ANZEIGE

Futtermenge bei Welpen ? (timberwolf)

  • grüß euch,
    wir steigen jetzt auch langsam auf timberwolf southwest um.
    unser eddie ist 8 wochen..
    meine frage daher wieviel gramm muss er nun trochenfutter
    fressen :?:
    zooplus gibt was anderes an als auf der timberwolf verpackung steht.
    jetzt bin ich unsicher. kann mir jemand nen tipp
    geben nach welcher tabelle ich mich richten soll?


    lg und danke

  • ich würde mich im zweifelsfall immer nach dem richten, was der hersteller selbst angibt - also dem was auf der verpackung zu finden ist.
    auch das internet ist fehlbar... :ja:


    und dann halt schauen wie mein hund auf die angabe des herstellers anspricht. je nachdem würde ich dann nach 'oben' oder 'unten' korrigieren.
    so mache ich das zumindest mit leila...und wenn's nach ihr ginge könnte ich immer weiter nach 'oben' korrigieren :lol:

  • Hallo,
    nachstehende Empfehlung haben wir bei der Umstellung auf Timberwolf erhalten:
    Um die Umstellung zu erleichtern, ist es tatsächlich ratsam, in der ersten Woche mit dem alten Futter noch zu mischen. Umstellen können Sie sofort, es sind genügend Nährstoffe enthalten. Lediglich die Futtermenge ist erhöht gegenüber dem Bedarf eines erwachsenen Hundes. Die Firma Timberwolf geht davon aus, das ein junger Wolf oder Hund in der Natur auch kein Welpenfutter erhält, sondern den erhöhten Bedarf über eine höhere Futtermenge abdeckt. Beim Fertigfutter setzt das allerdings dann eben auch die hohen Fleischanteile und sonstigen hochwertigen Zutaten voraus.
    Wir haben 50% mehr Futter gegeben.


    Viele Grüße
    Monika + Ryan

  • Chipsy
    50% mehr ? das hört sich dann doch schon viel an.
    wenn ich überlege laut timberwolf-tabelle bekommt ein hund
    mit dem endgewicht von 23-36 Kg rund 322 - 630 Gramm am Tag.
    Ich gehe mal davon aus das ein Dobermann ca 25 Kg wiegt
    das wären dann laut Timberwolf rund 350 Gramm und jetzt noch
    plus 50 % ??
    also rund 525 Gramm am Tag? Ich möchte das der Hund langsam
    wächst um eventuelle schäde zu vermeiden..
    525 Gramm finde ich schon sehr viel für einen 8 Wochen alten Welpen, oder Irre ich mich da so?
    Als er noch Bosch-Futter bekamm waren es rund 200 Gram
    :gruebel: glaub ich zumindest..


    ich möchte nich das er zuviel bzw zuwenig bekommt.. :snake:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo Eddi,
    bei der Mengenangabe geht man ja vom jetzigen Gewicht aus und nicht vom Gewicht des ausgewachsenen Hundes. Dein Kleiner wird ja noch zwischen 2 und 7 Kg sein, das wären 25 - 75g + 50%.
    Wir haben unseren BC mit 7 Monaten auf Timberwolf umgestellt. 15 - 25 Kg = 125 - 200g. Wir gaben ihm 300g und er hat anfangs sogar etwas abgenommen. Heute ist er 1 1/2 Jahre und er bekommt ca. 250-300 g
    je nach Auslastung.
    LG Monika

ANZEIGE