ANZEIGE

Futtertest-Ökötest

  • Hundefuttertest in der Zeitschrift Ökotest!


    Für alle, die sich ein bisschen für Futtermittel interessieren:
    in der aktuellen Zeitschrift Ökotest ist ein Test von insgesamt 20 Futtersorten drin.
    Aber leider recht entäuschend: Inhaltsstoffe und Konservierungsstoffe,synthetische Vitaminzusätze wurden überhaupt nicht untersucht, lediglich der Gehalt an Calcium, Phosphor (sowie deren Verhältnis untereinander), Vitamin A, E und die umsetzbare Energie,usw.
    Kein Wunder also, das sogar Frolic als Alleinfuttermittel als gut bewertet wird.


    Was als einziges recht interessant ist, ist der Test auf DON (Schimmelpilzgift), der Getreide befällt und bei einigen Futtersorten erhöht ist.


    Kaufen lohnt nicht, aber schaut doch einfach mal am Zeitschriftenladen in die Zeitschrift rein!


    Liebe Grüsse, Marta&Monster

  • Hallo,


    ich war ja lang nicht hier, hat sich ja eine Menge getan in diesem Forum!


    Aber nun zu meiner Frage, gibt es in dem Heft auch einen Test vom Futter Nutro?
    Wenn ja kannst du kurz etwas darüber schreiben wie es bewertet wurde!


    DANKE!


    Gruß


    Timo

  • Hallo Timo!
    Ne, Nutro ist nicht bewertet worden. Neben Supermarktmarken wie Benutra (Aldi) und Orlando (Lidl) sind Hill`s, Eukanuba, Royal Canin ud Happy Dog getestet worden.



    Liebe Grüsse, Marta&Monster

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • @ Buck
    also, Aldifressen: sehr gut, Mangel: Gehalt Calcium:Phosphor nur befriedigend


    Dann Eukanuba: gut, aber DON (Schimmelpilzgift) erhöht.


    Trotzdem ,ein totaler Flopp, der Test :evil: .
    Gerade Ökotest sollte mal ein bisschen Wert auf Konservierungsstoffe,
    Proteinquelle und synthetische Vitaminzusätze wie K3 legen!
    Wieso heissen die eigentlich ÖKOtest???


    Liebe Grüsse, Marta&Monster

  • hi marta!
    is da auch was über das hundefutter von "ja" gesagt worden?
    das haben nämlich meine bekannten und mir kommt das ein wenig komisch vor!
    lg angel

ANZEIGE