Traumhund aus Spanien!

  • ANZEIGE

    Hallo,


    ich habe gerade ein bißchen auf meinen Lieblings-Seiten gesurft und dabei DEN absoluten Traumhund bei einer spanischen Tierschutzorganisation gefunden. Wenn ich könnte, würde ich ihn sofort zu mir nehmen - warum muss ich auch mitten in der Stadt wohnen?! :buhu:
    Ich weiß nicht, ob ich sowas hier überhaupt posten darf, aber hier gab es in letzter Zeit soviele Diskussionen über spanische Hunde und Leute, die evtl einen zu sich holen wollen... Ich will hier echt keine besondere Werbung machen, ich hab mich einfach in die Fotos verliebt :love:


    Er heißt Chucrut und ist auf der Tierschutz-Spanien Seite zu sehen!


    http://www.tierschutz-spanien.…e/Vermittlung/chucrut.htm


    Ich finde diesen Hund einfach unglaublich hübsch und wenn die Beschreibungen wirklich zutreffen, ist er auch noch ein perfekter Familien-Hund *träum*
    Einfach unglaublich, dass so ein Hund im Tierheim sitzt :nixweiss:


    LG,
    -Liz


    P.S.: Liebe Admins, falls es nicht erlaubt ist, den Link einzustellen - bitte editieren und sorry dafür :shy:

    "I'm just trying to buy that stairway to heaven Jesus sang of."


    ... but when I wind up in the hay, it`s only hay - hey hey!


    LG, Liz&Emma

  • ANZEIGE
  • Den nehm ich!
    Ach mist ich hab ja schon zwei :wink: , aber ganz schoen goldig ist der!
    Tja bleibt nur zu hoffen das er eine ganz, ganz tolle familie findet!

  • jepp, sieht nett und lustig aus, hab aber leider schon einen Hund hier und es ist noch zu zeitig fuer nen Zweithund...aber irgendwann bestimmt.

  • ANZEIGE
  • genau das habe ich auch gerade gedacht als ich den text und die bilder gesehen habe... nur verstehe ich das richtig, der ist in spanien?
    Per Post wird man den wohl nicht schicken können oder?
    Und mal eben nach Spanien?


    P.S nett das du so an mich denkst :)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • ggg
    nene, die kommen per Flugzeug eingeflogen, soweit ich weiß. Aber hier im Forum gibts leute, die sich mit Spaniern sicher weit besser auskennen als ich... (jade???)


    Unser Kretaner war ja schon in Deutschland..


    lg
    schnupp

  • Die werden doch mit Flugpaten nach Deutschland gebracht in Partnertierheime oder direkt zum neuen besitzer. Glaub ich. :nixweiss:



    Tja da war ich wohl zu langsam.... :freude:

  • Gibts da irgendwo Infoseiten? eingeflogen? Aber das Tierheim bezahlt ja sicher nicht den Flug... ich wollte eigentlich so viel Geld wie möglich für spätere (hoffentlich nie auftretende) Krankheiten oder Operationen aufheben...


    Gruß Morgan




    p.s aber mann muss schon sagen der Hund sieht extrem nett aus...

  • Huhu!!


    Genau so läufts. Kommt halt darauf an, wo der Hund ist. Bei unserem TH Nähe Barcelona brauchen wir keine Flugpaten, von zB Fuerteventura aus schon. Oft werden von den TH auch Fahrten organisiert. Bei uns wird dann zB eine Route festgelegt, wo die Hunde dann an verschiedenen (vorkontrollierten) Stellen abgeliefert werden. Manchmal nehmen auch Leute, die Ihren Hund abhohlen noch weitere mit. Das müßtest Du halt alles abklären. Wenn das ein seriöses TH ist, kommt eh jemand zur Vorkontrolle und wird dann alle Deine Fragen beantworten.
    LG Emma-Luna


    PS: der Kleine ist wirklich süß- greif zu...

  • @ Morgan:


    Nimm erstmal Kontakt zu dem TH auf. Ich kann mir nicht vorstellen, daß es daran scheitert. Die Flugkosten sind auch nicht horrende und Ihr würdet Euch bestimmt einig. Jedes TH macht das anders...
    LG, Emma-Luna

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!