ANZEIGE

  • Ich habe ein Problem mein Jacky läuft super ;)
    Nur kann er seit ein Paar wochen keinen Vorsitz mehr es ist zum an den Wänden hochgehen *grr*
    Er kann es sooo schön, wenn er will.
    Aber er setzt sich immer schräg nur nach dem 3. Mal macht er es richtig. Hat jemanden einen Tip?
    Mit ein paar schritten zurück geht es zwar aber dass gibt ja punkteabzug in der BH.


    Grüßle Jacky und Bonny

  • Hi Jacky,


    versuch mal die Leckerchen aus dem Mund zu geben. Ich habe mich selber auch lange dazu überwinden müsse, aber seitdem klappt es echt besser. Das positive daran, sie schaut auch echt schön zu mir hoch.
    Durch diese hochschauen, sind die Hundis auch mehr oder minder gezwungen sich gerade vorzusetzen. Du kannst ja zusätzlich am Anfang noch Deinen Oberkörper nach hinten biegen.


    Noch ein Tip. Wenn Du Vorsitz machst, rufe sie nicht immer danach ins Fuß, sondernm stelle Dich einfach mal neben sie ins Fuß. So weiß der Hund nie, wann er ins Fuß gerufen wird und wann nicht und läuft nicht automatsch ohne Kommando in die Fußstellung.


    Gruß Nadine


    PS Hoffentlich klappt es bald wieder. Ich habe am 6Juni BH und bin schon ganz hibbelig.

  • @ Nadine


    Ihr habt gar keinen Grund, hibbelig zu sein! Ihr seid ein klasse Team und besteht die BH mit links und zwar gut!


    Liebe Grüsse, Marta&Monster (die gerne mal wieder mit Euch spazierengehen würden :wink: )

  • HEy Danke für den Tipp werde es ausprobieren auch dass mit dem Fuß rufen ist super er fängt nämlich ab und zu an alleine rum zu gehen.
    Trainerin meinte wir schaffen dass nächstes JAhr zur RFrühjahrsprüfung weil an der Leine klappt es schon super gut nur in der Freifolge verliert er schnell die Konzentration, aber wir arbeiten daran und er hat sich jetzt endlich eingelebt und gefangen!!


    Grüße Christina und Jacky und bonny

  • Hi Marta,


    würde auch mal gerne wieder spazieren gehen.
    Wie sieht es denn bei Dir an diesem Wochenende aus?
    Hast Du Lust, mal wieder hier in die Richtung zu kommen?


    Leider ist es bei mir momentan total stressig.
    Am Mittwoch abend sind wir auf dem Flutlichtunier in Zellhausen (Shorty und CSC).
    Donnerstag sind wir von den RTH in Dillenburg und machen eine Übung zusammen, bzw eine Simulationsprüfung.
    Bin mal gespannt, was das gibt.
    Freitag sind wir grillen.


    Nächstes Wochenende sind wir in Bad Brückenau auf Tunier (VK1 und CSC) Alex läuft dort mit Sherry HL und ich mit Cleo (Cleo´s erstes Tunier!). Alex wollte einmal einen schnellen Hund haben ;-) (Mit Ronja läuft sie auch VK1)


    Das WE drauf ist dann BH.


    Ich hoffe, Sherry hat dann bei der BH nicht die Schnauze voll vom Schema laufen. Da sie ja 3 Wochenenden UO-Schema mit allem Pipapo laufen muß.
    Na ja, die SimPrüfung bei den RTH gibt dann wohl unsere Generalprobe für die BH. Nur mit dem Vorraus, das können wir noch nicht so.
    Aber wir haben ja noch Zeit, bis sie das wirklich alles können muß. :-)


    Nebenbei habe ich noch ein wenig Uni und schreibe am 9.Juni meine erste Klausur.
    Ich habe mir mal wieder viel zu viel aufgeladen. Stöhn!
    Nach dem 6. Juni hat sich Sherry dann ihre Erholungspause verdient.
    Evtl laufen wir noch die LM, bzw Quali und Quali für die DM, falls sie stattfindet. Mal schauen.


    Wie Du siehts mein Hundi ist voll ausgelastet und ich erst recht! Ich befürchte aber eher, daß ich dann platt bin und mein Hundi immer noch nach mehr schreit. *Seufz!*


    Bis dann
    Nadine

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo Nadine und Sherry!
    Hui, ihr seid ja ziemlich ausgebucht ;-).
    Wie wärs mit Sonntag? Samstag sind wir ausgebucht mit Austellung und Suche.
    Toll, dass die süsse Cleo jetzt auch beim THS mitlaufen darf! Wie macht ihr das? Leihst Du sie aus und trainierst dann mit ihr?


    Liebe Grüsse, Marta&Monster

  • Hi,


    ja, ich hole sie zum Training ab und bringe sie dann wieder heim.
    Sie findet das absolut klasse und hat einen riesen Spaß dabei.
    Sie macht Sherry gewaltig Konkurrenz, vor allem ind er UO steckt sie sie bald in die Tasche. :wink:


    Ja, wir können Sonntag mal ins Auge fassen.


    Gruß Nadine

  • Hallo !
    Cleo hat ja richtig Glück gehabt! Eine Familie zum Kuscheln, und ein Leih-Frauchen für den Hundesport! Perfekt!
    Cleo steckt Sherry in der UO bald in die Tasche? Könnte das eventuell daran liegen, dass Sherry oft bei der UO ein wenig gelangweilt ist, so wie ein anderer schwarzer Hund*hüstel*, der gerade neben mir im Körbchen liegt :gruebel: ?


    Habe Dir gemailt wegen Sonntag!


    Liebe Grüsse, Marta&Monster

  • Nadine u. Monsters,


    ja so kann das gehen mit der UO.
    Allerdings finde ich, das Cleo auch an den Geräten
    richtig gut geworden ist. :wink:


    Ich glaube in der UO steckt sie nicht nur so schwarze und
    schwarz-weiße Hunde in die Tasche. :zustimm:


    Ich kenne da auch so schwtz-braune, mit denen kann sie's
    auch aufnehmen.
    Aber ganz bestimmt hast du recht damit, daß´UO einfach
    zu langweilig ist. :D

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE