Buch Tierfachkraft Hunde

  • ANZEIGE

    Hat jemand von euch sich dieses "Buch" (ich glaube als richtiges Buch gibt es das noch gar nicht) schon mal angeschafft?
    Bekomme ich es nur bei Tierfachkraft.de oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
    Lohnt sich die Anschaffung? Einige im Verein möchten die Sachkunde nämlich ablegen und wir würden uns gerne das Lehrmaterial für die Prüfung anschaffen um die Leute darauf ordentlich vorzubereiten.
    Werden die Themen für alle 3 Bereiche Zucht,Handel und Listenhunde abgearbeitet??
    Da es ja nicht gerade billig ist würde ich gerne etwas darüber erfahren, bevor ich es erwerbe.

  • ANZEIGE
  • Das gibt es nur als PDF und ich denke, das wir auch so bleiben.


    Ich habe es und da ist echt umfangreich, wenn es um die Basics geht.


    Für weniger Geld bekommt man sicher nicht so viele Infos auf einen Schlag. Jedes Thema wird zwar nur kurz und knapp erklärt, aber es gibt zig Quellennachweise, falls man die einzelnen Themen noch vertiefen möchte.


    Für welche Sachkunde genau soll das denn sein?


    Empfohlen wird es für Tierpfleger/Hundebetreuer/Tierheimmitarbeiter, aber viele der Themen kommen auch bei der Erlaubnis für Hundetrainer in dem PC-Test vor.


    Eigentlich ist da für 30 EUR alles drin, was man wissen muss und weiterführende Literatur wird angegeben.


    Die Inhaltsangabe kannst Du Dir im Netz ja ansehen, da siehst Du, wie viel Seiten pro Thema dabei sind, aber insgesamt hat das, glaube ich, 400 Seiten und das lohnt für die Basics auf jeden Fall.

  • Vielen Dank!
    Hauptsächlich denke ich wird es um den Hundetrainer und Hundesitter gehen.
    Ich hoffe die bringen noch ein Buch raus, ein Preis für das Buch haben sie ja auf der Internetseite schon genannt.
    Mal sehen!

  • ANZEIGE
  • Dass das irgendwann mal als Buch erscheinen soll, ist schon seit Jahren geplant. Ich habe aber gehört, dass der Autor krank ist und es deswegen nicht weiter gehen wird, das Lehrbuch in Druck zu bringen.


    In dem Buch geht es wirklich rein um Basics, Hundetraining wird in ein paar Seiten abgehandelt und auch eher aus der Sicht eines Hundehalters (worauf achten bei der Auswahl einer Hundeschule usw.)


    Hauptsächlich behandelt werden behandelt: Ethologie, Impfkrankheiten beim Hund, Ekto- und Endoparsiten, dann ein sehr großer Teil "Die Hündin" - Zyklus, Geburt, Welpenaufzucht.


    Am Ende kommen noch ein paar Gesetze, die Lerntheorie wird kurz angerissen.


    Also wirklich reines Basiswissen und somit auch etwas, was ein Hundetrainer durchaus wissen sollte. Aber um Hundetraining selbst geht es in dem Buch nicht.


    Als Vorbereitung für eine Tierpfleger-Prüfung (zumindest für den Bereich Hunde) und auch als Vorbereitung für den D.O.Q Get-Test (teilweise auch für den D.O.Q Pro) aber zu empfehlen.

  • Wie funktioniert eigentlich der "Erwerb" dieser PDF-Datei. Bezahlst du den Betrag und die schicken dir dann eine
    E-mail mit den Daten? Habe sowas noch nie gemacht und frage mich wie das geht. Es steht keine Erklärung des Ablaufs auf der Internetseite.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wenn Du Dich auf den DOQ-Pro vorbereiten willst
    Handbuch für Hundetrainer
    Sachkunde für Hundehalter ( Vorbereitungsbuch für den normalen DOQ)
    Kommt man gut mit zurande
    Wenn Du Facebook hast, da gibt es eine Gruppe ( Sachkundeprüfung Vorbereitung) in der mit Cobo-Cards gearbeitet wird, auch recht gut da schon einige bei den Prüfungen waren

    Et Grüsst Manu mit



    Mäx


    Dr. Indiana Jones


    Vaiana

  • Danke für die Buchtipps. Da weiß ich schon wie die Weihnachtsgeschenke aussehen werden.
    Die meisten Bücher die einem mal wirklich Wissen vermitteln wie die von Dorit Urd Feddersen-Petersen zum Beispiel sind ja richtig teuer da sind immer 50 Euro weg. Da ich das alle nur hobbymäßig neben meinem Hauptberuf betreibe kann ich da nicht hunderte/tausende Euro für ausgeben. Ich muss also immer ein bisschen Haushalten. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!