ANZEIGE
Avatar

Erstes Silvester!

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Luna ist jetzt 7 Monate alt und es wird ihr erstes Silvester. Wie wir gerade eben schon bei den ersten Knallereien von Anderen feststellten, ist sie sehr empfindlich und fängt schon bei einer Rakete an stark zu bellen.
    Auch auf dem Arm beruhigt sie sich nicht. Erst nach ein paar Minuten.
    Was werden wir dann heute Abend machen?

    Gefühle sind eine Achterbahn. Mal sind sie ganz oben und mal im Keller. ;-)

  • ANZEIGE
  • rollos runter, fenster und türen zu und wie immer ganz normal abend verbringen.
    Mit ihr spielen, macht so als wär nix.
    Ich mach Fernseher an.


    Und rechtzeitig pipi gehen :-)

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • hallo,


    also dieses Jahr wird auch unser erstes Silvester.
    Ich empfehle dir im Internet bei youtube knaller geräusche raus zu suchen und die laufen zu lassen. Und wenn sie kurz ruhig ist ein lecker hin werfen.
    Ich lasse das auch die ganze zeit laufen und sie schläft :-)


    viel erfolg :-)

    Ayla ( Goldi-Dalmi-Mix) *18.10.2010*


    "Der Hund ist das einzige Lebewesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst." (Weehler Shaw)

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Also unser erstes Silvester war ein Traum. Balboa stand mit draußen auf dem Balkon und hat faszinierend die Raketen in der Ferne angeschaut. Wir hatten das Glück,das in der Straße niemand geböllert hat, so dass die Knaller nicht so laut waren. Aber selbst als wir nach Mitternacht noch kurz draußen waren und es noch leicht geknallt hat, hat sie nicht mal mit der Wimper gezuckt. Bin voll happy :-)

  • Cuba hat ja auch ihr erstes Silvester erlebt..bei uns ist es immer so, dass die Familie am Balkon Feuerwerk guckt, nur hatte ich Bedenken, dass Cuba das zu laut/stressig sein könnte, deswegen hab ich sie im angrenzenden Wohnzimmer mit einem Kauknochen beschäftigt und selbst von drinnen zugeguckt. Als dann das erste Mal die Balkontür aufging, weil meine Mutter Sekt holen wollte, schwupps, war Wuffi schon draußen. Sie hat dann den Rest des Feuerwerks mitangeschaut, ist zwischen den Beinen herumgewuselt und hat sich null um das Geknalle geschert..nur als gegen Schluss dann die Nachbarn begonnen haben wie verrückt zu böllern, hat sie gemeint, es findet ein Angriff auf ihr Territorium statt und hat gebellt :roll: . Fazit: mein Hund hat anscheinend gute Nerven was Lärm betrifft und findet Raketen (besonders die blauen^^) echt klasse ;)

    LG Julia &
    Call me Cuba of Flying Attacks - Hollandse Herder (2.3.2010)
    Arrack's Home Megje - Malinois (27.5.2012)

  • Unser erstes Silvester war auch einfach klasse.
    Loulou war mal gaaanz entspannt. Madame erhebt sich doch nicht vom kuschelig warmen Schlafplatz, nur weil draußen ein bisschen Geböllere ist... also bitte... ;D


    Jedenfalls hat mich das sehr gefreut. Rollos hatten wir runter, Fernsehn an und auch alles wie immer. Also versucht keine Aufregung in die Sache zu bringen...


    Hat super funktioniert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE