Totalendoprothese Ellenbogen (TATE)

  • ANZEIGE

    Mein BL ist das auch nicht :lol: Ich kenne die TK auch nicht, habe aber bisher nur gutes gehoert.

    Das Problem wird aber mAn eh sein, jemanden zu finden, der eine neue Methode schon nutzt. Also mal unabhaengig von Hofheim als TK grundsaetzlich ;)

  • Boah, da lag ich mal völlig falsch :tropf:


    Aber von der Methode habe ich noch nie gelesen.

    Würde mir aber ne zweite Meinung einholen, gerade bei einem so jungen Hund!

  • ANZEIGE
  • Ellbogen ist wohl ein richtig blödes Gelenk zum Nachbauen, weil komplexer.


    Aus ner Dissertation sinngemäß wiedergegeben: bei TATE relativ hohe Komplikationsrate schon bei der OP und wenn es nicht funktioniert zb die Prothese nicht hält, bleibt nur Amputation oder Euthanasie, nochmal operieren kann man dann nimmer.


    Aaaber es gibt halt verschiedene Methoden - so wie es ja verschiedene Formen von ED gibt. Geht das eine nicht, geht ev. das andere


    Ergebnisse wohl bei Ellbogenprothesen und allen Methoden grundsätzlich aber eher naja bzw schwer abzuschätzen, wie lange es was bringt.



    Wenn, dann wären sicherlich ne Zweit- oder gar Drittmeinung wichtig. Bei schon 2x operiert und Elle durchtrennt, ist halt eine - wahrscheinlich - wesentliche Frage ob zumindest auf dem einen Bein eine Prothese überhaupt noch machbar ist bzw welche Form.


    Bzgl. Kosten: weiß ich aktuell nur von einer Hüftprothese beim 25 Kilo Hund. Da war ein nicht unerheblicher Teil die Prothese selbst und 2 Seiten gesamt in der Großstadtklinik bei rund 8.000 Euro exkl. Physiotherapie etc. danach.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!