ANZEIGE
Avatar

Hund bricht gelb/roten Schleim!

  • ANZEIGE

    Heute Nacht hat unser kleiner Peanut angefangen zu würgen bis irgendwann gelb/roter Schleim herrauskam. Dass Hunde anfangen gelben Schleim zu brechen, wenn der Magen übersäuert, weiß ich, aber das könnte bei ihm in diesem Fall nicht so sein. :???:
    Ich wüsste auch nicht, dass er beim Gassi gehen irgendetwas gefressen hätte ( ich wohne in Stadtmitte und muss, um z.B. zum Innenhafen zu gelangen ein Stück über den Weihnachtsmarkt und Leute lassen ja wirklich alles liegen.. ).
    Er hat bis jetzt dreimal gewürgt, immer kam etwas Schleim heraus. Ich denke ich fahre gleich zum Tierarzt, aber wenn jemand irgendeinen Tipp hätte, was das sein könnte, wäre ich schonmal vorher vielleicht etwas erleichtert. :sad2:

  • ANZEIGE
  • Also wenn ich gelb-roter Schleim höre denke ich immer sofort an Blut.
    Ruf doch mal bitte bei deinem Tierarzt an und erkläre die Sache und frag um rat. Das ist das sicherste.
    Vielleicht gibt der dir Tipps am Telefon oder aber sagt ihr sollt vorbei kommen.

  • Ich hab da immer gleich Schiss vor Vergiftungen und o. Würde es auch lieber mal vom Tierarzt überprüfen lassen. Lieber einmal mehr hingefahren als einmal zu wenig!


    Gute Besserung und berichte dann mal, was es war! :smile:

    Franzi & Titus (Miniature Australian Shepherd, *21.5.2010)


    The power of imagination makes us infinite.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE