hochwertiges TroFu mit hohem Fettgehalt

  • ANZEIGE

    Liebe Foris,


    eigentlich barfe ich ja, aber ich bekomm meine aktive Hündin einfach nicht auf das Gewicht, sie verbrennt im Schlaf schon eine Menge. Und bei dem was ich ihr alles geben muss, kann ich auch gleich wieder industrielles geben. U.a. ist es auch jetzt in der Wettkampfsaison recht umständlich.


    Nennt mir einfach was euch einfällt zu diesen Kriterien:


    - getreidefrei, maximal Reis, Kartoffel am liebsten Süßkartoffel
    - Rohprotein unter 25%
    - Rohfett gern ab 16%
    - am liebsten ohne Huhn/Geflügel


    Meist steigt ja der Proteingehalt mit dem Fettgehalt, finde ich aber nicht so toll. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.

    LG Trine


    Es ist nicht wichtig was du empfindest, sondern wie du es empfindest.


    Deutscher Pinscher *26.05.2007
    Groenendael *15.09.2012
    Groenendael *29.07.2016


    Deutscher Schäferhund 01/2003-10/2015

  • Da ich Wolfsblut füttere, kenne ich mich mit den anderen TFs leider nicht so aus. Habe mal eben die Sorten durchgeschaut. Bei vielen liegts leider genau über/unter deinen Anforderungen.
    Allerdings scheint die Sorte "Grey Peak" recht interessant. Protein 24%, Fett 16%, Ziegenfleisch mit Süßkartoffeln. Passt aber auch nur "gerade so".

  • ANZEIGE
  • Warum darf es kein Getreide sein? Verträgt es der Hund nicht?
    Getreide würde nämlich den gewünschten Effekt erzielen.

  • Und warum setzt du das Proteinlimit?

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • die Futtersorten mit dem hohen Energiegehalt sind ja idR für Sporthunde gedacht, Hunde, die hohe Leistung bringen müssen, körperlich. Da brauche ich zum Muskelaufbau/-erhalt auch Eiweiß.
    Um Gewicht aufzubauen wären aber Kohlenhydrate gut, warum also kein Getreide?
    Ansonsten kannst Du noch auf Magendiät/Aufbaudiät ausweichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Claudia
    Esse quam videri!

  • Grey Peak fällt glaube ich raus, denn ich meine dort ist Pferd drin. Klar es ist ein Hund und man sollte es nicht vermenschlichen.


    Warum kein Getreide? Möchte es lieber Getreidefrei auch habe ich getreidefrei gebarft. es gibt keine Allergie etc.


    Josera Sensi Adult habe ich auch schon ins Auge geworfen.


    Josera Fleisch&Reis hatte ich schon vor ein zwei Jahren, da wurde das Fell schlecht und teilweise massiger Haarausfall bei drei Hunden gleichzeit 8/


    Mhhhh....also komme ich um Getreide, wie Mais etc. nicht drum rum. Vielleicht ist man durch die Futterindustrie und jeden Tag kommen neue Marken auf den Markt schon völlig drauf geeicht zu schauen, was der Hund verträgt.



    Könnt ihr mir noch Marken/Sorten nennen, die man füttern kann empfehlen kann, auch wenn sie nicht getreidefrei sind.


    Was haltet ihr von "Brit Care"?

    LG Trine


    Es ist nicht wichtig was du empfindest, sondern wie du es empfindest.


    Deutscher Pinscher *26.05.2007
    Groenendael *15.09.2012
    Groenendael *29.07.2016


    Deutscher Schäferhund 01/2003-10/2015


  • Mhhhh....also komme ich um Getreide, wie Mais etc. nicht drum rum. Vielleicht ist man durch die Futterindustrie und jeden Tag kommen neue Marken auf den Markt schon völlig drauf geeicht zu schauen, was der Hund verträgt.


    Ich bin mittlerweile zu der Ansicht gekommen, dass diese Allergien oftmals gar nicht vom Futter kommen, sondern von den zusätzlichen Kauartikeln/Leckerlies, je nachdem in welcher Menge sie gegeben werden. Früher hatten die Hund auch nicht ständig Allergien/Juckreiz/Durchfall - da gab es aber auch nur Trockenfutter oder Nassfutter und nicht tausende von verschiedenen Kauartikeln mit enormem Proteingehalt. Das ist ja schon nicht mehr normal, was man heutzutage alles für seinen Hund kaufen kann - da wundert es mich ehrlichgesagt nicht, dass es viele Hunde gibt, die irgendwelche "Allergien" haben.


    Mein letzter Dackel hatte ständig Juckreiz und war lt. Allergietest auf Rind, Lamm, Reis allergisch. Das Futter wurde entsprechend umgestellt, die Trockenkauartikel auch (Hühnerhälse, Schweineohren, Straußensehnen). Der Juckreiz wurde unwesentlich besser. Ich kam leider erst nach sehr langer Zeit darauf, dass ich mal die Kauartikel weglassen könnte und plötzlich war mein Hund beschwerdefrei und vertrug sogar wieder Futter mit Rind, Lamm oder Reis.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!