ANZEIGE
Avatar

Neufundländer-Landseer Mix *18.05.2010 Düsseldorf

  • ANZEIGE

    Halli hallo,
    suche Wurfgeschwister von Shanti.
    Sie ist am 18.05.2010 in Düsseldorf geboren. Dort haben wir sie auch auch am 19.07.2010 gekauft.
    Shanti ist ein Neufundländer/ Landseer Mix und komplett schwarz. Das waren ihre Geschwister auch.
    Shanti stammt aus einer Hobbyzucht.


    Die Elterntiere lebten mit im Haus.
    Vater war Neufi und Mama Landseer. Außerdem gab es noch einen Wurf mit reinrassigen Landseern, von denen die Elterntiere ebenfalls im Haus lebten.



    Bitte meldet Euch...


    Liebe Grüße
    Karin mit Shanti

  • ANZEIGE
  • hallooooooooooooooooooooo


    freu.....wir haben auch einen aus dem wurf.Es ist aber ein schwarz/weißer rüde....der mit der nummer 8 auf dem rücken...lol
    er ist ein richtig stattlicher kerl geworden und heisst jetzt Milow.


    wäre schön wenn wir mal bilder tauschen könnten....
    seid ihr die aus hamburg die einen genommen haben?
    gruß
    Crasyharry

  • ich...(wir nochmal).....


    die teichanlage war superschön die die hatten


    gruß
    Crasy

  • ANZEIGE
  • Hallo Schlaubi...
    habe es gelesen und meinen kommentar dazugeschrieben...wir sind mehr als zufrieden mit unserem Milow...


    wir bereuen es überhaupt nicht und sind mehr als glücklich so einen gesunden guten lieben hund zu haben....


    LG
    Crasyharry

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Huhu crasyharry,


    sorry, war länger nicht im Forum unterwegs.... aber jetzt freue ich mich gerade total und bin grad ganz aufgeregt...


    Allssssooooo, erstmal freut es mich, dass Euer Milow gesund ist und dass ihr so viel Freude mit ihm habt.


    Unsere Shanti wiegt "nur" 39 Kg und hat eine Schulterhöhe von 66cm. Aber sie ist ja auch ein Mädchen ;)


    Wir haben den Kauf auch bis heute nicht bereut. Sie ist so eine liebe und artige Hündin, die wir niiiieeeeee wieder hergeben würden!!! Einfach nur zum knuddeln.


    Wie Du ja bereits gelesen hast, hat sie leider eine schwere HD. Sie soll aber auf jeden Fall die Chance auf ein schönes Leben bekommen und deswegen haben wir uns für die OP entschieden. Wir hoffen, dass sie nach der OP, wenn alles verheilt ist, auch wieder toben und spielen kann wie ein gesunder Hund (das darf sie nämlich im Moment leider nicht und es tut mir in der Seele weh :sad2: )


    Ich hoffe wirklich, dass die anderen Geschwister aus den Wurf gesund sind!! Du hast ja dann warscheinlich nicht auf HD röntgen lassen...?


    Das mit der Blasenentzündung haben wir übrigends auch schon hinter uns. Allerdings war das gleich, nachdem sie hier eingezogen war. Das hatten wir aber Gott sei Dank schnell im Griff und ist auch bis heute nicht wieder aufgetreten :gott:


    Würde mich freuen, wenn wir mal Kontakt aufnehmen könnten. Per Telefon oder email. Wie Du möchtest. Bilder wären natürlich richtig klasse.
    Wir haben bereits ein ganzes Album voll. Vom ersten Tag bis heute wurde alles festgehalten :D


    Wir sind übrigends aus Hannover (Region).
    An Deiner PLZ konnte ich sehen, dass Du aus NRW kommst. Ist das richtig?


    Meine email adresse lautet: corasun98@web.de
    Würde Dir dann auch meine telefonische Erreichbarkeit schicken (oder Du mir evtl. Deine?) Wäre echt super, wenn wir mal quatschen könnten...
    Und über Bilder freu ich mich jetzt schon...


    Liebe Grüße
    Karin mit Shanti

  • huhu, ich nochmal...habe diesen Text auch in meinem anderem Beitrag eingestellt. Damit Du es auch jaaaaaa liest.... :gut: Nein, im Ernst.... ich wollte es eigentlich gleich hier schreiben, war nur zu schnell :headbash: (und zu aufgeregt, dass sich jemand gemeldet hat)


    Naja, meine adresse hast Du ja nun. Sonst "treffen" wir uns wohl lieber hier und nicht in dem anderen Beitrag....


    Liebe Grüße
    Karin und Shanti

  • soooo, ich schoooon wieder :D


    hatte ich ganz vergessen:
    @ schlaubi: danke für Deine Aufmerksamkeit und den damit verbundenen Hinweis auf meinen Beitrag!!!


    @ TizianWay: natürlich würde ich meine Bilder auch sehr gerne hier einstellen, aber ich bekomme das irgendwie nicht hin :headbash: Ich bin echt nicht begabt, was das angeht und schon froh, wenn ich Bilder per email hochladen und dann versenden kann :gott:


    :hilfe:
    :hilfe:


    Liebe Grüße
    Karin

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE