ANZEIGE
Avatar

we take photos as a return ticket to a moment otherwise gone.

  • ANZEIGE

    Hallo du da draußen :winken: !



    Schön das du einen Blick in den Thread wirfst! Es gibt ja hier eine Menge wunderschöne Threads mit ganz vielen tollen Bildern und vor allem tollen Hunden. Viele Threads mit netten Menschen, viele schöne Geschichten und ganz viele nette Unterhaltungen. Das DF ist ein Teil meines Alltags und ich verbringe sehr viel und gerne ganz viel Zeit hier.
    Wie schon einige von euch wissen, ist die Landschaftsfotografie seit geraumer Zeit eine große Leidenschaft von mir, die ich täglich ausübe. Viele Stunde draußen auf den Feldern, Wiesen, Nachts, Tagsüber oder auch ganz früh am morgen. Ich hab ganz lange überlegt, ob ich mir auch ein eigenes Thread machen soll und ob es meine Fotos überhaupt wert sind um ein eigenen Thread zu starten. Ich weiß auch, das sich sicherlich nicht viele für die Fotografie an sich interessieren oder viel lieber Hundefotos gucken, was auch absolut logisch ist in einem Hundeforum. Auch wenn ich hier meine beiden wundertollen flauschigen Jungs sitzen habe, liegt mir die Landschafts und Naturfotografie einfach am meisten. Natürlich werden die beiden auch oft abgelichtet und müssen dran glauben. Ich möchte mich mit diesem Thread keinesfalls in den Mittelpunkt drängen oder mich als Profifotograf darstellen, da ich dies absolut nicht bin. Es gibt Millionen Leute die besser fotografieren als ich und das Handwerk perfekt beherrschen. Ich mache es lediglich aus purer Freude zur Natur und zum festhalten erlebter Momente, die so nie mehr vorkommen.


    Wenn es erwünscht ist, würde ich in diesen Thread immer wieder meine aktuellen Fotos posten, vorausgesetzt es gibt Leute da draußen die daran Interesse haben. Ich würde mich auf jeden Fall wahnsinnig freuen!


    Ich möchte es einfach mit ein paar Menschen teilen, die es interessieren könnte. Ich würde mich natürlich freuen wenn Menschen mitlesen und ich bin auch absolut für Kritik offen! Natürlich darf der Thread auch gelöscht werden, wenn es nicht erwünscht ist. :ops:


    early august morning by Lena Held, auf Flickr
    abandoned under burning sky by Lena Held, auf Flickr
    one eve in paradise by Lena Held, auf Flickr
    d a y d r e a m by Lena Held, auf Flickr
    underwater sunset by Lena Held, auf Flickr
    old tree sunset by Lena Held, auf Flickr
    foggy play of colors by Lena Held, auf Flickr
    hidden sundown [explore] by Lena Held, auf Flickr
    here comes the rain by Lena Held, auf Flickr
    wake me gently by Lena Held, auf Flickr
    golden hour by Lena Held, auf Flickr
    on the top by Lena Held, auf Flickr

    Leidenschaft Fotografie klick


    Pudelpower

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ganz vielen lieben Dank euch allen! :herzen1: :bussi:


    Hoffe auch das der Thread bleiben darf. Würde mir echt Freude machen!



    @Dogs-with-Soul : Ja, Bearbeitung ist da überall etwas im Spiel. Schon alleine deswegen, weil man es so kaum in einer Aufnahme zusammenbringt. Meistens ist sonst der Himmel ausgebrannt und der Vordergrund super Belichtet, oder der Himmel gut und der Vordergrund zu dunkel. Deswegen wird hier und da bissl geschraubt :D ..

    Leidenschaft Fotografie klick


    Pudelpower

  • Das meiste ist wirklich Photoshop weil man da die verschiedenen Ebenen hat, die Lightroom leider nicht besitzt. Für ''Kleinigkeiten'' ist Lightroom aber absolut ausreichend. Hin und wieder auch zuerst Photoshop und dann Lightroom! :bindafür:

    Leidenschaft Fotografie klick


    Pudelpower

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE