Suche gutes Light-Trofu für Kleinhund

  • ANZEIGE

    Bitte um Hilfe bei der Suche nach einem guten Light-Trockenfutter, das ich meinem Yorkie füttern möchte. Er wurde letztes Jahr kastriert und ist 6 Jahre alt.
    Er ist noch nicht zu dick, aber ganz hart an der Gewichtsgrenze.
    Er bekommt jetzt morgens Nassfutter Select Gold Light und abends Trofu GranataPet, welches es aber leider nicht mehr als Light gibt.


    Habe vergeblich versucht, im Futter-Dschungel das Richtige zu finden...... :verzweifelt:
    Welches Light-Trofu ist empfehlenswert?

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

  • ANZEIGE
  • Er bekommt 100 g Nassfutter morgens und 40 g Trofu abends (Leckerchen minimal und nur als Belohnung).


    Das normale Futter noch reduzieren, möchte ich nicht. Er kommt aus Ungarn und hat vermutlich futtermäßig "gelitten", denn er ist einfach nur total verfressen und ist nie satt! Ich habe den Eindruck, dass sich sein ganzes Denken nur ums Fressen dreht.....
    Bewegung hat er genug, wir laufen ca. 2 - 2,5 Std. täglich, verteilt auf 3 Gänge.

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

  • ANZEIGE
  • Nimmt er zb. Möhrenstückchen als Belohnung?
    Lunge wäre auch ne Methode

  • Hier in der Nachbarschaft gibts eine Frau, die ihren Kastraten mit Futtercellulose "satt gemacht" hat. Von der normalen Diätportion die er gekriegt hat, ist er nämlich auch nicht satt geworden.


    Er hat schon 4kg abgenommen (und ist immer noch zu fett -.-'), aber das nur nebenbei.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wie wäre es, Du würdest fett-, kalorien- und kohlenhydratarme Sachen der Ernährung hinzufügen?


    Ich denke dabei an Karotten, Äpfel ... gekochte Pute, Trockenfleisch, getrockente Lunge ist ein Fest. So hat der Hund die Befriedigung des Fressens, mehr im Bauch und ist zufriedener.


    Light-Produkte stehen bei Menschen unter dem Verdacht, eher das Gegenteil von dem zu bewirken was sie eigentlich sollen ... Ergebnis: noch mehr Hunger.


    Ich könnte mir vorstellen, dass ist bei Light-Futtern für Hunde auch nicht anders.

  • Ja, gekochte Möhrenstücke frisst er gerne......er frisst überhaupt alles!
    Oft nehme ich auch als Belohnung schon was von seiner Trofu-Portion, dickmachende Leckerchen bekommt er nur ab und zu mal.


    Millemaus, was ist Futtercellulose und wo bekommt man das. Hab noch nie davon gehört......?

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

  • Kauf getrocknete Lunge und gib ihm Möhrchen als Belohnung oder strecke das Nassfutter damit.

  • Ich selber hab damit auch keine Erfahrungen.
    Einfach mal googlen ;)



    Zitat

    intesto.Futterzellulose ist die ideale Ballaststoffergänzung für Hunde und Katzen. intesto wird zur Erleichterung einer Diät bei Übergewicht verabreicht. Die Zellulose ersetzt 10 % des täglichen Futterbedarfs und steigert so den Gewichtsverlust. intesto.Futterzellulose ist geschmacksneutral und wird von Katzen wie Hunden gut angenommen

    http://www.praxisdienst-vet.de…ISd6aSCwsQCFYLItAodHl8ARA

  • Apfelstücke bekommt er abends auch schon und mittags ein kleines Löffelchen Mager-Joghurt und 2 Scheibchen Banane.


    Wieviel Apfel oder Möhre dürfte er denn? Könnte ich ihm einen halben Apfel geben oder ist das zuviel?
    Getrocknete Lunge ist eine gute Idee!

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!