Avatar

Blasse Schleimhaut in den Augen beim alten Hund!?

  • ANZEIGE

    Ich habe mir gerade die schleimhaut unsers 13 Jährigen Terriers angeschaut und in den augen soweit ichs sehen konnte ( er hat das lid etwas angespannt und so konnte ich nicht so viel sehen) hat er ziemlich hellrosane schleimhaut, schon fast ins weißliche gehend.
    Aber im Maul sind sie ganz normal, also normal hellrosa.


    Woran kann das liegen?
    Daran das er schon älter ist und wascheinlich niedrigeren Blutdruck hat?
    Weil sonst geht es ihm gut und hat momentan keinerlei probleme.

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    ich lese Deine Frage jetzt erst - hast Du immer noch den Eindruck, die Schleimhäute Deines Hundes seien ungewöhnlich blass? Falls ja, würde ich umgehend ein geriatrisches Profil beim TA machen lassen, d.h. großes Blutbild mit Nieren- und Leberwerten.
    Beim älteren Hund gehört das für mich sowieso zum regelmäßigen Check-up, und ja, es gibt durchaus Krankheiten, die mit einer leichten Anämie einhergehen (= blasse Schleimhäute), sonst aber längere Zeit noch keine sichtbaren Symptome hervorrufen.

    Viele Grüße
    von der Rotbuche


    Die Welt ist hier und jetzt.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!