ANZEIGE

Vom Trockenfutter entwöhnt?

  • Hallo,


    unsere Nami bekommt seitdem sie bei uns ist Canidae als Trockenfutter. Von der Züchterin bekamen wir noch eine kleine Menge Pedigree mit. Die Umstellung hat hervoragend geklappt und sie hat ihr neues Trockenfutter anscheinend gerne gefressen.


    In letzter Zeit hat meine Holde unsere Nami extrem verwöhnt, indem sie in der Küche beim Kochen oder vom Esstisch Nudeln, Reis, Würstchen ohne Haut, usw. bekam. Auch zwischendurch gab es viele Extras wie Hundejoghurt, Hundewürstchen, alle möglichen Leckerlies.


    Nur leider frisst Nami ihr Trockenfutter kaum noch, egal ob eingeweicht oder nicht. Wenn ich mich mal durchsetze und nichts anderes geben lasse, frisst Nami auch mal kleine Mengen vom Trockefutter (oder wenn meine bessere Hälfte aus der Hand füttert).


    Mag sie ihr Trockenfutter vielleicht nicht mehr, oder müssen wir sie nur erst wieder daran gewöhnen, dass es nicht mehr ständig etwas zwischendurch gibt?


    Kann ich ihr das Futter evtl. in etwas anderem ausser reinem Wasser einweichen? Fleisch- oder Gemüsebrühe (und wenn ja, wie viel)? Oder noch andere Vorschläge?


    Danke im Voraus
    sweetiect

  • wir hatten zeitweise auch das problem.


    Wir haben dann einfach alle anderen leckerlis weggelassen und nur noch trockenfutter gegeben. Wir haben es hingestellt und wenn unser es nach 10 Minuten nicht angerührt hatte wurde es halt weggestellt.


    Nach ein paar tagen war wieder alles im lot

  • Hallo,


    Zitat


    Wir haben dann einfach alle anderen leckerlis weggelassen und nur noch trockenfutter gegeben. Wir haben es hingestellt und wenn unser es nach 10 Minuten nicht angerührt hatte wurde es halt weggestellt.


    genauso würde ich es auch machen. Warum solltest du "Nudelsuppe" essen wenn du nebenher die leckersten Sachen bekommst ? Vielleicht hat sie auch ob der vielen Leckerlies keinen Hunger mehr.


    Gruss
    Ulrich

  • Hallo sweetiect


    Also also erstes würde ich auf ein Prenium Futter umstellen (dh. Sehr hochwertiges Futter mit sehr hohen fleisch anteil und nährstoffen)!! Es ist bei so genanten "billig" futtern wie zb. Pedigree usw. so das man den hund schüssel weise fressen hinstellen kann und er frisst es nicht bzw. hat er nach kurzer zeit wieder Hunger!! Darum würde ich Royal Canin, Hills. Select Gold oder Mera Dog empfehlen sie sind zwar nicht gerade billig aber wenn ihr euren Hund was gutes tun wollt und nicht dauernt zum Tierarzt möchtet wegen (Durchfall, Erbrechen usw) würde ich mit so einen Futter anfangen und man braucht auch nicht viel zu füttern weil der Hund durch das Hochwertige Futter schneller satt wird und es besser verdauen kann!! (Genaue Futterangabe auf der Verpackung)


    Viel Spaß
    Tanja21 :!:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo sweetiect,


    warum soll dein Hund kein Nassfutter bekommen? Stell dir bitte vor, Dr. Oetker steht bei Euch im Wohnzimmer und sagt: Ihr könnt alles Abschaffen: Kühlschrank, Speisekammer, kein Grillen mehr, kein Kuchen, kein Obst.
    Wir haben staubtrockene Kekse entwickelt, die ALLES enthalten was der Mensch braucht. Bitte Morgens 8, Mittags 13 und Abends 10 Stück mit viel Wasser essen. Wie lange würde sich Dr. Oetker in Eurer Wohnung aufhalten?


    Ist nicht Fleisch die wahre Natur des Hundes?

  • Hey, euer Hund erpresst euch. Der findet es Klasse, wenn ihr soviel Tamtam drumrum macht. Da ist er wichtig. Und ständig nebenher füttern ist nicht gut. Irgendwann kommts betteln, oder Hund wird dick und/oder krank. Gib eine zeitlang Leckerchen nur zur Belohnung, ansonsten nichts. Trockenfutter hinstellen, nach 15 min. kommentarlos wegnehmen, fertig, das wars. Dein Hund hält das mehrere Tage aus. Ansonsten kann es sein, das das Futter nicht schmeckt, oder was an den Zähnen ist. Aber vielleicht ist er ja auch wirklich satt. Ich finde Nassfutter auch eine sehr gute Alternative.

ANZEIGE