Barfshop storniert Kauf wegen Paypal Fall?

  • ANZEIGE

    Hey,


    Ich habe mehrmals bei einem Barf Shop bestellt, einmal war der Fettgehalt auf der Verpackung anders als im Internet (doppelt so hoch, wichtig wegen Erkrankung) außerdem war eine Packung aufgerissen und das Packet durchgeweicht und einiges aufgetaut trotz Express Versand.

    Ich habe einen Paypal Fall eröffnet, allerdings kam keine wirkliche Einsicht und dann habe ich es auslaufen lassen ohne Paypal einzuschalten, um Stress zu vermeiden, da mir u.a. vorwerfen lassen habe, ich würde einem kleinen Familienbetrieb schaden etc.

    Während der Fall noch offen war, hatte ich nochmal problemlos bestellt.

    Jetzt habe ich am Freitag bestellt, heute die Nachricht dass es eingegangen ist, aber sie die Bestellung abgelehnt haben, obwohl die Ware vorrätig ist.

    Ist das rechtlich möglich den Kauf aus persönlichen Gründen zu verweigern?

  • Warum sollte das nicht möglich sein?


    Hast du den Betrieb kontaktiert bevor du einen Fall bei Paypal eröffnet hast? Eigentlich kann man da ja meist drüber sprechen/schreiben, wenn sowas passiert und der Betrieb sollte die Möglichkeit zur "Nachbesserung" haben.

  • Ist das rechtlich möglich den Kauf aus persönlichen Gründen zu verweigern?

    AGBs lesen. Da steht wann genau ein Vertrag zustande kommt und wann nicht.

    Es gibt mehrere Optionen, das Vertrag erst durch Zustimmung des Verkäufers gültig ist. (mit einer Vertragsbestätigungsmail oder wie in deinem Fall Ablehnung)

    Da gibt es viele Formulierungsmöglichkeiten und andere Kleinigkeiten, die da reinspielen.


    Das ist allerdings eher der Fall für ein Rechtsforum 😎

  • ANZEIGE
  • Ich habe es bis jetzt einfach noch nicht gehört, dass man aus persönlichen Gründen einen Kauf verweigert.


    Ja, ich habe auf Facebook geschrieben und per Email, auf Facebook wurde es gelesen, ohne dass geantwortet wurde, auf die Email wurde nie geantwortet.

  • Dankeschön. Sehe gerade, erst durch die Bestätigungsemail kommt der Vertrag zu Stande.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hast du denn dein Geld mitlerweile zurück?

    Wenn du falsche Ware bekommen hast, war das Verhalten unprofessionell. Ich würde da generell nicht mehr bestellen wollen, an deiner Stelle.

  • Hast du denn dein Geld mitlerweile zurück?

    Wenn du falsche Ware bekommen hast, war das Verhalten unprofessionell. Ich würde da generell nicht mehr bestellen wollen, an deiner Stelle.

    Nein, noch nicht, bin mal gespannt.


    Ich finde es eben auch so verwunderlich, da ich keinen richtigen Grund sehe und fühle mich etwas vor den Kopf gestoßen, allerdings gefällt mir das Konzept und die Produkte dort sehr gut. Ich werde mich aber mal nach einem ähnlichen Shop umsehen mit guter Haltung etc, bleibt mir ja auch nichts anderes übrig, wenn sie meine Bestellungen ablehnen, die Entscheidung wurde mir ja praktisch abgenommen.

    Sehr schade

  • Dankeschön. Sehe gerade, erst durch die Bestätigungsemail kommt der Vertrag zu Stande.

    Muss mich übrigens nochmal korrigieren. Durch die Bestätigungsemail (die ich erhalten habe) kam eine verbindliche Annahme zu Stande und erst wenn die Bestätigungsemail kommt, dass das Paket versendet wurde, kommt der Kaufvertrag zu Stande.

  • Das hat mit den AGB (bitte kein s :lol:) an sich wenig zu tun. Das ist der typische Angebot und Annahme ‚Streit‘. Gibt es sehr, sehr viel Literatur zu. Falls jemand sich dazu belesen möchte wäre auch ‚invitatio ad offerendum‘ ein Stichwort.


    Ich würde es gut sein lassen und wo anders bestellen.

  • Dankeschön. Sehe gerade, erst durch die Bestätigungsemail kommt der Vertrag zu Stande.

    Muss mich übrigens nochmal korrigieren. Durch die Bestätigungsemail (die ich erhalten habe) kam eine verbindliche Annahme zu Stande und erst wenn die Bestätigungsemail kommt, dass das Paket versendet wurde, kommt der Kaufvertrag zu Stande.

    Angebot + Annahme = Kaufvertrag oder was soll die Annahme sonst bezwecken? Ist aber echt eine mühsame Diskussion. Vor allem, wenn sie dich als Kunde einfach nicht haben wollen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!