ANZEIGE
Avatar

Merkwürdiges Verhalten

  • ANZEIGE

    Hallo Leute,


    hab auch mal ne Frage an euch:


    Brandy (4Mo.) hat gestern wirklich versucht einen kleinen Bodensee von ihr aufzulecken!
    Ich hab sie erwischt und daran gehindert und natürlich den Unfall sofort beseitigt.
    Warum sie das macht verstehe ich wirklich nicht, könnte es eine Mangelerscheinung sein? Sie macht das übrigens nicht immer, hab es erst einmal beobachtet.
    Sie wird auch nie bestraft oder geschimpft wenn ich einen Unfall von ihr finde, sie ist ja noch ein Baby. Nur wenn ich sie auf frischer Tat ertappe gibts ein deutliches PFUI und das wars dann.


    Hat von euch schonmal jemand so etwas erlebt? Soll ich besser zum TA mit ihr oder doch lieber abwarten?


    LG Uli + die Rasselbande

  • ANZEIGE
  • Schaden tuts nicht


    Kann aber auch sein, dass sie gar nicht wirklich trinkt, sondern nur auf der Zunge rollt, um besser riechen zu können. Es kann aber auch sein, dass sie ihren Bodensee verschwinden lassen will.


    Tritt sonst kein merkwürdiges Verhalten auf, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    danke für die Antworten, das beruhigt mich etwas. Habe sowas einfach bislang nicht erlebt. Sie hat es heute auch nicht wieder gemacht, Gott sei Dank, denn eklig find ich das schon.


    Das mit dem verschwinden lassen, hab ich mir erst auch gedacht, aber nachdem ich sie ja nie strafe, dachte ich mir, kann sie ja auch kein schlechtes Gewissen haben.
    Wenn sie es trotzdem hat ist das für mich ein gutes Zeichen auf eine baldige Stubenreinheit oder was meint ihr?
    Es ist einfach nur schön so einen kleinen Welpen aufziehen zu dürfen!! :gut:


    Viele liebe Grüße Uli +die Rasselbande

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE