nase des Hundes schon extrem entwickelt.
    Oder etwa um die Geruchsstoffe zu entfernen? - So a la hähä, jetzt weiss nur ich, dass Nachbarshündin läufig ist und du ned?


    Und dann noch die Frage - bleibt das jetzt so, macht er das bei jedem oder handelt es sich wirklich nur um "läufigen Urin"??


    Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, ist Sonny ja mein erster Rüde. Also falls jemand nen Buchtipp hat nach dem Motto "Der Rüde - das unbekannte Wesen von einem andern Planeten" - bitte mir schicken. Irgendwie konnte ich mich einfach besser in die Mädls reinversetzen. *gg*

  • ANZEIGE
  • Hallo!


    Also das Urin - Aufschlecken ist tatsächlich dazu da, um den Geruch besser aufnehmen zu können. Das muß nicht immer bei läufigen Hündinnen geschehen, kann auch sein, wenn die Spur einfach schon älter ist und er deswegen nicht so genau abschätzen kann, von wem das ist.


    Achja - und wegen Buchtipp.. ich glaub nicht, dass es speziell für Rüden was gibt - wenn ja, her damit *gg*
    Allgemein wirklich SEHR empfehlenswert ist "Das andere Ende der Leine".


    lg
    schnupp

  • Hallo,


    dieses Verhalten hat was mit "den Geruch schmecken" zu tun. In der Schnauze befindet sich das Jacobson Organ. Es liegt im Gaumen des Hundes. Damit der Hund die Pheromone, also Duftstoffe aufnehmen kann, leckt er sie auf und drückt sie mit der Zunge an den Gaumen.
    Viele Säugetiere haben dieses Organ. Soweit ich mich recht erinnere, soll der Ursprung älter sein als das "Haupt"geruchssinnesorgan Nase. Sogar beim Mensch taucht es während er Embryonalentwicklung im Mutterleib auf... bildet sich dann aber wieder zurück.


    Ich hoffe die Welt der Rüden wird Dir damit zugänglicher :wink:


    Mein Rüde nutzt das Jacobson Organ übrigens bevorzugt bei Hündinnen-Pippi, kurz vor, während oder nach der Hitze. Dann kann er schonmal ein paar Minuten schmatzend, mit dem Maul klappernd an einer Stelle verharren!


    Bei meinen Hündinnen habe ich das bisher nicht beobachtet...


    Viele Grüße
    Corinna

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE