ANZEIGE

Beiträge von Manus Hundewelt

    Unterschiedlich, wenn das Fell danach natürlich gut gepflegt wird, wirds eben schön, kenne mich da aus, habe schon bei x-Tierärzten Praktikas gemachtblushing-dog-face

    Ich pfleg da nix :ops:


    Im Fellwechsel wird er gebürstet und dann noch vielleicht 1x im Monat. Wenn ich gerade lust drauf habe :rollsmile:

    Er bekommt auch keine Zusätze ins Futter.



    Edit. Lagurus ist Groomer, sie bekommt da alle Arten von Fell zu sehen ;)

    Und ja, deshalb hat sie da einen sehr guten Vergleich.

    Er gefällt mir so ja auch viel besser :herzen1:


    Dass sich das Fell so spät noch derart verändert hat ist eben das was mich wundert. Es glänzt, ist weich und allgemein wunderschön. Was mich eben auch irritiert, da Kastratenfell ja dann struppig werden müsste :???:

    Ich poste es mal hier.

    Thema Kastratenfell. Ich kenne nur schlechtes Fell, wenn es um diesen Begriff geht, darum geht es bei Shezza jedoch nicht. Er hat seit der Kastration extrem langes Fell bekommen. An manchen Stellen bis zu 15cm! Das Fellspriessen fing erst nach der Kastra an, Anfang 2019.


    Im September 2018 (4 Jahre alt)

    6b060573d789.jpg


    Im September 2019 (5 Jahre alt)

    8016e9da0ff994f08023c455d.jpg


    Bei der Rute und dem Kopf war das Fell schon immer länger, aber überall sonst war es anliegend und vielleicht 5cm lang.

    Er hatte nie Hosen und nun sind die 15cm lang. Auch am Körper sinds 10-15cm Zuwachs und selbst an der Rute und dem Kopf ist es noch länger geworden.


    Ich weiss, dass sich Fell im Alter verändern kann, bis es eben fertig ist. Aber mit 4 Jahren sollte das doch gegessen sein? Ist es Zufall, dass die Kastration dazwischen liegt oder kann das auch daher kommen?


    Ich kenne mich da absolut nicht aus :hilfe:

    Ihr solltet alle zu mir ins Liechtenstein ziehen, da wird ein kleiner Betrag vom Bruttolohn monatlich direkt für die Steuern abgezogen und am Ende des Jahres bekommt man sogar etwas zurück, weil meistens zu viel einbezahlt wurde :sweet: Ich find's ganz praktisch so :D

    Oh ein Lichtensteiner :herzen1:


    Wird ja auch diskutiert hier in der CH ob wir es auch so machen sollen. In 10 Jahren kommt es vielleicht mal zur Abstimmung :ka:|)

    Ich habe Schweiz jetzt nicht wirklich mit ts geschrieben :shocked::flucht::wallbash:


    Ich sag ja, lauter Berner hier xD Ich beneide euch ja, irgendwann will ich auch da hin ziehen:herzen1:

    wenn du die erste Steuerrechnung bekommen hast willst du wieder umziehen :flucht:

    Ich habe tatsächlich gerade heute die Steuererklärung ausgefüllt xD Jup da lebe ich im Vergleich sehr Steuergünstig :lol:

    Aber Bern ist schön :herzen1:

    Ah da gab's doch noch jemanden aus Bern, ihr Name fällt mir grad nicht mehr ein. Sie hat sich vor einer Weile abgemeldet... Vielleicht hat noch jemand privat Kontakt zu ihr? Ich glaube sie hatte einen Schäfi?

    Meinst du CH-Troete?

    Jup, das muss sie sein. Sie hat auch noch einen Wolfspitz, Tess und eben die Tröte :herzen1:


    Ich habe Kontakt zu ihr und es geht ihr gut :nicken: Sie hat Instagram, da ist sie sehr aktiv.

ANZEIGE