Aka'Magosh mutige Krieger! (WoW)

  • Malfurion/Malygos sind zusammengelegt und als "Newbie-Server" eingetragen. Ergo landen da ne ganze Menge neue Leute und da ist, finde ich, ordentlich was los :)

  • ich spiele zwar schon seit jahren nicht mehr, aber ich setze mir trotzdem mal ein lesezeichen um gelegentlich in erinnerungen zu schwelgen xD


    meine mainchars hatte ich damals auf aman'thul (allianz)
    und einige weitere (alle horde) auf zirkel d. cenarius, malygos (als er gaaaanz neu war), kult d. verdammten und onyxia |)

  • oh ja, ich bin auch Sammler :D 752 pets und 374 mounts, wobei da alli und horde im Arsenal ja zusammenzählt, solo sinds nur 297. 298 werde ich heute Abend bekommen, das rufmount von Margoss, ich brauch nur noch 50 versunkene Mana, Mount 299 wird der Basilisk aus der Kampfgilde werden und Nr 300 entweder Werbt einen Freund oder es droppt was :)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ist Malygos eigentlich ein sehr belebter Server?

    Imho überlaufen. Startgebiete sind voll bei den beliebtesten Rassen und da wo es noch was zu holen gibt, also Legion.


    Persönlich liebäugel ich gerade damit meine Hordenchars manuell auf nen leeren Server umzuziehen. Mats, Pets und Mounts farmen wäre so viel einfacher *seufz*


    Lohnt sich Argus durchzuspielen? Also nicht nur weils zu Legion gehört? Mount, Haustiere, storywise?

  • Imho überlaufen. Startgebiete sind voll bei den beliebtesten Rassen und da wo es noch was zu holen gibt, also Legion.
    Persönlich liebäugel ich gerade damit meine Hordenchars manuell auf nen leeren Server umzuziehen. Mats, Pets und Mounts farmen wäre so viel einfacher *seufz*


    Lohnt sich Argus durchzuspielen? Also nicht nur weils zu Legion gehört? Mount, Haustiere, storywise?


    Keine Ahnung. Ich fand Argus sofort schei*e. Ich kann diese grau-braun-kaputte Dämonenkacke nicht mehr sehen. Mein Mönch ist storymäßíg durch, aber auch nur, weil mein Freund mich durchgezogen hat... Meine Schamanin ist nur so weit wie nötig (bis zur Aufwertung der Artefaktrelikte fürs HC Raiden)


    Irgendwie bin ich bei der Story nach dem dritten Raid (Nachtfestung in Suramar) komplett ausgestiegen und tingel nurnoch vor mich hin... Ich freu mich drauf, meine Twinks wieder zu spielen, die alten Gebiete mit der neuen Skalierung richtig schön story-intensiv durch zu spielen... Und warte gespannt aufs neue Addon im Sommer, das endlich mal ein richtig anderes Setting bringt

  • Also die Raids an sich sind ok aber die Story von Argus find ich nicht so berauschend.. mich nervt ja schon dieses ewige gequeste für die ganzen Klassenmounts die man zum größten Teil an der Verheerten Küste machen muss...was man da alles mit den Twinks vorher erledigen muss damit man da "schnell" durch kommt ist lästig.

  • Persönlich liebäugel ich gerade damit meine Hordenchars manuell auf nen leeren Server umzuziehen. Mats, Pets und Mounts farmen wäre so viel einfacher *seufz*


    Lohnt sich Argus durchzuspielen? Also nicht nur weils zu Legion gehört? Mount, Haustiere, storywise?

    Die anderen Spieler sind aber aus dem Realm-Pool oder serverübergreifend und von daher hilft auch ein toter server nicht unbedingt. Sha, Galleon etc. sterben auch auf den toten Servern noch innerhalb des Respawns.


    Auf Argus gibts nette Pets und für Ruf diverse Mounts und in den grünen Pfützen kann man ein Quallenmount mit viel Glück angeln :)

  • @Cindychill - danke! Ist aber schon ein Unterschied ob ich auf Nachtwache auf Rarehunt gehe, Galleon und Co. oder ob ich mich auf Malfurion mit xig anderen Spielern um den Mob prügeln muss. Auf Nachtwache stehen die Raremobs teilweise echt lange, auf Malfurion seh ich sie immer nur sterben.
    Und mich nervt mittlerweile auch das gegenseitige Gepushe beim Questen. Wer haut wen am schnellsten, sammelt am schnellsten was, etc.
    Gut, das wurde entschärft, jeder haut seins und Zeugs zum Sammeln verschwindet nicht wenn der andere Spieler das schon eingesammelt hat. Aber dieses Tempotempotempo-Gefühl bleibt trotzdem.


    Mal sehen. Erstmal Eleshami und Hexe noch auf 110 bringen.


    Wer mich sucht, ich bin auf Argus *schauder*

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!