ANZEIGE
Avatar
  • ANZEIGE

    Immerhin eine Dame hat mich Donnerstag in der Früh "erlöst". xD
    Coburgermix x Herdwick :D
    Mutti sieht dabei aus, wie eine schlanke Coburger, vom Mix ist nicht viel zu sehen....das macht das Trüppchen optisch gerade umso lustiger.







    Die anderen drei machen es noch spannend. :roll: Trotz aller üblichen Anzeichen zur kurz bevorstehenden Geburt...seit gut 14 Tagen. :lol: Ein bissel kurios, aber den Ladys gehts gut...sie werden wissen, warum.

    LG
    Nathy mit Elli, Carlson, Lübke, Sierra, Orca, Midna...und Scooby Doo. xD


    Meine Hunde

  • ANZEIGE
  • So, am Dienstag hat mich die nächste Dame erlöst. :mrgreen-dance:


    Ebenfalls selbst hochtragend recht schlank und dennoch kräftige und hübsche xD Zwillingsmädels.
    Mutti hat zum ersten Mal gelammt und kümmert sich großartig, voll entspannt für mich. :mrgreen-dance:


    Die Kinder haben sie "Kotz und Würg" genannt. |) Sind große Fans der "Drachen zähmen leicht gemacht"-Reihe.




    Die beiden älteren Mädels (heute 14 Tage alt) sind total fit und rotzfrech. |) xD
    Sue


    Lieselotte


    Sind alles nur Handybilder, aber besser als nix.
    Nachts sind sie noch im Stall.



    Zwei Ladys fehlen noch, eine erfahrene Mutter und die andere ist Erstmutter, war mal ein Flaschenlamm...auch wenn man davon heute nix mehr merkt. Sie ist eher Marke "wild" und "rühr mich nicht an".
    ...und beide sehr, sehr, sehr ausladend. :fear: Mein Ta war letzten Samstag nich da, zum abchecken. Wir haben sehr gelacht! Grace (das Flaschen"lamm") sieht seit mittlerweile drei Wochen so aus, als würde sie jeden Augenblick lammen.
    Mein Ta: "Boah....die lammt auf jeden Fall heute noch! Guck mal, wie geschwollen die ist!"
    Ich :lol: :lol: "Sieht seit drei Wochen so aus!"
    Er: :denker: "Ist ein komisches Jahr! Ich nehme alles zurück!" :lol:


    Zuminest in unserer Umgebung wird tatsächlich dies Jahr sehr "schräg" gelammt. Viele haben sowieso sehr spät oder gar nicht aufgenommen. Lammzeit zieht sich bisher bei vielen deutlich länger, als sonst, also mit größeren Zeitabständen. Schon kurios.
    Den "dicken" gehts soweit gut, quälen sich etwas, einfach wegen dem hohen Extragewicht, dann ist es auch noch tagsüber verhältnismäßig warm geworden, strengt natürlich zusätzlich an.
    Ich hoffe es sind jeweils maximal zwei Lämmer "drin". :fear: ...und sie "beenden" das bald mal erfolgreich.
    Seit Mitte Januar stehe ich jede Nacht auf, zur Kontrolle. :sleep: Sooo lang hat sich das noch nie gezogen.

    LG
    Nathy mit Elli, Carlson, Lübke, Sierra, Orca, Midna...und Scooby Doo. xD


    Meine Hunde

  • ANZEIGE
  • Die Kinder haben sie "Kotz und Würg" genannt. Sind große Fans der "Drachen zähmen leicht gemacht"-Reihe.

    Daumen hoch an deine Kids :lachtot:


    Bitte alle weiteren Namen hier erwähnen.


    TOLLE LÄMMER....

    Aruna meine Morgenröte, mein Stern

    23.02.2005 bis 25.12.2019 meine Begleiterin durch dick und dünn. Danke

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Gratulation zu den süßen und fiten Lämmern @Nathy!
    Was für einen Bock hattest du denn?





    Zwar nur eins, aber sehr süß und aktuell von heute :D


    4ca944eefa3c2750cb6f.jpg





    Hier im Betrieb war es die erste Lammzeit die ich so miterlebt hab. Sie war was "Zwischen fälle" angeht echt ok, aber jetz gegen Ende zieht es sich ganz schön. Dazu siehts auch so aus als hätten zwei gar nicht aufgenommen. Bin gespannt was noch kommt!
    Achja, ein Schaf was seit Wochen so aussieht als würde sie gleich platzen gibts hier auch :lol: Hab Lilly heute gesagt das sies doch jetz bitte endlich mal rauspressen soll  xD

    Liebe Grüße von Leonie und dem bunten Trubelrudel


    Moritz - Border-Collie-Mix 2011*

    Calla - Mudi 2017*

    Joy - Border-Collie/Kelpie 2012*

  • Der aktuelle Bock ist ein Herdwick. Bin echt gespannt, wie sich die Lämmer farblich weiter entwickeln. Die Coburgermixemütter sind Coburger x gut-gemischter-Barbados-gotländer-irgendwasnoch-Mixbock. Diese lustige "Mähne" am Hals, die die Lämmer teils recht ausgeprägt haben, kommt z.B. vom Barbadosanteil, farblich hat der sich gar nicht durchgesetzt. :lol:
    Ich mag zwar die Coburgerlämmer auch echt total gerne, aber mal was bunteres ist auch mal schick...das hat dies Jahr also geklappt. Ein paar reine Herdwicklämmer wird es Ende März hoffentlich noch geben, die Herdwickdamen sehen zumdiest ordentlich tragend aus.


    Dieses Jahr im Herbst darf der Herdwickbock noch decken, dann gehts in die Wurst oder wird verkauft, wenn das Angebot gut genug ist.
    Der nächste Bock in 2020 wird ein Coburgerbock.

    LG
    Nathy mit Elli, Carlson, Lübke, Sierra, Orca, Midna...und Scooby Doo. xD


    Meine Hunde











  • Mal ein paar Bilder. xD


    Eine "dicke" Mutti hat letzten Dienstagabend endlich gelammt...."nur" zwei. :tropf: Beide schön schwarz und der erste Bock dies Jahr ist dabei...die Kinder sind sich mit den Namen noch nicht einig. |)
    Beide topfit und Mutti ist eine Erfahrene, das läuft von alleine. :mrgreen-dance:


    Bisher also ne gute Quote, drei Muttis, sechs Lämmer, davon fünf Mädels und ein Böckchen. :mrgreen-dance:
    Die dicke Grace (das Ex-Flaschenlamm) ächzt weiter fröhlich vor sich hin. :muede:


    Ich hoffe die zweite "Muttigruppe" lässt sich nicht so viel Zeit, bitte alle hübsch gleichzeitg...dieses lange Zeitraum nervt total. :ugly:

    LG
    Nathy mit Elli, Carlson, Lübke, Sierra, Orca, Midna...und Scooby Doo. xD


    Meine Hunde

  • Jo, reine Coburger und Coburgermixe (sehen aus wie schlanke Coburger, aufm ersten Blick sieht das kaum jemand xD )......der Bock ist ein Herdwick.


    Ich habe immer nur einen Bock im Einsatz, weil ich sonst zu viele Grüppchen hätte. Es werden ab Ende März noch reine Herdwicks geboren.
    Der nächste Bock wird wieder ein Coburger.


    Ich finde die Mischungen voll putzig...noch besser, als erwartet. Mal schauen, wie sie sich entwickeln.

    LG
    Nathy mit Elli, Carlson, Lübke, Sierra, Orca, Midna...und Scooby Doo. xD


    Meine Hunde

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE