ANZEIGE

gesplitterte krallen

  • hallo ich habe jetzt meinen ersten schnufke und der hat eingerissene krallen die dan auch splittern was kan ich da machen? ich weis nicht hilft da eincremen mit fettsalbe? hilfe
    :help:

  • Versuch es mal mit Biotin.Hat bei dem Hund meiner Eltern auch Wunder Gewirkt.Biotin bekommst du unter anderem beim Tierarzt oder in der Apotheke.
    Lieben Gruss und viel Glück von Ulrike und Rudel


    Ps.: Berichte mal obs wirkt!

  • Hallo lolaflo!


    brüchige, splitternde Krallen können ursächlich bedingt durch Störungen im Bereich der Galle/Leber sein. Auch beim Menschen wirkt sich eine Leber/Galle-Störung auf das Wachstum der Fingernägel u.Haare aus.


    Sollte Dein Hund unter brüchigen oder rilligen Krallen leiden, so würde ich dem Futter Selen beimischen. (Selen am besten in Verbindung mit Vitamin E) Ebenso unterstützt in dem Fall die Leber/Galle-Regeneration ein Mariendistelpräparat (kann man in der Apo.kaufen)
    Versuche es mit einer 4wöchigen Kur, dann müsste sich das Krallenwachstum wieder bessern.


    Was fütterst Du eigentlich Deinem Hund?

    LG Martina mit Maya, Dizzy und Benji

  • Bin schon gespannt auf Deine Antwort. Unserem Hund geht es genau so. Zeitweise ist es so schlimm, dass wir zum TA müssen, weil es blutet und eitert. Wir geben ihr nach Empfehlung unseres TA jetzt MERZ Spezial Dragees. Ob es wirkt, kann ich noch nicht sagen, dafür war die Zeit bisher zu kurz.


    Gruß Andrea

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Da bin ich wieder. Haben es eine Zeit lang versucht und es hat sich keine Kralle mehr gespalten. Auch hat sie nur noch ganz wenig Fell verloren, was vorher schon extrem war. Leider mußten wir mit Merz Spezial Dragees erst mal aufhören, weil sie eine Alergie bekam und keiner wußte, woher das kommt. Von den Merz SP. Dr. kam es aber nicht. Aber in der Zeit, wo sie die Dragees nicht bekam, sind wir schon wieder mit einer gespaltenen Kralle beim TA gelandet. Ob das Zufall ist, weiß ich nicht. Ich werde es jetzt mal mit Biotin versuchen.


    Gruß Andrea

ANZEIGE