ANZEIGE
Avatar

steh - hinstellen oder stehenbleiben?

  • ANZEIGE

    huhu


    ich hab bisher für meine Hunde den Befehl "steh" für "stehenbleiben aus der Bewegung" genommen, kann ich jetzt auch ein "steh" im Sinne von "hinstellen" benutzen?


    Wenn ja wie bau ich das auf? (finde die Threads leider nicht mehr) Wenn ich die beiden zu mir rufe setzten sie sich mitlerweile immer hin, ist aber sehr nervig bei bürsten, Geschirranziehn usw.

  • ANZEIGE
  • Huhu,


    zum ersten: keine Ahnung :-)


    zum zweiten: ich hab das auch mal nachgeschlagen (find's auch nimmer). Eine Anleitung die ich gefunden habe war "aus Sitz aufstehen". Ich geb das mal wieder wie ich's noch im Kopf hab: Da hat die Dame das so erklärt, dass man den Hund zwischen seine Beine rufen soll, dann Sitz machen und ihn dann durch sanften Druck über die Beine zum stehen bringt. Also quasi so animieren mit Lecker das Hund dran will, aber durch die Einschränkungen mit den Beinen des HH nicht anders kann als sich hinzustellen.


    Keine Ahnung ob das klappt, ich wollt's auch langsam mal ausprobieren, weil Enki mittlerweile auch immer ein erwartungsvolles hinhocken praktiziert....

    Viele Grüße,
    Annika und Enki - rumänischer Allesdrin (*15.01.2010)

  • Hallo,


    hm, also mein Hund macht da keinen Unterschied ob ich das Kommando aus der Bewegung gebe oder als Positionswechsel!
    Wenn dein Hund sitzt, würde ich einfach das Leckerlie ein wenig vor seiner Schnute nach vorne bewegen, normal sollte er da schon aufstehen, da er ja sonst nicht heran kann. Kommando dazu konditionieren, fertig.
    Wenn es hilft, kannst du, wie schon geschrieben die Hand unter den Bauch legen, aber vielen Hunden ist das unangenehm und eigentlich ist es auch nicht nötig :)

  • ANZEIGE
  • Lino bewegt sich aus dem sitz oder aus dem platz vorrangig krichend nach vorne, also mit den hinterbeinen abstützend,.. und wenn ich das leckerlie dann nach vorne bewege steht er auf und rutscht mit dem popo nach (also wieder im sitz) so wie kinder die eine treppe runter rutschen... füße nach vorne, popo nachziehen, füße nach vorne, popo nachziehen.... :headbash:

  • Habe Teddy das "Steh" erst mit etwa 8 Jahren beigebracht. Wir benutzen für beide Situationen "Steh". Erst ging es darum, stehen zu bleiben. Das "Aufstehen" hab ich geübt, indem ich ihm, wenn er saß, mit einem Finger ganz leicht an dem weichen Bereich zwischen Bauch und Hüfte berührt habe. Er hat darauf sofort reagiert und ist aufgestanden. Irgendwann ging es dann auch ohne diese Hilfe. Aber er ist allgemein sehr feinfühlig, was Berührungen angeht.

    LG Miri


    Breandán vom Kaabusch - Irish Wolfhound (*01.12.2010)
    MC Red Copper - Australian Shepherd (*14.04.2001)
    Sally - ChowChow-Border-Kelpie-Mix (*31.10.1999)


    Django & Broomhilda - Maine Coon (*23.02.2013)


    ~*Für immer im Herzen: *~
    Teddybär (12.04.1996-24.07.2012)


    Die Chaotentruppe

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    du kannst es auch genau anders herum versuchen, wenn er so gerne Bodenkontakt hat ;o
    Aus dem Sitz die Futterhand dem Hund quasi entgegenschieben, aber achte darauf, in der passenden Höhe zu bleiben, so dass es sich für ihn nicht lohnt sich hinzulegen. In dem Fall kann er sich eigentlich nur hinstellen.
    Also Sitzen, Futterhand quasi in Richtung der Schulter des Hundes schieben.

  • Zitat von "shen412"

    Hallo,


    hm, also mein Hund macht da keinen Unterschied ob ich das Kommando aus der Bewegung gebe oder als Positionswechsel!
    Wenn dein Hund sitzt, würde ich einfach das Leckerlie ein wenig vor seiner Schnute nach vorne bewegen, normal sollte er da schon aufstehen, da er ja sonst nicht heran kann. Kommando dazu konditionieren, fertig.
    Wenn es hilft, kannst du, wie schon geschrieben die Hand unter den Bauch legen, aber vielen Hunden ist das unangenehm und eigentlich ist es auch nicht nötig :)


    :gut:

  • Steh soll für meine heißen "auf allen 4 Beinen stehen und zwar wie festgetackert". Alles andere (im Alltag) heißt "Stopp" oder "Warte".
    Sie lernen es aus dem Platz/Sitz indem ich sie nach vorne ziehe (mit Keks), wenn sie irgendwo sitzen/liegen, wo weglaufen o.ä. nicht geht (auf einer Bank, einer Mauer etc.). Wir haben es anders versucht, aber das klappt bei den Helden nicht :roll: Erst wenn der Positionswechsel wirklich gut klappt, geh es weiter, damit es am Ende auch aus der Bewegung klappt.

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE