ANZEIGE
Avatar

günstige digitalkamera für spaziergänge etc

  • ANZEIGE

    hallo,
    ich suche ne neue digitalkamera!
    sie sollte möglichst klein und handlich sein,sodass man sie überall mithinnehmen kann!
    in erster linie werd ich fotos von den tieren machen,bei spaziergängen aber auch mal von freunden etc...
    hab nur leider keine ahnung was dafür wichtig ist...
    sie sollte relativ schnell auslösen,dass ich zB auch mal die hunde im sprung erwischen kann!
    toll wäre noch serienbilder machen zu können,selbstauslöser und versch farben (sepia,schwarz/weiß..) !


    hab schonmal ein paar rausgesucht,wie gesagt,versteh aber nicht viel davon!
    vielleicht kann mir ja jemand tipps geben bzw sagen worauf ich achten muss!


    Panasonic DMC FS10EG K Digitalkamera Megapixel Bildstabilisator (Affiliate-Link)


    Samsung Digitalkamera Megapixel LC Display Bildstabilisator (Affiliate-Link)


    Casio EX Z330 Digitalkamera Megapixel Display (Affiliate-Link)


    Canon Digitalkamera Megapixel Display bildstabilisiert (Affiliate-Link)


    ach,noch ne frage:eine bekannte hat auch ne kamera(aber ne richtig gute!),bei der man auch bilder einstellen kann,also zB rot,und das wird dann hervorgehoben!wisst ihr wie die funktion heißt??
    sowas wird ne digicam wahrscheinlich nicht haben,würde mich aber mal so interessieren...


    achso,kosten sollte sie ca 100euro,da sind jetzt auch welche dabei die etwas drüber sind!
    so günstig wie möglich wäre natürlich toll :D
    lg

  • ANZEIGE
  • Ich hab die Ixus 105 und bin ganz zufrieden damit.
    Mit dem "Kinder & Tiere"-Modus sind mir sogar recht gute Bilder von unserer rennenden Pflege-Galga gelungen (was WIRKLICH nicht einfach war).
    Das hier sind ein paar kleine Beispiele:


    Diese hier sind zwar unscharf, aber da war sie auch SEHR weit weg




    Die Kamera ist ultrahandlich und wirklich sehr gut mitznehmen

    Größe bedeutet nichts! Sieh mich an, nach meiner Größe beurteilst Du mich? Tust Du das?
    Aber das solltest Du nicht.
    Meister Yoda "Das Imperium schlägt zurück"

  • ANZEIGE
  • Für Tierfotos beim Spazieren gehen, wäre mir auch noch ein guter Zoom wichtig!
    Und die Serienbildaufnahme finde ich auch sehr praktisch!
    Was so Farbeffekte wie Sepia, Schwarz/Weiß angeht: das würde ich im Nachhinein am Computer machen.


    Ich hab eine Panasonic DMC FX60. Für mich ist sie im Moment perfekt, aber der Zoom könnte für deine Zwecke nicht ausreichend genug sein...-keine Ahnung, in wie fern sich der von der FS10 unterscheidet :???:


    Ich empfehle dir, dich in einem Fotogeschäft beraten zu lassen (und auch da auch zu kaufen ;) )


    Lg Snaedis


    Edit: hier sind noch ein paar Bilder, mit der Serienbildaufnahme gemacht: http://www.dogforum.de/zeigt-d…s-oder-rb-t64834-720.html

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt.
    Arthur Schopenhauer

    Chaos WG

    Puck (*2011), Belle (*2012), Flip (*2016), Chinese Crested Dog; Thorin (*2019), Quotenchihuhuamix
    Barni (*2009), Samy (*2014), Tigerle (2014-2018 - für immer im Herzen), Hauskatzen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Die Fujifilm Finepix J10 ist eine super Digitalkamera!
    Sowohl sich bewegende Objekte (Tiere) als auch Potraitaufnahmen kann man damit sehr gut fotografieren.
    Ich glaube allerdings das sie nicht die optimale Kamera für Makroaufnahmen (Nahaufnahmen) ist.
    Gekostet hat sie nicht mehr als 100€ aber wieviel genau kann ich dir nicht sagen.
    Falls es dich intressiert, die Kamera hat 8.2 Megapixel, aber das ist ja eigentlich nicht ausschlag gebend.


    Wild spielende Hunde:


    Potraitaufnahme:

    Benji
    (Bichon Frise Rüde, *11. März 2011)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE