ANZEIGE

Tough Hunter Erfahrungen

  • Boar, du kriegst Fleisskärtchen....


    Respekt, ich würde mich auflösen.

    Seelenhunde hat man sie genannt, jene Hunde die uns gefunden haben, weil sie für uns geboren sind. Die uns ohne Worte verstehen. Die ein untrennbarer Teil von uns sind, die Liebe, die Wärme und der Anker. Sie sind wie ein Schatten, wie die Luft zum atmen.

    Wo sie sind ist Zuhause.


    Danke, dass du da bist Moro

    und für immer ein Stück von meinem Herzen sind Ralle, Jean & Anka

  • Mmpff, das Thema Unterkunft ist gerad schwierig. Wollte mit Lea zusammen fahren, sie hat schon ein Zimmer gebucht. Die wollen halt wohl nur einen Hund pro Zimmer. Wäre ja aber schön, wenn ich da auch ein Zimmer bekäme, hab daher heute mal freundlich nachgefragt, ob noch was frei ist, auch geschrieben, dass es ja schön wäre in der gleichen Unterkunft unterzukommen, aber dass ich zwei kleine,nicht haarende Hunde habe, ob das ausnahmsweise möglich wäre.


    Die Antwort war: Ausnahmen machen wir keine, da sonst früher oder später Ärger vorprogrammiert wäre. Keine Auskunft darüber, ob überhaupt ein Zimmer frei wäre. Fand die Antwort sehr unverschämt. Bei einer freundlichen Absage für zwei Hunde, hätte ich Jaffa eventuell für das Wochenende woanders untergebracht und wäre nur mit einem Hund gefahren, aber da fühle ich mich nicht willkommen.


    Aber in der Umgebung ließ sich jetzt auch nicht so viel (einigermaßen günstiges) finden, womit dann Lea nicht so viel Fahrerei hätte. Nu überleg ich doch alleine zu fahren, dann kann ich unabhängiger nach einer Unterkunft schauen.

  • So, jetzt fahr ich doch noch am nächsten Wochenende spontan in den Hunsrück zu Camp Canis. Ist noch jemand da? expecto.patronum , du bist doch aus der Ecke und wolltest teilnehmen, oder?


    Und übernächstes WE Tough Race. Bissi bekloppt bin ich schon. :D


    Naaatürlich. Samstag und Sonntag. Samstag 15, Sonntag 10.


    Ich muss nur gerade etwas umplanen. Meine Partnerin für Samstag fällt aus. Bzw. ihre Hündin, die war Montag im CT und darf nicht mehr ziehen :( Das heißt ich habe jetzt meinen Freund dazu genötigt, dass wir zu zweit starten. Hunde habe ich ja genug für uns :D Und er ist eigentlich extrem sportlich, hat aber keine Lust auf laufen und will das ganze wohl eher gemütlich gehen. Mal sehen in wie fern ich ihn motiviert bekomme sich etwas flotter zu bewegen - zumal man durch die Hindernisse ja nur kurze Strecken läuft. Sollte für ihn echt nicht anstrengend sein.

    Ich würde halt Samstag noch ganz gerne mit Amber zu der Physio - kann aber überhaupt nicht abschätzen wann wir mit den 15 km durch sind wenn wir um 13:30 starten.

    Liebe Grüße von Laura, Sirius (Berger Picard *2014), Chili (Sheltie *2015), Amber (Epagneul Picard *2017)

    Bilder & Geschichten von uns:
    Zottelesel & Plüschfuchs

  • Wir werden auch nur flott gehen, joggen kann ich wegen meinem Asthma leider gar nicht und meine Mitstarterin ist zum Glück auch ordentlich unsportlich. Vielleicht werden wir mal ein wenig joggen für Fotos.... :pfeif:


    Also mich dürft ihr ruhig anquatschen, wenn ihr uns erkennt.

  • Wir sind auch nur zwischendurch mal kurz gejoggt. Hat trotzdem (oder gerade deswegen) Spaß gemacht.

    "I've learned to trust my instincts and commit fully to my choices, that there are no "bad" decisions and that even wrong decisions aren't fatal."
    (Gillian Anderson)


    Der Spinner


    Senta, mein Hund wird sichtbar - im Pfototalk

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Wir starten Samstag um 10:24 Uhr.

    Für Camp Canis muss man den Haftungsausschluss nicht vorher ausdrucken, die haben den da liegen haben sie im Video gesagt.



    Mit welchen Hund läufst du expecto.patronum . Amber, oder?


    Für den Tough Hunter am 12. haben wir 10:20 Uhr Startzeit.

  • Datenschutz ist zum vorausdrucken? Oder wird vor Ort wie Haftungsausschluss unterschrieben?


    Ja, Amber. Samstag läuft Chili mit meinem Freund, wobei wir vll mal hin und her tauschen wie es passt.

    Wenn der aber Amber hat und läuft, brauche ich gar nicht versuchen hinterher zu kommen tears-of-joy-dog-face

    Liebe Grüße von Laura, Sirius (Berger Picard *2014), Chili (Sheltie *2015), Amber (Epagneul Picard *2017)

    Bilder & Geschichten von uns:
    Zottelesel & Plüschfuchs

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE