Dummy-Training in Köln/Hürth und Umgebung

  • ANZEIGE

    Liebe DF-Community,

    wir haben mittlerweile seit einem guten halben Jahr einen Labrador (4 Jahre).

    Auch, wenn es noch einige Baustellen gibt und wir hier genug zu trainieren hätten, möchten wir gerne auch bei der artgerechten Beschäftigung mit Anleitung beginnen.

    Unsere Hundeschule hat leider keine Dummy-Kurse und wir werden dort sicherlich auch noch fragen, was uns empfohlen werden kann. Da ich aber mitbekommen habe, dass hier auch einge erfahrene Hundehalter*Innen aus der Gegend aktiv sind auch hier der Thread.

    Wir, also sowohl der Hund, als auch die Menschen, sind Anfänger, was Dummy-Training angeht. Wir versuchen zwar immer wieder das apportieren, suchen usw. mit dem Futterbeutel in den Alltag zu integrieren aber wir würden gerne auch ausprobieren, ob dies für uns alle eine intensivere Beschäftigung werden kann.

    Uns ist auch bewusst, dass aktuell keine Kurse stattfinden werden. Aber genau deshalb ist jetzt die Zeit sich zu informieren, Kontakt aufzunehmen usw.


    Von daher freue ich mich auf Eure Tipps und Vorschläge! Ein paar Möglichkeiten habe ich im Internet natürlich schon gefunden. Aber bei Empfehlungen von Euch hätten wir evtl. etwas mehr Sicherheit, was die Qualität angeht. Die schwankt wahrscheinlich genauso, wie bei Hundeschulen an sich.


    Vielen Dank,

    Tobi

  • Hallo Tobi,


    ich kann dir Andreas Stünkel vom Hundezentrum Kerpen empfehlen! Er züchtet selber Labrador Retriever aus der Arbeitslinie und startet auch sehr erfolgreich mit seinen eigenen Hunden.

  • Hallo Babylon,


    danke schon einmal für den Tipp. Hatte ich tatsächlich noch nicht auf dem Schirm. Werde mir mal die Homepage ansehen und ihm mal eine Nachricht schicken.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!