ANZEIGE
Avatar

Anfängerfragen zum Barfen

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben!


    Ich habe mich jetzt dazu entschlossen mit dem Teilbarfen anzufangen und habe dazu aber noch ein paar Fragen.


    1. Ich wollte mit Fleisch und Gemüse für ca. einen Monat im Vorrat kaufen und dann portionieren und einfrieren. Kann ich das Fleisch zusammen mit dem Gemüse in den Gefrierbeutel packen, oder muss ich das getrennt einfrieren?


    2. Ich habe gelesen, dass man auch eine gewisse Menge an Knochen geben soll. Kann ich die zusammen mit der restlichen Portion Feisch füttern, oder sollten die Knochen eine extra Mahlzeit darstellen?


    3. Ich lese immer wieder, dass Gemüse püriert werden soll. Warum ist das so? Kann ich es nicht auch einfach ein bisschen klein schnippeln?


    4. Ist es in Ordnung, wenn ich von einem Futterplan für einen voll gebarften Hund einfach die Hälfte nehme? Oder muss ich dass noch mal extra berechnen?


    So, ich glaube das war es erstmal.
    Ich danke euch schon mal ganz herzlich für eure Antworten!
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Adventsabend :smile:
    Eure Judith

    Liebe Grüße von
    Judith und Oskar (Schnauzer-Dalmatiner-Mix, *06.07.2007)

  • ANZEIGE
  • Zitat

    1. Ich wollte mit Fleisch und Gemüse für ca. einen Monat im Vorrat kaufen und dann portionieren und einfrieren. Kann ich das Fleisch zusammen mit dem Gemüse in den Gefrierbeutel packen, oder muss ich das getrennt einfrieren?


    Kannst du zusammen geben, wenns Hundi verträgt. Einfach ausprobieren.


    Zitat

    2. Ich habe gelesen, dass man auch eine gewisse Menge an Knochen geben soll. Kann ich die zusammen mit der restlichen Portion Feisch füttern, oder sollten die Knochen eine extra Mahlzeit darstellen?


    Auf jeden Fall zusammen! Das Fleisch sorgt für das richtige Fließen der Magensäure. Zu Anfang langsam an die Knochen gewöhnen und weiche geben wie Hühnerhälse, Kaninchenköpfe, Hühnerklein/Rücken...


    Zitat

    3. Ich lese immer wieder, dass Gemüse püriert werden soll. Warum ist das so? Kann ich es nicht auch einfach ein bisschen klein schnippeln?



    Weil der Hund rohes Gemüse nicht verdauen kann, er kann die Zellwände nicht knacken. Meine beiden vertragen gedünstertes Gemüse besser(da werden die Zellwände thermisch gespalten)


    Zitat

    4. Ist es in Ordnung, wenn ich von einem Futterplan für einen voll gebarften Hund einfach die Hälfte nehme? Oder muss ich dass noch mal extra berechnen?


    Prinzipiell ja, stell den Plan aber vorher am besten hier ein. Denn nur weil jemand einen Plan hat, muss der noch nicht für deinen Hund gut sein.

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • Hallo,
    mein Hund bekommt als Snack Knochen zwischendurch.
    Beim Teilbarfen ist es wichtig, dass du z.B. den Kalziumgehalt deines bisherigen Futters ausrechnest und das bei deinem Barfplan berücksichtigst. Genauso mit allem anderen.


    Beim Gemüse ist es auch so, dass nicht jeder Hund Gemüse mag. Ich muss zum Beispiel alles in den Mixer werfen, sonst wird fleißig aussortiert.


    Wenn ich eimal die Woche Fisch füttere, muss der auch gedünstet werden, sonst wird er nicht angerührt.


    Am Anfang empfiehlt sich erst mal ein paar Tage Rinderhack mit Möhrchen und nicht einfach wild drauf los.


    In vielen Fertigfuttern sind nämlich Enzyme enthalten, sodass der Magen gar nicht mehr viel machen muss, deshalb musst du deinen Hundi langsam an die Rohkost gewöhnen.

  • ANZEIGE
  • Danke für eure Antworten, die haben mir schon sehr weitergeholfen! :gut:


    Allerdings habe ich jetzt noch zwei andere Fragen, und zwar:


    1. Ich habe auf einer Homepage gelesen, dass bei dem Gemüseanteil immer 50 % aus Salat bestehen sollte. Macht ihr das auch so?


    2. Oft lese ich, dass ihr euren Hunden auch Obst gebt. Sollte man das im selben Verhältnis geben wie Gemüse?


    Habe mir jetzt auch das Büchlein von Swanie Simon bestellt und hoffe, dass es mir noch weiterhilft. Für das Wochenende ist der erste Barf-Einkauf geplant ;)


    Liebe Grüße,
    Judith

    Liebe Grüße von
    Judith und Oskar (Schnauzer-Dalmatiner-Mix, *06.07.2007)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Nein, ich gebe selten Salat, Gemischtes Gemüse hat meiner Meinung nach mehr Inhaltsstoffe und basebildend wirkt es auch in Blut.


    Ja, Obst bekommen meine beiden auch. Ich mach die Mischungen jede Woche neu und nach Lust uns Laune. Banane gibt es oft als snack zwischendurch auf die Hand, das möge sie gern.
    Bei Obst muss man darauf achten, nicht zu viel saures zu gebe, aber die meisten Hunde sagen schon, was sie mögen und vertragen, dass schneidet man individuell zu.
    Jeder Mensch mag ja auch was anderes gern und manches eben nicht. ;)


    Jaja, die ersten EInkäufe sind immer aufregend :D


    Viel Spaß, guten Hunger und wenn du noch Fragen hast, auch was den Futterplan angeht, einfach melden.

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • Leider ist aus Wettergründen nichts aus dem Barfeinkauf geworden. Ich werde jetzt es jetzt einfach im Internet bestellen, da stimmen die Preise und man hat eine gute Auswahl.


    Nun wollte ich noch eine Frage loswerden.
    Barf verdaut der Hund ja anders als FeFu. Musstet ihr nach der Umstellung eure Gassizeiten ändern, weil der Hund schneller verdaut hat oder so?
    Da ich ja Teil-Barfen möchte, würde Oskar morgens TroFu bekommen und Abends seine Barfmahlzeit. Gegen 18.00 Uhr machen wir den letzten "richtigen" Spaziergang, danach würde er dann die Barf-Mahlzeit bekommen. Im Moment machen wir es so, dass er Abends, bevor wir ins Bett gehen, noch mal kurz zum pillern raus kommt. Meint ihr das reicht dann aus, oder sollten wir dann noch mal ne richtige Runde mit ihm gehen?
    Oder ist es nur in der Umstellungsphase anders?
    Wie macht ihr das?


    Ich hoffe ich habe das jetzt irgendwie verständlich geschrieben :roll:
    Liebe Grüße,
    Judith

    Liebe Grüße von
    Judith und Oskar (Schnauzer-Dalmatiner-Mix, *06.07.2007)

  • Also ICH habe keine Veränderung festgestellt bei Henry, der 9 Jahre Trofu bekam. Kann sein, dass es bei einem anderen Hudn anders ist, kommt sicher auch immer auf die "Anfängermenüs" an, wenn gleich große Mengen Knochen gibt, müsst ihr 2 Tage nicht Gassi gehen ;)


    Macht eure Zeiten so wie immer, wenn außer der Reihe mal was sein sollte, kann man sich ja drauf einstellen


    Hast du dir schon einen Plan gemacht?

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • Zitat von "legolas"

    Wir haben die Gassi Zeiten auch nicht geändert. Einziger unterschied zu vorher das die Stoffwechselendprodukte deutlich weniger sind wie bei Trofu


    Jupp, und fester und deutlich weniger stinkend, Gaswolken haben sich auch in Wohlgefallen aufgelöst =)

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE