ANZEIGE
Avatar

Hunde Allergie ?

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    ich habe zwar die Suche bemüht, aber irgendwie nicht wirklich etwas passendes gefunden.


    Also wir haben seit Freitag unseren Schweizer Schäferhund bei uns zu Hause und ich frage mich ob ich eventuell allergisch reagiere und was man tun kann.



    Das Gefühl das ich habe ist eine Enge im Brust- / Halsbereich und das Gefühl schlecht Luft zu kriegen und ein ganz bischen zu sitzende Nase.
    Keine roten, geschwollenen, tränenden oder juckende Augen, kein Ausschlag oder Jucken an den Stellen wo er an den Händen/Fingern oder Beinen schleckt. Kein Kratzen im Hals bzw. Hustenreiz.


    Mit der Züchterin stehen wir schon über 2 Jahre in Kontakt, und haben auf den Wurf gewartet. Wir waren mehrfach zu Besuch etc. und da hatte ich auch gelegentlich dieses Gefühl deswegen habe ich natürlich auch im Vorfeld einen Pricktest beim Allergologen gemacht auf Hundehaare, der war negativ.


    Was mich zusätzlich nachdenklich stimmt ist, dass während des Spielens mit Ihm (auch drinnen) nichts zu merken ist (eher wenn ich weiter weg sitze oder er gar nicht im Raum ist) und dass dieses Gefühl auch noch anhält obwohl ich seit mehreren Stunden von zu Hause weg im Büro bin.


    Ich hatte dieses Gefühl auch früher schon, ohne Kontakt zu Hunden gehabt zu haben. Seitdem unser Hund eingezogen ist habe ich das Gefühl aber öfter.


    Ich habe auch schon Ceterizin genommen, das ändert aber nichts.



    Hat noch jemand eine Idee? :hilfe: Nach Möglichkeit nicht " Der Hund muss weg" :/



    Also ich werde auf jeden Fall nochmal mit meinem Arzt sprechen, allerdings befindet dieser sich noch für 2 Wochen im Urlaub.

  • ANZEIGE
  • Wenn du das Gefühl schon von früher kennst, würde ich nicht direkt auf den Hund schließen.
    Es könnte doch zum Beispiel sein, dass du eine Hausstauballergie hast und durch den Hund mehr Staub aufgewirbelt wird oder sowas in der Art
    Ich würde beim Allergologen mit den Hundehaaren deines Hundes testen lassen und auch anderen möglichen Allergien nachgehen.
    Ich bin auch leicht allergisch gegen Hunde, nach einer Anfangszeit von 2 Wochen, habe ich nur noch selten Momente in denen ich etwas von der Allergie spüre. Ich denke man wird da auch etwas imun wenn man tagtäglich von dem Hund umgeben ist

    Pepper l Langhaar Collie l *08.01.2014 l Sehnlichster Wunsch
    Hier erfährst du mehr!


    "No one on earth will love you more, be more patient with your moods, or keep your secrets better than your dog."


    Liebe Grüße Lisa

  • Danke schonmal für die Antwort,


    dass es einen Test mit den Haaren des eigenen Hundes gibt habe ich auch schon gelesen. Werde ich auf jeden Fall nach dem Urlaub meines Artzes machen.



    Zitat von "Goldenboy"

    Ich denke man wird da auch etwas imun wenn man tagtäglich von dem Hund umgeben ist


    Das habe ich auch gehofft. :smile:

  • ANZEIGE
  • Ich frage mich nur, ob es trotz Ceterizin und mehrstündigem Abstand zum Hund nicht eventuell etwas anderes sein muss.


    Bin um 6:30 Uhr heute aus dem Haus gegangen und habe heute morgen eine Ceterizin genommen um 7:20 Uhr.


    Und habe den ganzen morgen bis jetzt schon dieses Engegefühl, mal mehr mal weniger. ....


  • Normalerweise steigern sich die Allergiesymptome eher, als das man "etwas immun" wird.
    Ich würde also dringend einen Allergietest auf die Haare und den Speichel des eigenen Hundes machen.
    LG von Julie

    Größe bedeutet nichts! Sieh mich an, nach meiner Größe beurteilst Du mich? Tust Du das?
    Aber das solltest Du nicht.
    Meister Yoda "Das Imperium schlägt zurück"

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Amanhe"

    Normalerweise steigern sich die Allergiesymptome eher, als das man "etwas immun" wird.
    Ich würde also dringend einen Allergietest auf die Haare und den Speichel des eigenen Hundes machen.
    LG von Julie


    Ja das ist eher der Normalfall, dass sich die Allergisymptome steigern, anstatt dass sich der Körper daran gewöhnt.


    Ich lese das immer wieder hier in Foren, man solle einen Test auf Haare und Speichel des Tieres machen, nur in der Relaität habe ich noch keinen Arzt gefunden, der sowas macht :???: Alle haben abgelehnt, es sei viel zu aufwendig und teuer eine Lösung für ein spezielles Tier herzustellen.

  • Zitat von "Paradoxxx"

    Ich frage mich nur, ob es trotz Ceterizin und mehrstündigem Abstand zum Hund nicht eventuell etwas anderes sein muss.


    Das kann Dir ein Arzt viel besser beantworten als ein Forum. Brustschmerzen/ ein Engegefühl kann so viele Ursachen haben - Herz, Lunge, Magen, Gallenblase, Speiseröhre, Bluthochdruck, Verspannungen und Wirbelblockaden, Stress... lass es einfach abklären. ;)


    Gute Besserung!

    Viele Grüße
    von der Rotbuche


    Die Welt ist hier und jetzt.

  • Zitat von "Paradoxxx"

    Ich frage mich nur, ob es trotz Ceterizin und mehrstündigem Abstand zum Hund nicht eventuell etwas anderes sein muss.


    Bin um 6:30 Uhr heute aus dem Haus gegangen und habe heute morgen eine Ceterizin genommen um 7:20 Uhr.


    Und habe den ganzen morgen bis jetzt schon dieses Engegefühl, mal mehr mal weniger. ....


    1. wird ein Allergiemittel abends vor dem Schlafen genommen um über Nacht den Schutz aufzubauen.
    2. muss ein Allergiemittel über Wochen genommen werden um einen Schutz zu gewährleisten. Ohne regelmäßige Einnahme kann kein Schutz erfolgen.
    3. kann Ceterizin für dich nicht das richtige Mittel sein, da muss man verschiedene ausprobieren und das über Wochen
    4.Engegefühl in der Brust muss nicht unbedingt eine Allergie sein. Kann auch nervlich bedingt sein.


    Ein Check beim Arzt ist unbedingt nötig.


    PS: einen Eigentest kannst du machen indem du dir ein Nasenspray gegen Allergien kaufst und bei Bedarf benutzt. Solltest du einen heftigen Niesanfall bekommen ist eine Allergie mehr als wahrscheinlich. Wenn nicht ist es meistens keine Allergie. ( das ist nicht wissenschaftlich belegt sondern meine eigene Erfahrung )

  • Zitat von "shivalein"


    1. wird ein Allergiemittel abends vor dem Schlafen genommen um über Nacht den Schutz aufzubauen.



    Das stimmt so nicht, Ceterizin wirkt innerhalb einer Stunde. Ich mache eine Desensibilisierung gegen Wespengift und wenn ich da etwas zu heftig reagiere sagt mir der Doc immer ich soll eine von den Ceterizin nehmen.


    Ansonsten. Heute Nachmittag hatte ich gar nix ...

  • Zitat von "Amanhe"

    Normalerweise steigern sich die Allergiesymptome eher, als das man "etwas immun" wird.
    Ich würde also dringend einen Allergietest auf die Haare und den Speichel des eigenen Hundes machen.
    LG von Julie



    Oh das wusste ich nicht. Wie gesagt, es ist nur meine eigene Erfahrung dass ich keinerlei Probleme mehr mit der Allergie habe. Das hatte ich schon immer, dass ich auf andere Tiere teilweise stark reagiert habe, aber auf die eigenen nie.

    Pepper l Langhaar Collie l *08.01.2014 l Sehnlichster Wunsch
    Hier erfährst du mehr!


    "No one on earth will love you more, be more patient with your moods, or keep your secrets better than your dog."


    Liebe Grüße Lisa

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE