Nahrungsergänzung für 9jährige Hündin

  • ANZEIGE

    Hallo Ihr Lieben,


    meine Mara (Appenzeller-Schweißhund-Mix) ist mittlerweile 9 Jahre alt und nach wie vor fit

    und gesund. Sie bekommt schon immer morgens Lukullus Nassfutter und abends Josera Trockenfutter, was sie auch sehr gut verträgt.

    Sie ist noch immer aktiv im THS Sport (Vierkampf 3 Niveau) und geht mit mir auch noch auf Wettkämpfe.

    Sie macht es immer noch so gerne wie immer und zeigt auch weder während noch nach dem Sport Steifigkeit oder Schmerzen.

    Ich habe aber zur Sicherheit meine Trainingskollegen drum gebeten, mir sofort zu sagen wenn ihnen was auffällt, denn oft sieht man es ja selbst nicht und mehrere Augen sehen mehr.


    Trotzdem würde ich ihr gerne was gutes tun, immerhin ist sie ja schon neun.

    Was würdet Ihr als Futterzusatz empfehlen, vor Allem für den Bewegungsapparat? Quasi vorbeugend.


    Freue mich auf Tipps. Vielen Dank

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Ich geb hier 2x jährlich als Kur Kollagenpulver plus Hagebuttenschalen.

    Teufelskralle gibt es 1x jährlich ebenfalls als Kur.

    Und halt vierteljährlich Osteopathen Check up.

    Run your dog.

    Not your mouth .

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!