ANZEIGE

  • hi leute
    mein hund is mittlerweile 12 jahre alt und is auch noch ganz fit,aber wie der titel schon sagt,hat er das problem der taubheit. er hört definitiv nix mehr,was auch nich so extrem schlimm is,weil wir aufm land wohnen und kaum autos hier fahren.außerdem kommt er damit gut klar und hat auch bei allen unseren aktivitäten (obdience,apportieren und dogdancing) keine probleme meine kommandos per sichtzeichen zu befolgen.
    und nun mein problem:wenn ich ihn im wald freilaufen lasse,dann rennt er immer rum wie ein junger hund,aber wie mache ihn auf mich aufmerksam.ich kann mich nich an den gedanken gewöhnen,dass er notfalls immer an die leine muss.der stinker braucht doch auch freilauf.
    wär nett,wenn ihr mir helft.
    lg angel

  • Hallo !


    Das glaub ich Dir das es schwierig ist wenn der Hund auf einmal nix mehr hört... :(
    Erstmal würde ich Dir empfehlen mal unter http://www.tauberhund.de zu gucken, das ist eine tolle Seite die Dir bestimmt hilft !!! Meine Freundin hat auch einen tauben Dalmatiner, die hat da auch Hilfe gefunden.
    Und, es wurde auch schonmal darauf hingewiesen, am Samstag kommt auf Vox um 18.30 uhr bei "hundkatzemaus" ein Bericht über einen tauben Hund.


    Wünsch Dir echt viel Erfolg, Caro

    Be all you can be

  • Hallo!
    Der Hinweis von der Hundkatzemaussendung kam von mir und meinen Monstern.
    Der Bericht ist über Jola, die auch eine eigene Seite hat:
    http://www.einfach-taub.de
    Wenn Du Fragen hast, dann mail doch eventuell mal dahin, Frau Schweitzer scheint sehr nett zu sein!


    Ansonsten glaub ich auch, dass die Taubheit Deines Hundes kein Problem mehr ist, wenn Ihr Euch beide richtig auf die Sichtzeichen eingespielt habt.
    Jola hat übrigens auch ein Buch "geschrieben", indem ihr Frauchen Sichtzeichen erklärt, die sie sich überlegt hat, damit Jola sie auch wirklich aus der Ferne eindeutig deuten kann.
    Sonst vielleicht noch...wenn Dein Hund nicht auf Dich achtet, dann kurz hintern Baum verschinden, damit er lernt, Dich auch draussen im Wald unter Ablenkung im Auge zu haben..


    Aber ist toll, dass Dein Hund mit zwölf noch so fit ist!


    Liebe Grüsse, Marta&Monster

  • hi leute!
    ich hab den beitrag gesehen und war doch recht beeindruckt.ich war auch schon auf der homepage.ich werd mich nochmal näher mit dem thema beschäftigen.das mit dem verschwinden hinterm baum,mach ich schon manchmal(das haben wir immer mit ihm gemacht als er noch ein welpe war und er immer zu weit davongelaufen ist.daher kennt er das schon....)
    aber trotzdem danke nochmal.
    lg

ANZEIGE