ANZEIGE
Avatar

Wie den Hund fitter bekommen?

  • ANZEIGE

    So nu hab ich auch mal ne Frage zu den Viechern ;D


    Pepper muß irgendwie fitter werden, ihre Kondition muß steigen. Bei ihr ist es momentan extrem schwer, das richtige Maß zu finden. Ist es zu wenig, beisst sie sich sofort die Pfoten blutig. Ist es zuviel, ist sie einen Tag lang nicht zu gebrauchen. Gerade das "zuviel" bereitet mir einige Sorgen.


    Am Donnerstag durfte sie detachieren, jede Richtung 2x und das waren insgesamt vielleicht 40 Meter. Sie ist also ca. 40 Meter gerannt, war vorher nicht kalt, sondern warm gelaufen.
    Das hat bereits gereicht um am Freitag und gestern nen kaputten Hund zu haben :sad2:


    Heute war sie mit laufen und wir waren vielleicht ne Stunde unterwegs. Sie ist nicht übermäßig viel gerannt, hier und da ein paar "Bocksprünge", mehr nicht. Und wieder ist sie kaputt.


    Ins Training muß sie erst gar nicht mit, obwohl sie da echt Spaß hat.


    Ich hab grad keinerlei Ahnung, wie ich ihren Level hochschraube. Sie macht nicht viel, aber dennoch scheint es zuviel zu sein. Mache ich aber nur minimal weniger, ist es wieder zu wenig :roll:


    Habt ihr irgendwelche Ideen, wie ich sie fitter bekomme ohne nach jeder Einheit 2 Tage lang nen kaputten Hund zu haben? :hilfe:

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • ANZEIGE
  • Wie äußert sich dieses "kaputtsein" denn? Liegt sie rum und schläft oder wie?


    Hm, das klingt irgendwie schon komisch, hast du sie mal vom TA durchchecken lassen? Spontan würden mir ja Herzprobleme einfallen...


    Ein bisschen joggen vielleicht? Im Sommer dann schwimmen?

    lg, Julia&Vento



    ...Bootsmann sah sie ernsthaft an, und wenn es stimmte, dass er denken konnte wie ein Mensch, dann dachte er vielleicht: "Kleines Hummelchen, für dich gehe ich in den Tod, wenn du es willst, brauchst nur ein Wort zu sagen."...

  • Kaputt heißt: sie liegt nur rum und schläft, will von keinem was wissen (und wird auch echt bös zu den anderen Hunden, wenn sie sie nerven) usw.


    Beim TA ist sie Dauergast.. Das Herz zeigt sich zumindest beim abhören normal und bei den zig Röntgenaufnahmen war nichts zu sehen. Ich denke ihr Gewicht spielt mit rein (zu dünn) und ihr fehlt es einfach an Kraft und Kondition..

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • ANZEIGE
  • Für Kraft und Kondition finde ich Schwimmen super. Ich habe letztes Jahr mit Mia mit recht kurzen Einheiten zweimal die Woche (bei der Physio) angefangen und uns dann auf eine halbe Stunde gesteigert. Sie war dann fit wie noch nie!


    Gewichtsmäßig aufpäppeln ist wohl eher schwierig, oder? Sonst wäre das natürlich noch optimal.

  • Ok schwimmen bei der Physio *merk*, weil so schwimmen ist hier schwierig. Wobei wir das im Sommer öfter machen (wenn es halt geht).


    Aufpäppeln ist extrem schwierig, da sind wir dran. Aber es geht nur sehr, sehr langsam voran und es scheint sich momentan bei 22 kg einzupendeln.

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Nein, Schwimmen habe ich am Anfang nur bei der Pysio gemacht, später dann auch ab und zu im See.


    Die Pysio kann die Belastung eben sehr gut steuern, dazu hat das Wasser noch mollige 28°C. =)

  • Wenn wir jetzt damit anfangen, geht das nur über Phsyio.. Im normalen See o.ä. laß ich sie nicht schwimmen, bei dem Wetter. Juri und Lee gehen jetzt noch ins Wasser, Pepper würde eher sterben..

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • Wenn sie eh schon in der Physio ist, vielleicht könnte man sowas wie nen Trainingsplan ausarbeiten. So ein Feedback wär bestimmt nicht schlecht.


    Das muss ja nicht super genau gehen, aber es würde Dir vielleicht helfen einen ungefähren Rahmen zu stecken.


    (Ich hab da meinen Sohnemann so im Hinterkopf mit seinem Beinbruch. Da gabs nen ungefähren Plan wie er die Belastung wieder aufbauen soll. Ich war echt platt, nach sechs Wochen Gips war der Wadenmuskel fast verschwunden)


    (Oder kannst Du Dich an diese "Trimmdichpfade" erinnern? Da hat man auch angefangen mit eine Teilstrecke gehen, eine laufen im Wechsel.)

    "Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen,
    Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast." aus "der kleine Prinz"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE