Avatar

Benno knurrt und zeigt Zähne

  • ANZEIGE

    hallo an alle hundefreunde :-)
    seitdem wir benno haben is er es gewöhnt zwischen 11uhr abend und mitternacht aus dem bett meiner frau mama in meins verfrachtet zu werden
    seit kurzem findet er das nicht so nett, wenn mein herr papa versucht ihn aus dem bettchen zu holen (findet es auch nicht nett wenn ich es versuch) er wird dann richtig aggressiv und knurrt und versucht nach uns zu schnappen
    meine mutter hat nun angst dass er wirklich beissen könnte
    nun meine frage: macht er es weil er es grad so schön gemütlich findet oder könnte da was anderes hinterstecken??


    liebe grüße und nen schönen abend wünsch
    chris

  • ANZEIGE
  • Der hat einfach keinen Bock das du ihn aus seinem Schlafgemach raushebst. Oder er hat Schmerzen beim hochheben. Warum soll der Hund den umgebettet werden? Kann er nicht selbst laufen?

  • Ihr solltet euren Hund für ein paar Wochen komplett aus allen Betten verbannen. Wenn er anfängt das Bett zu verteidigen hat er das Privileg "Bett" verspielt.
    Jetzt ist es "nur" das Bett was später dazu kommt liegt an euch.

  • ANZEIGE
  • Es ist durch den kurzen Text schwer zu sagen.
    Einerseits könnte ein gesundheitliches Problem vorliegen. Also das der Hund zum Beispiel Schmerzen hat und es deswegen vermeidet aufzustehen.


    Oder aber er ist ein Hund der die tolle Ressource Bett für sich verteidigt. In dem Falle hätte der Hund das letzte Mal bei mir im Bett geschlafen, bzw das letzte Mal irgendwo erhöht geschlafen. Ab heute dann also kein Bett mehr und keine Couch mehr für diesen Hund. Schafft ihm ein Körbchen an in dem er schlafen kann, aber lasst ihn nicht mehr ins Bett. Denn das könnte noch schlimm enden, wenn er jetzt schon so massiv wird.

  • Der gehört überhaupt nicht ins Bett, denn er scheint es als seins zu betrachten und es zu verteidigen!
    Jetzt heißt es aufgepaßt in der Erziehung, das der Bursche sich nicht zu hoch schaukelt! LG Ina

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "MissEmmy"

    Ihr solltet euren Hund für ein paar Wochen komplett aus allen Betten verbannen. Wenn er anfängt das Bett zu verteidigen hat er das Privileg "Bett" verspielt.
    Jetzt ist es "nur" das Bett was später dazu kommt liegt an euch.


    :gut:

    Liebe Grüße
    Fanta


    Fotos und Videos meiner beiden Rabauken


    Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.

  • danke für die antworten
    er hat keine schmerzen beim hochheben
    er ist bis nachts immer bei meiner frau mama im bette und wenn paps ins bett kommt, will er natürlich ohne besucher schlafen ;-)
    körbchen haben wir schon probiert, das ergebnis waren sehr viele holzfasern und holzstücke bzw stofffetzen in der wohnung :-S


    also werden wir ihn erstmal aus dem bett verbannen müssen, danke für die tips

  • Geht er denn raus, wenn du ihm ne handvoll Leckerlies wirfst?


    Ich wäre auch sehr maulig, wenn mich einer wach machen und ausm Bett verscheuchen würde. :D


    Kauft ihm doch ne Matratze für Kinder. Die sind sehr bequem. :)

    LG Theresa


    Ein jeder kehre vor seiner eigenen Tür, dann wird die ganze Straße sauber.


    Chinesisches Sprichwort

  • Zitat von "Thera"

    Ich wäre auch sehr maulig, wenn mich einer wach machen und ausm Bett verscheuchen würde. :D


    Genau das ist es wohl eher. Nix Ressource. :roll:
    Machen Welpen ja gerne mal, ihren Unmut bekunden, wenn man währen des Schlummerns gestört wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!