Fellpflege langes Stockhaar

  • ANZEIGE

    Hallo liebe Foris,


    dieses Jahr wird hoffentlich ein kleiner DSH Welpe bei uns einziehen *freu*.

    Ich bereite mich grade auf die Zeit ein bisschen vor und wollte euch fragen, wie ihr eure Hunde mit langem Stockhaar pflegt. Ich habe die große Suchmaschine gefragt, die Ergebnisse haben mir aber nicht so zugesagt. Oft oberflächlich oder einfach Werbung für dieses oder jenes Tool etc.

    Da dachte ich mir, ich frag einfach mal die Menschen mit Erfahrung :).


    Ich will von Anfang an so eine kleine Pflegeroutine mit ihm machen, damit er einfach super ans Bürsten, etc gewöhnt ist.


    Also; wie macht ihr das so, wie oft, auf was schwört ihr oder was geht gar nicht?


    Liebe Grüße

    Foxbau :winken:

  • Meine Collies mit langem Stockhaar bürste ich ca 2 Mal im Jahr, nämlich wenn sie Fell verlieren, und zusätzlich, wenn sich Mal was im Fell verheddert hat.


    Nach dem Winter zum Fellwechsel bade ich sie einmal.


    Das wars.


    Wir haben keine Pflegeroutine, für die paar Momente, die ich sie Mal "pflege", lohnt das nicht. Sie lieben es eh und streichen um mich herum wie Haie, wenn ich anfange, einen Hund zu bürsten.



    Was geht gar nicht: der Furminator

    Liebe Grüße
    Ann-Kathrin

  • Bürsten ist beim DSH egal ob Lsth oder Stockhaar meist das geringere Thema. Da kommt es mMn wirklich mehr auf die richtige Bürste an, als damit, dass der Hund große Pflegeroutine beim Fell bekommt. Es filzt nicht großartig und ist relativ pflegeleicht.

    Bei Pflegetraining würde ich eher den Schwerpunkt auf die Krallen legen.

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    She was not looking for a knight, she was looking for a sword. - atticus

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!