ANZEIGE

Cairn-Terrier sucht neues Zuhause...

  • Hallo an alle,


    Ich hoffe, daß uns jemand helfen kann, denn wir stecken in einer verzwickten Situation.
    Leider ist das Frauchen von Boomer, einem 10jährigen topfitten Cairn-Terrier vor ein paar Wochen verstorben.
    Ihr Mann (mein Stiefvater, deswegen fühle ich mich auch verantwortlich)sucht nun ein neues GUTES Zuhause für Boomer, da er immer 10 Stunden am Tag arbeiten muß und Boomer totunglücklich ist.
    Er ist ein ganz lieber Hund, er mag Kinder über alles und ist sehr anhänglich. Wir wollen ihn auf keinen Fall ins Tierheim geben, denn Hunde in seinem Alter werden ja nicht so schnell vermittelt, leider.
    Ich selber habe schon drei Hunde aus Tiervermittlungen und kann beim besten Willen keinen vierten nehmen.
    Weiß jemand Rat? Oder möchte dem Kleinen eventuell ein neues Zuhause schenken?
    Er wohnt im Raum Cuxhaven übrigens.


    Danke und einen schönen Abend,


    Hanny

  • Hallo Hanny,


    vielleicht kannst Du Boomer auch bei den "Kampfschmusern" reinsetzen!?
    Je mehr Stellen, desto größer die Chance.


    Habt ihr auch mal an einen Hundesitter gedacht oder jemanden in eurem Ort, der vielleicht selbst einen Hund hat und bei dem Boomer tagsüber gut und in netter Gesellschaft aufgehoben wäre?


    Sag mal Bescheid, wie's weitergeht.


    Gruß
    Petra

  • Seufz.
    Das tut mir wirklich leid. Ich finds super, dass Ihr Euch um die Vermittlung des Hundeopis kümmern wollt und ihn nicht einfach seinem Schicksal im Tierheim überlassen wollt.
    Diese Seiten würden mir noch zusätzlich einfallen, um ihn da online zu stellen:


    http://www.graue-schnauzen.de
    http://www.zergportal.de


    Und es gibt bestimmt noch eine Terriernothilfe.


    Schaut doch trotzdem mal im Tierheim vorbei. Unser Tierheim ist diesbezüglich sehr nett und hilft auch bei solchen Problemen. Man kann einen Zettel mit Foto hinhängen, und sie behalten den Hund im Hinterkopf, falls Leute ins Tierheim kommen, zu denen der Hund vielleicht passen könnte und geben die Addressen weiter.


    Liebe Grüsse vom Terrier Pelle, der dieses Jahr auch schon 10 wird und ganz doll die Pfoten für eine schnelle Vermittlung in ein gemütliches kleines Plätzchen drückt.

  • Ich werde mich mal umhören.
    Meine beste Freundin züchtet Cairns und vielleicht weiss sie jemanden die noch einen dazu nehmen würden.


    Wenn, dann schreib ich Dich per PN mal an.


    ICH DRÜCK DIE DAUMEN !!!!!

    Be all you can be

  • Hallo nochmal,


    Danke für Eure Hilfe. Ich habe natürlich auch schon Zettel aufgehängt, beim Tierarzt und im Futterhaus usw....
    Bisher leider ohne Erfolg.
    Den Hund tagsüber abgeben zu einer Pflegestelle, das möchte sein herrchen nicht...da kann ich also nichts machen...


    Vielleicht hört ja jemand hier noch was....



    Bis dann,


    Hanny und Rudel

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE