ANZEIGE

Was braucht so ein Hund alles?

    • Neu

      ANZEIGE
      Mein Hund hat leider viel zu viel... :ops:
      Im Laufe der Jahre gab es leider viele Fehlanschaffungen, besonders bei den Leinen und Geschirren hat es lange gedauert bis ich das Passende gefunden hatte.

      Wirklich benützen tun wir nur:
      1x Lederhalsband (für unterwegs)
      1x Kettenhalsband (sieht man im Fell kaum, dh. für Fotos)
      1x Nylonhalsband / Zugstopp (für Spaziergänge zu Hause, zum schnellen "drüberwerfen")
      1x 3-fach verstellbare Fettlederleine
      1x Flexileine
      1x Schleppleine (Mantraling)
      2x Geschirr (K9 Sattelgeschirr für Winter - einfaches Gurtbandgeschirr für Sommer)
      2x Hundebett
      1x Hundematte
      ein paar Bälle zum Spielen, Klicker
      Pflegezeugs (Bürsten, Krallenzange usw.)
      Futternäpfe
      Zubehör fürs Auto (Schonmatte, Hundebox)

      Unnütze teurere Anschaffungen:
      mehrere Gurtband Leinen (schneiden alle ein)
      mehrere Geschirre
      eine Hundematte
      Fahrradhalterung
      Tauzergel
      Regenmantel (wird nur selten benützt)
      Dicker Wintermantel (wurde im Winter nach der Magendrehung benützt, jetzt liegt er nur noch herum)

      und sicher noch vieles mehr :sleep:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Akazie ()

    • Neu

      Ich dachte immer ich hab zuviel Kram aber wenn ich das so lese bin ich wohl eher Durchschnitt :D

      Wir haben an Ausstattung:
      - Alltagsgeschirr + passende 2-Meter Leine
      - Sonntagslederhalsband + passende Leine
      - Wandergeschirr
      - nutzloses da nicht richtig passendes Geschirr
      - Kurzleine, Schleppleine, Flexileine, Retrieverleine
      - Alltagskettenhalsband
      - Wintermantel (und es kommt aktuell noch ein Thermopulli dazu)

      An Beschäftigung:
      - Kauwurzel + Knoten immer indoor
      - Dummy + Frisbee außen
      - Kong

      Zusatz:
      - Marienkäferstrigel, Krallenzange, Bürste
      - diverses Verbandszeug für unterwegs
      - faltbarer Wassernapf
      - Reisebett + zwei normale Körbchen in der Wohnung
      - Maulkorb für unterwegs beim Wandern
      - Hundepfeife

      Auto:
      Schondecke + Hundedecke drauf also eher unspektauklär ;)


      Joa.. könnte man noch reduzieren aber iwie braucht man ja doch alles :rollsmile:
      Milou *01.04.2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Enski ()

    • ANZEIGE
    • Neu

      2 Weidenkörbe
      5 Vetbetten
      4 Pfötchendecken
      1 Thermodecke
      2 Rentierdecken für die Weihnachtszeit
      1 Y Geschirr, 1 ganz normales von Trixie (nehm ich am liebsten), 1 Nylon- Norwegergeschirr
      1 maßgeschneidertes Ledernorwegergeschirr (Fehlkauf, weil der Steg/"Griff" oben so schmal ist, daß nur eine Hand (meine Hände sind schmal) reinpaßt. War total traurig deswegen, hab es nicht mit angegeben, egal.
      1 orangefarbene lange teure Schleppleine, weiß nicht wie das Material heißt, ist so rundlich. Brauchten wir in der Hundeschule, Schlaufe mußte ich abschneiden, wird nie mehr benutzt.
      1 Mantrailingleine, 3 m, für ein paar Euro, die Leine liebe ich, wird ständig benutzt seit Jahren (so eine hätte ich gerne in Neongelb, bislang keine gefunden, ohne Versteller, nur mit Griff)
      1 2m Verstellbare Lederleine (Erbstück von meinem Schäfer- Collie Mix Nico)
      1 weiches dazugehöriges Lederhalsband, auch Erbstück von Nico (wird nicht getragen, weil er kein Halsband mag)
      1 2m verstellbare Nylonleine
      einen großen Korb voll mit Spielsachen und co.
      1 Regenmantel
      1 Autoschondecke, Geschirr und Gurt fürs Auto für den Rücksitz zum Sichern
      1 Gartenmuschel
      Bürsten, Kamm usw. für die Fellpflege
      Ohrenpflege, Shampoo, von uns aussortierte Badetücher zum Trocknen
      Zimmerzwinger und Box für die Welpenzeit waren Fehlkäufe, hab ich verschenkt
      Zeckenzangen und hab sicherlich noch was vergessen
      lG Moni
      Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen.
      (Jean- Jacques Rousseau)


    • Neu

      Pino hat:

      - 1 Halsband ohne Licht
      - 1 Halsband mit Licht
      - 1 Signalhalsung
      - 1 Lederleine (verstellbar)
      - 1 Moxonleine
      - 1 Lederhundebett mit Kuscheldecke
      - 1 Kuschelkissen fürs Auto
      - diverse Pflegeprodukte (Fellpflege, ohrenpflege, “notfallapotheke“)
      - diverse Dummys ( 2 Grosse, 1 kleiner, 1mit Kaninchenfell)
      Das war's :D
      Jede große Reise beginnt mit einem ersten Schritt“
    • Neu

      Ich hab 2 Kurzhaarhunde und ich liebe es ihnen Sachen zu kaufen. :D

      Leinen und Halsbänder:
      Viele...
      Pro Hund 8 Halsbänder, glaub ich. Einige für "schick", wenn wir in die Stadt gehen, zu Feiertagen, wenn wir Ausstellungen als Gast besuchen. Und immer wenn ich mal Lust hab eben auch zum normalen Gassigehen.
      Die Grundausstattung sind je 2 Nylonzugstopps mit Kette. Grün und Blau für den Whippet, rosa und Pink für den Minibulli.
      Leinen: Och ja... 36. Je 3 Sets verschiedene Lederleinen und der Rest bunte wunderschöne Doggyboxleinen. Benutzt wird worauf immer ich grad Lust habe.
      2 Geschirre, 1 pro Hund. 4 Flexis, 2 kleinere für mal eben auf die Wiese die Straße runter und vor allem für meine Schwiegereltern wenn die mit den Jungs in den Garten gehen. Und 2 große, für Waldgassi und in der Brut- und Setzzeit.

      Fehlkäufe aus den Jahren vorher gingen an einen Tierhof.

      Mäntal: die habe mehr als ich...
      Arren hat 2 Mäntel, einen Overall. Dazu 2 Billigkäufe, die schlecht sitzen und nur für den Garten sind.
      Hamilton hat 2 Tops, 2 Pullis, 5 Mäntel. Braucht er auch alles, er pinkelt sich gerne man an was immer er anhat, irgendwas ist also immer in der Wäsche.
      3 Fehlkäufe die keinem passen, die werd ich entweder weiterverkaufen oder spenden.

      Fellpflege:
      Yay, hier ists einfach! 1 Shampoo, 1 Striegel, 1 Microfaserlappen und 2 spezielle Hundehandtücher.

      Fressen:
      2 Näpfe, 1 Wassernapf und zig Sorten Futter

      Schlafplätze:
      :ops: Viele... 4 flauschige flache Kuschkissen vorm Fernseher, 2 megaflauschige Rundkissen im Kennel (mit Bettdecke drunter), 1 Plastekörbchen mit 2 dicken Wolldecke drinnen, ein niedliches Mondkörbchen (das eigentlich zu klein ist, aber sie quetschen sich trotzdem rein), 1 dickes Deckenkissen unterm Schreibtisch und das alles nur im Wohnzimmer.
      Im Rest der Wohnung sind noch 3 Kissen verteilt, im Schlafzimmer steht ein großes Wigwam.
      Und natürlich Sofa und Bett.

      Spielzeug:
      2 Fleecezergel, 1 großes Kautau, 1 kleines Kautau, eine große Schlange, 2 Dotties, 1 Ball an der Schnur, alles zur freien Verfügung. (Und einiges mehr vermutlich unterm Sofa)
      Und 1 RunningEgg, das beide doof finden. :|
      Im Garten liegen 1 Ball, ein Ring und 1 Safestix herum.

      Auto: Dickes Kissen, 1 Toftbo von Ikea oben drauf. Heck- und Trenngitter von Travall.

      Sonstiges: 1 Gitterkennel für Reisen
      2 Maulkörbe (plus 2 Fehlkäufe für Arren)
      Hundepfeife
      Faltbarer Wassernapf in einer der beiden Gassi-Bauchtaschen
      Verbandszeug
      Dremel für die Krallen

      So. Ich hoffe ich hab nix vergessen. :D
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • Neu

      Nils hat:

      für draußen:
      - Geschirr (1 einziges, das passt und schlicht ist, curli mesh in schwarz)
      - Leine (auch nur eine einzige in türkis, die find ich super schön), Flexileine 5m
      - Pullover (für Minusgrade, da kein Unterfell)
      - Kotbeutel und Taschenlampe
      - zwei Handtücher

      Training und Spielen:
      - Clicker
      - Intelligenzspielzeuge-Sammlung
      - Korb voll Spielzeug zur freien Verfügung
      - und immer dabei: sein Stoffschwein, welches er seit Jahren liebt

      Futter:
      - 4x Creme-Brulee-Schalen als Wasserschalen
      - 6x Untertassen als Tellerchen fürs Futter
      (ich tue es gern täglich in die Spülmaschine und lege auch Wert auf Optik, vor allem weil die Wasserschale ja 24/7 hier steht)
      - verschieden große Gläser für Leckerlies, welche ich aber auch für Gewürze und Tee verwende. Es gibt nichts, was darin nicht frisch bleibt. Zudem unendlich hygienisch.

      Pflege:
      - Kamm
      - Zahnbürste
      - Shampoo und Duschtuch
      - Fellschere, Krallenschere, Pinzette für Ohrhaare
      - Feuchttücher

      Körbchen hat er nicht, er liegt immer mit mir auf dem Bett. Er hat ein 80x80 Kissen, das nutzt er aber nie, ist aber für Besuch voll praktisch, so kann man besser TV gucken...

      Tja, und im Auto hat er ne schöne Transporttasche, die da fest und sicher befestigt ist.

      Ich glaube das wars.

      Natürlich noch 1000 Kleinigkeiten, wie diese einfachen Anschnallgurte in den Autos meiner Eltern für den Fall der Fälle, dass die den mal im Auto mitnehmen wollen. Dafür reichts ja.

      Ich glaube mehr braucht er auch nicht.
      Ich nutze alles, was ich geschrieben habe.
      Biewer Yorkshire Terrier Nils *26.12.2013
      Hier geht´s zum bunten Zwerg

      Sei der Mensch, den dein Hund in dir sieht.

      unsere Familienhunde:
      Labrador Laica *10.05.2006
      Malinois-Mix Louie *ca. 2006

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ramonaramona ()

    • Neu

      Puh. 5 Hunde insgesamt:

      :D

      Draußen:

      - 20 Halsbänder, wobei immer mindestens ein Satz im Auto mitfährt
      - 5 Tauwerkleinen
      - 5 Fettlederleinen
      - 3 Biothane
      - 2 Gurtbandschleppleinen
      - 4 Fleeceanzüge
      - 2 Neoprenmäntel
      - 2 sonstige Mäntel
      - 24 Pfotenschuhe
      - 6 Maulkörbe
      - 6 Führgeschirre
      - 18 X-Backs
      - 2 Flexi

      Pflege:
      - 4 Bürsten
      - 1 Krallenschere
      - 1 Dremel
      - 2 Haarschere
      - 1 Shampoo
      - 3 Handtücher
      - 3 Läufigkeitsschlüpfer

      Spielzeug:
      - 1 Gummiarm
      - 1 Jollyball
      - 4 Fleecezergel
      - 3 alte Fußbälle
      - 1 alter Handball
      - 1 Plüschschaf
      - 1 Babyschnuffelding


      Schlafen (auf alle Räume verteilt):
      - 3 Kudden aus Holz
      - 2 Boxen aus Holz
      - 1 Kudde von Sabro
      - 1 Lederkudde
      - 1 Lederdonut
      - 3 Stoffdonuts
      - 2 Ledermatratzen
      - 1 extradicke Opikudde
      - 2 Lammfelle
      - 1 Vetbet
      - 3 Bettdecken in Bezügen (liegen zT in den Kudden)

      Fressen:
      - 5 Edelstahlnäpfe
      - 2 Gefrierschränke
      - 3 Futtertonnen

      Grinch:
      - 5 Kopfkissen
      :D
      Viele Grüße
      Julia mit den Swiffern

      Freundschaft ist, Seite an Seite stark zu sein.

      Chuck & James & ihre Mädels - die Swiffer ❤️
    • Neu

      Tahlly hat

      2x 2,5m leinen (eine von hunter und eine billig Ersatzleine)
      1x Hunterhalsband
      1x Kettenhalsband für Fotos (da unsichtbar)
      1x Flexi
      3x Geschirre - ein k9, ein billig (welche jetzt eigentlich aussortiert sind) und nun ein Anny x protect
      1x Biothane Schlepp 10m
      1x Leuchthalsband
      1x Warnweste
      1x Kudde von knuffelwuff
      1x Kuscheldino
      1x zergeltau
      1x Krallenschere
      1x Zeckenzange
      1x Rucksack damit sie bei Parcours und Wanderungen ihr trinken selbst tragen kann
      2x Keramik Näpfe
      1x großen Edelstahl trinknapf


      Eigentlich immer mindestens einen Monatsvorrat Futter - Leckerlies sind meist für 6 Monate ausreichend vorhanden xD


      Das ist nicht wirklich viel, trotzdem sieht's als liste nach viel aus
      Alice mit
      Tahlly - Siberian Husky *01.01.2014



      Nordisch trifft auf Hütevieh ;) - ab Seite 4 mit Tahlly

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tahlly ()

    • Neu

      Wir haben für 2 Hunde:

      Alltag:
      - 2 Kettenhalsbänder
      - 2 Zweimeter Fettlederleinen
      - 2 Metallnäpfe
      - 1 Gastronudelsalateimer als Wassernapf
      - 1 Gummiquietschschwein

      Dann Sportequipment
      - 1 Lederhetzhalsband (sowas um die 25 Jahre)
      - 1 Hetzgeschirr, Alter siehe oben
      - 1 5m Arbeitsleine Biothane
      - 2 10 m Leinen Rolladengurt
      - diverse Fährtengegenstände
      - Beissrollen
      -Bälle am Band
      - 2-3 Ärmel
      -Technikkissen
      - diverse Kurzführer in diversen Längen (Ex- Fettlederleinen, von der Hündin liebevoll eingekürzt)
      - Klicker

      Hundebetten/Kissen/Decken, Mäntel, Spielzeug für mal so (ausgenommen Quietschschwein) besitzen unsere nicht.
      Schönen Gruß!

    ANZEIGE