ANZEIGE
Avatar

Fragen zur Biothanschleppleine

  • ANZEIGE

    Hallo x :smile:



    Ich bin vor einiger Zeit hier im Forum auf die Biothanschleppleinen aufmerksam geworden.


    Ich habe mich nun darüber informiert und weiß nicht wirklich welche ich nehmen soll :hilfe:



    Mittlerweile weiß ich das es drei verschiedene Stärken gibt 12 , 16 , und 19 welche davon für einen Hund von 28 kg und mehr Wald als freies Feld als Auslauf sinnvoll ist ,da bin ich absolut Ratlos :???: :hilfe:


    Nur das ist nicht das einzige Problem





    Welchen Karabiner und/oder welche Schnalle nehme ich?
    Nehme ich eine Handschlaufe oder nicht ? ( meine jetzige schleppe hat eine gepolsterte Handschlaufe )


    Kann mir da jemand weiterhelfen ?


    Verzweifelte Katja :dead:

    Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich.
    Fürst Bismarck

  • ANZEIGE
  • Katja, ich habe eine Biothane 10m, 19 breit mit Schlaufe und verstärktem Karabiner. Bestellt habe ich sie mir im Pfotenhäusle


    Dort kannst du die Biothane genau nach deinen Vorstellungen machen lassen. (Länge, Breite, Karabiner, mit oder ohne Schlaufe). Ein paar Angaben zu deinem Hund (Größe,Gewicht) und sie macht dir Vorschläge.


    LG Ute

    Der Ozean ist unendlich! Ein Schiff, welches am Horizont verschwindet ist nicht mehr zu sehen, aber es ist nicht weg!


    Alf (DSH) *01.11.85 - ✟ 26.06.1997
    Andor (DSH) *03.06.1997 - ✟ 04.01.2010

    Eloy (DSH) *23.11.2009
    Janna (DSH/Dobi) *2010

  • ANZEIGE
  • Dankeschön
    Hab mich da mal angemeldet



    Katja 



    weitere Vorschläge und Hilfe immer gerne

    Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich.
    Fürst Bismarck

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hab meine hierher: http://www.leinenwerkstatt.de/…bva2giqc94lbebmhnv8irbq04. Die Handschlaufe kann man bei Bedarf abschrauben. Ich habe die 19mm breite genommen (Hund wiegt 20 kg). Bei der Schnalle hab ich mich für die Conwayschnalle entschieden.
    Und hier hab ich eine verstellbare Führleine und eine Koppel aus Biothane gekauft: http://www.emilys-sylt.de/

    Mareike mit dem Aussie-Dreamteam Sam (*02.10.2009), Mia (*15.08.2010), Lan (09.11.2011) und Yps (30.04.2014) sowie den Stubentigern Lotte (*06.05.2008) und Lennox (07.05.2010)
    Hier gibt´s mehr von uns zu sehen

  • Huhu,


    also meine ist 13mm breit. Reicht vollkommen aus finde ich. Ich mag nicht so eine breite Leine in der Hand. Und damit kann ich auch 30kg halten.
    ich finde die Biothaneleine super, verheddert sich nicht, auch nicht im Gestrüpp und ist ganz schnell wieder sauber. Zwar etwas teurer als andere Leinen, aber lohnt sich!!!


    Bei http://www.greendogz.de/ gibts tolle Biothane Sachen, auch Halsbänder. Die sind recht günstig finde ich.

    Viele Grüße,
    Bob

  • Ich habe die dünnste und finde die genügt, egal wie groß der Hund ist, denn das Biothane reißt nicht. Was breiter ist (finde ich) schneidet dann mehr in der Hand ein und ist schwerer. Je nach Hundegröße würde ich mir dann den entsprechenden Karabiner dran machen lassen, am besten ist da Messing.. Edelstahl sollte es aber mindestens sein.


    Schlaufe, ja oder nein? mmmmh, kommt wohl drauf an, ob man die Leine mehr schleifen läßt oder mehr in der Hand hält... Ich würde wohl eine mit Schlaufe nehmen, die kann man dann ja immer noch abschneiden, wenn Hund und Halter soweit sind... Ich trage nen Fahrradhandschuh an der Schleppleinen-Hand, der schützt vor gröbster Verschmutzung und Durchrutschen, dann noch zwei Knoten gegen Ende der Schleppe geht auch zum Festhalten... (weil ich mir eine OHNE Handschlaufe bestellt hatte... :roll: )



    Ich habe 5m und 10 m. 15 Meter wäre mir viiiieeeel zu lang...

  • In der Leinenwerkstatt gibt es auch noch Biothane in 9mm Stärke. Die hatte ich für den Jack Russel einer Bekannten bestellt. Für kleine Hunde wie Westie, Dackel, Jacky usw. halte ich diese Stärke für absolut ausreichend.
    Für meine 15kg Nudel habe ich 12mm bestellt. Davon habe ich mittlerweile eine 5m (vom Biothane-Reitshop) und eine 10m Leine.


    Ich denke, für einen 20kg Hund wären 12mm auch ausreichend. Wenn man auf Nummer sicher gehen will, dann könnte man auch wohl 16mm nehmen.
    19mm finde ich extrem schwer und würde diese Stärke nur für wirklich große Hunde nehmen.



    Ich, meine Freunde und meine Bekannte sind mittlerweile von dem Material begeistert, als Schleppleine ideal. Aber als Führleine würde ich es persönlich nicht nehmen. Da liegt (Fett)Leder dann doch wesentlich besser in der Hand.
    Ein Biothane Halsband habe ich auch, ideal zum Einsauen, Schwimmen, bei Schietwetter usw. Und Salzwasser hat es auch schon prima überstanden.

    Liebe Grüße
    Steffi & Chaos-Kaya - Jagdhund-Mix (*11.12.2009)


    "Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können,
    müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können!"

  • ups, bin versehentlich auf zitieren, statt auf ändern gegangen. War also Doppelpost. sry :headbash:

    Liebe Grüße
    Steffi & Chaos-Kaya - Jagdhund-Mix (*11.12.2009)


    "Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können,
    müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können!"

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE