Preis für eine dauerhafte Knieorthese

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    unsere Hündin hat einen Kreuzbandriss diagnostiziert bekommen und wegen ihres Alters von 10 Jahren und auch dem Anraten vom TA sollten wir eher nicht operieren...


    Meine Frage: Weiß jemand denn ungefähr, was eine dauerhafte, maßgefertigte Knieorthese vom Orthopäden Pfaff im Frankenthal kostet?


    Vielen Dank für Eure Nachrichten schon mal


    Gruß vom Uli

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Der Orthopäde Pfaff im Frankenthal wahrscheinlich.


    Frag doch dort nach.

    Der Haflingerkarljunior - Galgo Español. Das Galgöchen - Galgöchen Español. Die Rakete - Whippet


    Die Prägehunde: Chow Chow - Schäfer, der AmStaff mit der Prise GoldenRetriever, der GalgoXPodenco, die Yorkshireterriers, der Bodeguero Andaluz, die Whippets und der PragerRattlerDackelChihuahua.

  • Meine Frage: Weiß jemand denn ungefähr, was eine dauerhafte, maßgefertigte Knieorthese vom Orthopäden Pfaff im Frankenthal kostet?

    Ich würde dort einfach mit dem Hund vorstellig werden und mir einen Preisvorschlag einholen :ka:

    Wenn dein Hund sie gesundheitlich benötigt, dann muss sie eh angefertigt werden, egal, was sie kostet.

  • ANZEIGE
  • Unterschiedliche Größen kosten wahrscheinlich unterschiedlich viel. Unterschiedliche Diagnosen brauchen unterschiedliche Orthesen.


    Die Chihuahua-Orthese bei Pattellaluxation ist nicht die Doggenorthese wegen was ganz anderem.


    Also: Hersteller fragen

    Der Haflingerkarljunior - Galgo Español. Das Galgöchen - Galgöchen Español. Die Rakete - Whippet


    Die Prägehunde: Chow Chow - Schäfer, der AmStaff mit der Prise GoldenRetriever, der GalgoXPodenco, die Yorkshireterriers, der Bodeguero Andaluz, die Whippets und der PragerRattlerDackelChihuahua.

  • Warum seid ihr eigentlich immer so unfreundlich?

    Es war nach "ungefähr" gefragt, also nach einer Richtung.

    Muss man denn sofort einer Firma die Arbeit eines KVA machen?

    Falls hier jemand eine Orthese von da hat, kann er ja schreiben, was das gekostet hat.

    Die anderen können sich ja erstmal zurückhalten.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Warum seid ihr eigentlich immer so unfreundlich?

    Ich lese hier keinerlei Unfreundlichkeiten heraus :ka:


    Falls hier jemand eine Orthese von da hat, kann er ja schreiben, was das gekostet hat.

    Die Preise sind nicht relevant, weil sie nicht auf die Bedürfnisse, wie auch Größe des Hundes ausgelegt sind.

    Die anderen können sich ja erstmal zurückhalten.

    Deinen Post empfand ich jetzt am unfreundlichsten hier =)

  • Aha.

    Dies ist ein Forum, da erwarte ich solche Fragen und finde sie auch richtig untergebracht.

    Der TE wird schon seine Gründe haben, weshalb er nicht sofort an den Betrieb herantritt.

    Dass dies die sinnvollste Methode wäre, um an einen Preis zu kommen, wird er sicher selbst wissen.

  • Es steht ja explizit auf der Homepage des Orthesenherstellers, dass man keinen Preisrahmen nennen kann, ohne den indivdiuellen Fall begutachtet zu haben, weil zu viele Variablen reinspielen.

    Die Kurzberatung ist kostenlos.

    Also einfach der Anleitung auf der Homepage folgen und das gratis Angebot in Anspruch nehmen.

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    She was not looking for a knight, she was looking for a sword. - atticus

  • Ich wollte wirklich nur eine ungefähre Hausnummer erfragen. Und es geht nicht darum, was ich bereit wäre zu zahlen - für meinen Hund mache ich wirklich alles. Warum ich nicht direkt beim Hersteller anfrage? Weil der gerade im Urlaub ist. Ich wollte lediglich erfragen, ob hier einer schon sowas hat herstellen lassen und was das ungefähr kostet. Und Danke diana, ich empfand die Antworten im Moment auch relativ "komisch".

    Dass eine vorläufige Orthese um die 150 € kostet, kann ich der website schon entnehmen, aber halt nicht den Preis einer dauerhafte Orthese.


    Nochmal: Wollte nur fragen, ob da einer von Euch schon Erfahrung hat, mehr nicht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!