Beiträge von angelsfire

    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :)


    Wichtig ist das ihr einen kompetenten Trainer zu Rate zieht wenn ihr es selbst nicht hinbekommt bzw. nicht wisst wo ihr ansetzen sollte. Als erstes sollten wirklich Gitter eingebaut werden und strikte Trennung sofern ihr die Situation nicht kontrollieren könnt und das Verhalten unterbinden könnt.


    Bei uns war das erste Jahr schwierig. Bzw. die Zeit zwischen bewegungslos rumliegen und laufen. Lui war ein sehr unsicherer Hund und hat dann geschnappt. Solange meine Tochter nur auf dem Boden lag war alles ok. Krabbelalter war extrem schwierig. War für ihn bedrohlich so von der Höhe her. Als sie laufen konnte und auf ner anderen Höhe war wars wieder ok. Ich habe wirklich immer getrennt wenn ich nicht direkt neben meiner Tochter stehen konnte. Alles andere wäre fahrlässig gewesen.

    Wo hast du die Bezüge eigentlich gekauft?

    Ich würde die von Zooplus/Bitiba kaufen. Günstig im Preis und gute Qualität. Bezug waschbar. Der ist allerdings etwas dünn finde ich. Weiß nicht wie langlebig das dann ist.

    Ich würd sagen die 90er reicht gut, es sei denn deine Hunde lieben es so richtig lang ausgestreckt da zu liegen. Da könnte es für den größeren dann knapper werden, je nachdem wo er liegt. Aber auch das sollte eigentlich noch gehen :)

    Was mich etwas nervt: die erste Ladung der 9Kg Köbers Light ist nun leer und ich habe die 2. Hälfte des Sackes in die Tonne gekippt. Nun bekommen die Hunde fast ein monat nur Getreideflocken mit wenig Fleisch. Ich weiß aber auch nicht wie ich das beim nächsten Sack besser machen soll. Das lässt sich in dem Sack nicht so richtig durchmischen.

    Ja, es war wirklich sehr stressig für sie. Gibt noch ein paar kleinere Stellen aber ich gönne ihr jetzt erst mal etwas Ruhe. Die sind nicht so wichtig. Man muss es nur gut im Auge behalten damit sich das nicht weiter verfilzt.