ANZEIGE
Avatar

Wie groß sind eure Autoboxen ??

  • ANZEIGE

    Hallo,


    habe mir gerade ein neues Auto zugelegt und nun von einigen Boxenherstellern Angebote eingeholt, weil ich eine vernünftige Box für das Auto bzw. den Hund/ die Hunde haben will.


    Wir haben Schäferhunde und nun frage ich mmich, weil ich verschiedene Angebote erhalten habe, wie groß muss/sollte/kann/darf die Box eigentlich sein ?


    Wie groß sind eure Autoboxen ?? Also, an alle Leutz die was in Schäferhundgröße haben.... ;)


    Unsere bisherigen "zuhause" Boxen sind 65 cm breit, 70 cm hoch und 90 cm tief. Das ist so eine Standardgröße, oder ? Sehe ich zumindest sehr oft.


    Ein Hersteller hat mir ein Angebot gemacht für eine Box die 80 cm hoch, aber nur 55 cm breit ist und naja, reicht 55 cm breite ? Und muss 80 cm höhe wirklich sein ?


    Wenns nach mir geht solllen die zwei in ihren Boxen gar nicht "rumstehen", sie sollen sich hinlegen, fertig.


    Mein Kofferraum ist 116 cm breit....mann 58 cm breite wäre ideal, aber kann mich net erinnern das gefunden zu haben, immer nur 55cm oder 65 cm....


    Und eine Sonderanfertigung ist mir zu teuer, also nicht wegen drei cm. Bin ja bereit 300 - 500 euro auszugeben, aber ein Angebot 900 - 1300 Euro (und wir brauchen ja zwei Boxen), sry....ich kann das Geld leider noch nicht aus dem Hintern schütteln. :roll:


    Wie groß sind denn eure Boxen ? Was meint ihr was ist zumutbar, bequem, ideal ??


    Würde mich über ein paar Antworten wirklich freuen.

    Ares und Arod


    Das mir der Hund das liebste sei, oh Mensch, du sagst sei Sünde, der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal bei Winde.


    Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.

  • ANZEIGE
  • Also ich hab meine für den Grossen jetzt nicht nachgemessen.......aber ca 90 von der Länge hat sie auf alle Fälle.


    Ich habe seine Box damals auf einer Austellung gekauft, quasi am lebenden Objekt live ausprobiert :D :


    - Höhe der Box auf jedenfall mind 10cm höher als die Rückenhöhe
    - dann gesagt er soll Platz machen
    - dabei hab ich beobachtet, dass er sich gut drehen kann
    - und zu guter Letzt, ob er genug Platz zum liegen hat, basta ;)



    Also mess einfach mal die Länge deine Hunde wenn sie auf der Seite liegen, und dann halt noch die Rückenhöhe...... ;)



    LG

    ________________________________________________________________________
    Einem Hund menschliche Motive für sein Handeln zu unterstellen ist das Dümmste was man machen kann !!!

  • Hm... ich fahre nen alten Twingo und besitze nen "etwas" zu groß geratenen Labi (66cm/38kg) und nen Mali.
    Rücksitzbänke raus und der restliche Platz steht den Hunden zur Verfügung (Doppelbox mit Trennwand in der Mitte).
    Jede einzelne Box ist 45cm breit, 92cm lang und ca. 1m hoch. Beide Hunde können sich bequem drehen und schlafen.
    Die Boxen sind eine Extraanfertigung nach meinen Wünschen und komplett aus Edelstahl (weil Alu stumpf wird und das Fell immer so versaut).


    Hier mal ein Foto mit offenem Kofferraum (da war mein Mali noch ein Baby ;) ):

  • ANZEIGE
  • Meine müssen mit einem Meter Tiefe, 45cm Breite und 68cm Höhe auskommen. Mehr gibt mein Kofferraum nicht her.
    Mein Schnauzermädel, 36kg, 67cm, eher gelenkig biegsam, kam damit bestens zurecht.
    Für den Rüden, 45kg, 68cm, eher ungelenkig und sehr knochenstark, ist das die absolute Untergrenze. Das geht nur für nicht zu lange Fahrten, wirklich warten geht gar nicht. Im wahrsten Sinne eine Transportbox.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Zitat von "JulianeLange"

    Hm... ich fahre nen alten Twingo und besitze nen "etwas" zu groß geratenen Labi (66cm/38kg) und nen Mali.
    Rücksitzbänke raus und der restliche Platz steht den Hunden zur Verfügung (Doppelbox mit Trennwand in der Mitte).
    Jede einzelne Box ist 45cm breit, 92cm lang und ca. 1m hoch. Beide Hunde können sich bequem drehen und schlafen.
    Die Boxen sind eine Extraanfertigung nach meinen Wünschen und komplett aus Edelstahl (weil Alu stumpf wird und das Fell immer so versaut).


    Hier mal ein Foto mit offenem Kofferraum (da war mein Mali noch ein Baby ;) ):



    wie coooool :lachtot:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Warum kaufst du keine normale Doppelbox?


    selbst maßangefertigt sollte die bei WT, Schmidt und Konsorten auf nicht mehr als 600 Euro kommen.



    Welche Boxengröße deinen Hunden Reicht, ist auch davon abhängig wie groß und knochenstark sie sind. Mit zwei leichten Leistungshunden unter 60cm wirst du da mit anderen Maßen auskommen als bei Übergroßen HZ Hunden.

  • Dann habe ich zwei übergroße HZ Hunde. ;)


    Nein, sie sind relativ normal....
    Haben beide so um die 70 cm SH, "meiner" ist eher der zierlichere, kommt nach Mama, der von meinem Freund ist ein bisschen was kräftiger.


    Also sollte ich dann wohl mit einer 55 cm breiten Box hinkommen, wie gesagt usere "Zuhause" Boxen sind 65 cm breit, obwohl die eig Liegefläche drinnen wohl auch so um die.....jetzt mess ich nach.....ja, 60 cm beträgt.


    Gut, dann müssen sie halt mit einer 55 cm breiten Box hinkommen.


    Bei WT Metall werde ich auch jetzt nochmal anrufen.


    Und, Alu versaut das Fell ?? Warum, wieso ?? :???:
    Bevor ich jetzt Alu kauf und mich schwarz ärgere..... :smile:


    Ach so, und Doppelbox möchte ich nicht, weil mein Freund auch mal längere Zeit mit seinem Hund alleine on Tour ist und dann möchte ich eine Box rausnehmen können.

    Ares und Arod


    Das mir der Hund das liebste sei, oh Mensch, du sagst sei Sünde, der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal bei Winde.


    Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.

  • Hi,



    schau doch mal bei Schmidt Fahrzeugbau. Da kannst Du eingeben für welches Auto Du suchst und bekommst die Maße.


    Das Alu das Fell kaputt macht habe ich noch nie gehört. Meine Box ist aus Alu und das Fell ist wie neu :lol:

    LG
    Andrea


    Das zärtlichste Wesen auf der ganzen Welt ist ein nasser Hund!

  • 65cm ist das Maximalmaß, 70cm sind Übergröße, aber das ist ja nun nicht das Thema ;)



    Man kann sich Boxen auch so bestellen, dass man die Trennwand ggf rausnehmen kann.


    Wenn du zwei Boxen nimmst, dann kommen ja noch extra Aussenwände dazu, die deinen Hunden platz wegnehmen. Ich weiß ja nicht wie du gemessen hast bzw wie breit dein Kofferraum ist, aber da wird es dann meiner Meinung nach für zwei 70er Rüden schon einfach knapp und ich würde keinen cm verschenken.
    Wobei es natürlich darauf ankommt wie lange deine Hunde da drin sein sollen. Fährst du lange Strecken, sollen deine Hunde länger darin warten oder sogar mal eine Nacht darin verbringen, ist das was anderes als die Fahrt 10 Min zum Wald.

  • Eine Freundin von mir hat für ihre beiden Malis gerade eine neue Box einbauen lassen. Kofferraum ist 1m breit und die Box reizt das voll aus. Mit Trenngitter haben beide also knapp unter 50cm Breite Platz. Ich persönlich finde dass es schon arg gequetscht aussieht, insbesondere für den Rüden. 10m mehr fände ich da sicher angebracht.


    Gekostet hat es sie 450 Euro als Maßanfertigung, Hersteller müsste ich nochmal erfragen.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE