ANZEIGE
Avatar

Bis wieviel jahre??

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ich wollte mal wissen bis wieviel Hundejahre man den mit dem Agility anfangen kann bzw. ausüben kann?
    Denn profesionell (also keine Tuniere,oder gibt es da extra was für Senioren?) will ich das ja nicht machen,nur als beschäftigung.
    Meine Hünding ist 8,5 Jahre alt und laut TA noch sehr gut geeigent für solche Sachen (wurde erst durch gecheckt).
    Gruß Unicorn

  • ANZEIGE
  • Ich kenne eine fast 80jährige Dame, die gerade nach langjähriger Turnierkarriere ihre 14jährige Pudelhündin in die Agility-Rente geschickt hat...
    Und damit dem Hund nicht langweilig wird, hat sie letztes Jahr mit Obedience angefangen und will jetzt auch Prüfungen gehen!


    Zum einen gibt es im Agility eine Senioren-Klasse, in der ab 6 Jahre gestartet werden darf, und zum anderen: warum solltest Du das nicht mit Deinem Hund machen, wenn er gesund ist und Spaß daran hat? Du mußt es ja nicht in Leistungssport ausarten lassen und kannst ja vielleicht schön niedrig trainieren und nicht gleich 20 mal hintereinander die A-Wand üben.
    Wenn ich gewußt hätte, daß mein Münsterländer 17 Jahre alt wird und nicht nur vielleicht noch 1 oder 2 Jahre zu leben hätte, als ich ihn mit 8 Jahren bekam, hätte ich das auf jeden Fall auch noch mit 11 Jahren ausprobiert, aber ich bin schon bei der Wunschäußerung als Tierquäler beschimpft worden. Heute ärgert es mich, daß ich es nicht getan habe - zumindest so ein bißchen zum Spaß...

  • Mein Senior Bobby - zarte 15 Jahre - ist gesund und fit und macht deshalb mit mir einmal die Woche Agility. Er ist dabei so eifrig, dass er zum Teil schneller ist, als das "Junggemüse". Solange er gesund ist und Spaß daran hat, wird er damit auch weitermachen :freude:


    Viele Grüße
    Corinna


    PS: Angefangen habe ich mit ihm auch erst im Alter von 9 Jahren!

  • ANZEIGE
  • Eine Freundin von mir hat auch mit ihrer 9jährigen Collie-Hündin damals noch angefangen. Die Dame ist mit 11 Jahren ihr erstes Senior-Turnier gelaufen und dann noch 2 Jahre gestartet.


    Neulich auf einem Turnier flitzte eine Senior Borderin durch den Parcours - es war herrlich. Es war ein offenes Spiel für alle Klasse (A0,A1,Senior) und die HÜndin hat doch tatsächlich mit der weit schnellsten Zeit gewonnen. Ich fand es toll zu sehen, wie viel Spaß auch ältere Hunde noch haben können.

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hört sich ja gut an,und Spaß macht ihr sowas auf jeden Fall :freude:

  • Ich mach e seit 4 Jahren mit meinem Hund Donna Agility sie ist 8 Jahre alt und noch top fit. Ich würde wenn ich merke das mein Hund nicht mehr kann damit aufhören und nur noch kleine Sachen machen !!!


    LG Lisa :)

  • Unsere Trainerin macht mit Ihrer Hündin (kl. Münsterländer, 13 Jahre alt) seit über 10 Jahren Agility. Ayka ist topfit, läuft noch immer bei Turnieren als Senior und man sieht ihr ihr Alter nicht an. Solange es dem Hund Spaß macht und er keine Schmerzen durch Gebrechen oder Krankheiten hat, kann man ihm das gönnen.

    Viele Grüße
    Daniela und die Cockergang.


    Nicht jeder, der einen Hund hochheben kann, kann auch einen Hund vernünftig halten.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE